Pressemitteilung

Landesgartenschauen
  • 24.07.2017

Ausschreibung der Landesgartenschauen und Gartenschauen 2026 bis 2030 angelaufen

Minister Peter Hauk MdL: „Gartenschauen stehen für ein lebenswertes Umfeld in Städten und Gemeinden. Mit unserer neuen Ausschreibung knüpfen wir an die bisherigen Erfolge an“
Ausschreibung der Landesgartenschauen und Gartenschauen 2026 bis 2030 angelaufen / Bewerbungen ab sofort möglich

„Die Entscheidung der Landesregierung, das Auswahlverfahren für Landesgartenschauen und Gartenschauen für den Zeitraum 2026 bis 2030 zu starten, ist ein klares Bekenntnis für ein lebenswertes Umfeld in Städten und Gemeinden. Seit 1980 sind in Baden-Württemberg über unser Programm ‚Natur in Stadt und Land‘ mehr als 700 Hektar Grün- und Freiflächen geschaffen oder weiterentwickelt worden. An diesen Erfolg knüpfen wir mit der neuen Ausschreibung an“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Sonntag (23. Juli) in Stuttgart im Nachgang zur Sitzung des Ministerrates vom vergangenen Dienstag.
„Mit einer Gartenschau lassen sich grünplanerische und städtebauliche Verbesserungen realisieren, die direkt bei den Menschen ankommen. Die mit den Landesgartenschauen und Gartenschauen erstellten Grünanlagen dienen der Erholung der Bürger, verbessern das Stadtklima und tragen zum Erhalt der städtischen Biodiversität bei“, erklärte der Minister. Vielfach seien mit einer Gartenschau auch Renaturierungsmaßnahmen von Gewässern oder die Entsiegelung von Gewerbebrachen verbunden.

Planungshorizont bis 2035

„Neben der aktuellen Ausschreibung hat der Ministerrat auch der Ausschreibung einer weiteren Tranche im Jahr 2019 für den Zeitraum 2031 bis 2035 zugestimmt. Anhand dieser Entscheidung ist zu erkennen, welch großen Stellenwert die Landesregierung Gartenschauen als Stadtentwicklungsprojekten beimisst“, betonte Hauk. Dieses Vorgehen sei bundesweit einmalig und eröffne den Kommunen die Möglichkeit, sich frühzeitig mit dem Thema zu beschäftigen.

Hintergrundinformationen:

Die für die Ausschreibung relevanten Dokumente finden Sie unter den folgenden beiden Links:

Bekanntmachung: Auswahlverfahren zur Durchführung des Landesprogramms "Natur in Stadt und Land"

Landesprogramm "Natur in Stadt und Land" - Grundsätze für die Durchführung 2026-2030


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste