RSS-Feed

Info in Echtzeit

RSS-Feed

Mit unseren RSS-Feeds erhalten Sie wahlweise Meldungen des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz oder der gesamten Landesregierung in Echtzeit in Ihrem RSS-Reader. Um einen RSS-Feed lesen zu können, benötigen Sie einen RSS-Reader.

Alle Meldungen des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Alle Meldungen der Landesregierung

Was ist RSS?

RSS (Really Simple Syndication) ist ein plattformunabhängiges, auf XML (Extensible Markup Language) beruhendes Format, um Inhalte von Websites auszutauschen.

RSS wurde entwickelt, um Inhalte von Internetseiten und -portalen weiter zu verbreiten. Inzwischen hat es sich zu einem weit verbreiteten Standard für den automatisierten Austausch von Informationen im Internet entwickelt.

RSS-Reader

Um einen RSS-Feed lesen zu können, benötigen Sie als spezielle Software ein Leseprogramm, einen so genannten RSS-Reader. Im Internet finden Sie zahlreiche kostenlose Programme, die sich für das Lesen von RSS-Feeds eignen. Eine Übersicht der aktuellen RSS-Reader finden Sie auf der Website:

RSS-Verzeichnis

Bitte beachten Sie für die Installation der Programme die entsprechenden Hinweise auf den jeweiligen Websites.

Darüber hinaus unterstützen inzwischen auch aktuelle Web-Browser den Import von RSS-Feeds. Zum Beispiel hat der Firefox-Browser eine Funktion, um RSS-Feed in den Favoriten des Browsers abzulegen. Um den RSS-Feed des MLR im Firefox-Browser zu abonnieren, klicken Sie auf das Symbol unten rechts im Browserfenster.


Fußleiste