• Jägerin auf Hochsitz

    Jagd

Jagd

Gesunden Wildbestand erhalten

Die Jagd betrifft und bewegt viele Interessengruppen. Sie soll tierschutzgerecht und nachhaltig erfolgen. Ureigene Aufgabe der Jagd ist per Definition die Erhaltung eines den landschaftlichen und landeskulturellen Verhältnissen angepassten, artenreichen, gesunden Wildbestandes sowie die Pflege und Sicherung seiner Lebensgrundlagen – in der Fachsprache als ‚Hege‘ bezeichnet. Die gesetzlichen Vorgaben fordern von Jägerinnen und Jägern in der heutigen Zeit ein hohes Maß an ökologischem Verständnis und verantwortungsbewusstem Handeln.

Jagd

Verwandte Meldungen


Holz

Baden-Württemberg soll als Holzbauland Nummer 1 weiter ausgebaut werden.


Forstverwaltung

Reform der Forstverwaltung im Land im Zeitplan


Wald

Forstminister Peter Hauk MdL: „Das trocken-heiße Wetter lässt die Gefahr von Waldbränden nach oben schnellen. Trockene Streu und ausgedörrtes Gras brennen ...


Grünlandtag

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL: „Wirtschaftliche Milch- und Fleischerzeugung braucht ertragreiches Grünland und die Natur braucht artenreiche Wiesen"


Forst

Forstminister Peter Hauk MdL: „Borkenkäfer wirkungsvoll managen und Waldschäden verhindern“


Wald

Minister Hauk: „Das Klassenzimmer im Wald – Kindern spielerisch die nachhaltige Nutzung unserer Wälder, Klimaschutz und Artenvielfalt erklären“


Spitze auf dem Land

Minister Peter Hauk MdL: „Baden-Württemberg ist eine der wirtschaftlich stärksten und innovationsfähigsten Regionen in Europa"


Gartenschau

Bis zum 10. September präsentiert sich die Gartenschau unter dem Motto "Blütentraum & Schwarzwaldflair"


Regierung

Ein Jahr erfolgreiche Politik für die Menschen im Ländlichen Raum


Frost

Land stuft Frostschäden in der Landwirtschaft als Naturkatastrophe ein


Jagd

Minister Peter Hauk MdL: „Das Einwandern von weiteren Wildtierarten nach Baden-Württemberg und der Klimawandel stellen uns vor Aufgaben, die wir gemeinsam lösen ...


Frostschäden

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Jahrhundertfrost führt zu katastrophalen Schäden im Obst- und Weinbau und in der Landwirtschaft“


Forst

Minister Peter Hauk MdL: „In den Wäldern in Baden-Württemberg sorgen rund 20 Milliarden Bäume für gutes Klima, Erholung und Rohstoffe. Wir sorgen dafür, dass ...


Ministerrat

Forstminister Peter Hauk MdL: „Bis zum Sommer dieses Jahres werden wir die Eckpunkte für die neuen Forststrukturen im Land präsentieren“


Flurneuordnung

Minister Hauk: „Investitionen stärken die Wettbewerbsfähigkeit des Ländlichen Raums. Die Flurneuordnung ist dabei ein wichtiges Instrument“

Fußleiste