Stellenangebot

Auszubildende zur / zum Geomatikerin / Geomatiker (w/m/d)

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung sucht für den Standort Stuttgart zum 01.09.2023 mehrere

Auszubildende zur / zum
Geomatikerin / Geomatiker (w/m/d).

Die Ausbildung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L-BBiG).

Geomatiker (w/m/d) sind:
Spezialisten in der Verarbeitung Präsentation von Daten mit Raumbezug.
Während der dreijährigen dualen Berufsausbildung lernen Sie die Welt der analogen und digitalen Karten kennen.
Im ersten Ausbildungsjahr werden Sie zusammen mit den Vermessungstechnikern ausgebildet. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht statt.
Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfassen, bearbeiten und analysieren Sie Geodaten und setzen diese mithilfe von spezieller Software in Pläne, Karten und Dokumente um.

Sie bringen mit:

  • Mittlere Reife oder vergleichbarer Schulabschluss
  • Geometrisches und technisches Verständnis und Interesse an Geografie und digitalen Medien
  • Grafisches Geschick und Kreativität
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • ein motiviertes, engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -zeitmodelle, gleitende Arbeitszeiten
  • ein umfangreiches Gesundheitsmanagement und
  • ein vergünstigtes Jobticket

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und freuen uns deshalb besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer LGL11-0305.3-22/3 bis zum 10.02.2023 per E-Mail (nur im pdf-Format berücksichtigungsfähig) an
bewerbung@lgl.bwl.de
oder auf dem Postweg an
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg,
Personalreferat, Büchsenstraße 54 in 70174 Stuttgart.

Ansprechpersonen:

  • Fachfragen: Herr Feucht, Ausbildungsleiter (Telefon 0711/95980-338)
  • Besetzungsverfahren: Herr Ladewig (Telefon 0711/95980-116)

Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO entnehmen Sie unserer Homepage.

Bewerbungsfrist: 10.02.2023