Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter in der IuK techn. Verfahrensbetreuung und IuK Organisation (w/m/d)

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) sucht als Verstärkung für das Referat 37 IuK Verbraucherschutz und Ernährung am Standort Kornwestheim eine/einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter in der IuK technischen Verfahrensbetreuung und IuK Organisation (w/m/d)

Die unbefristete Stelle wird bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet.

Die zu besetzende Vollzeitstelle (39,5 Std./W.) ist grundsätzlich teilbar.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Iuk-technische Verfahrensbetreuung einschließlich Verfahrensadministration des Laborinformations- und Managementsystems LIMS-BW mit den Bereichen Lebensmittel und Diagnostik sowie des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärinformationssystems LÜVIS und weiterer IuK-Verfahren im Bereich Verbraucherschutz und Ernährung. Die Verfahren laufen in einer Windows-Server-Citrix-Umgebung
  • First- und Second-Level-Support für alle IuK-Verfahren im Bereich Verbraucherschutz und Ernährung
  • Mitarbeit bei der IuK-technischen Umsetzung der fachlichen Vorgaben
  • Datenadministration
  • Mitwirkung bei der Abnahme neuer Versionen / Module
  • Fehlermanagement, Changemanagement, Releasemanagement
  • Verfahrensmonitoring
  • Qualitätsmanagement, insbesondere Beschreibung bzw. Definition von Geschäftsprozessen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH- oder Bachelor) der Informatik oder einer andere Fachrichtung, auf deren Basis gleichwertige Fähigkeiten erworben wurden bzw. vergleichbare Berufsausbildung oder -erfahrung, auf deren Basis gleichwertige Fähigkeiten und ausreichende einschlägige Kenntnisse erworben wurden
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatz- sowie Lernbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse im Bereich Windows-Server- und Citrix-Server-Umgebungen
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der IuK-Verfahren im Bereich Verbraucherschutz und Ernährung

Unser Angebot:
Sie erwartet ein abwechslungsreicher, moderner Arbeitsplatz mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes wie gleitende Arbeitszeiten und familiengerechte Arbeitsbedingungen. Ihre persönliche und berufliche Entwicklung unterstützen wir durch bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem bieten wir Ihnen ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein vergünstigtes Jobticket für öffentliche Verkehrsmittel.

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen ein und freuen uns deshalb besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie Teil unseres engagierten Teams:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.08.2020 unter Angabe der Kennziffer 0305.3/1581 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Personalreferat, Büchsenstraße 54 in 70174 Stuttgart oder per E-Mail (bitte in einer Anlage im pdf-Format, max. 15 MB) an bewerbungen@lgl.bwl.de.

Bei einer Bewerbung auf dem Postweg beachten Sie bitte, dass Kopien Ihrer Unterlagen genügen, da wir Ihnen diese nicht zurücksenden werden. Diese werden nach Abschluss des Verfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Für weitere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Referatsleiter, Herr Goldman (Tel. 07154/9598-370, E-Mail: benutzerservice-ve@lgl.bwl.de) gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner in personalrechtlichen Fragen ist Herr Lechner (Tel. 0711/95980-304, E-Mail: alexander.lechner@lgl.bwl.de).
Weitere Informationen zum LGL finden Sie im Internet unter www.lgl-bw.de.

Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter folgendem Link https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/01_Aktuelles/Stellenausschreibungen/
entnehmen.

Bewerbungsfrist: 28.08.2020