Broschüren


Publikationen

37 Treffer für Essen und Trinken

Ökomonitoring

Nach mehr als 11.000 untersuchten Proben können wir mit Fakten belegen, dass Verbraucher unbesorgt zu Bio-Produkten greifen können – am besten aus Baden-Württemberg. Erzeuger und Hersteller, die mit regionaler Qualität werben wollen, können dafür das neue baden-württembergische Bio-Label verwenden. Damit erkennt der Käufer noch besser unsere regionale Bioware, die das Vertrauen der Menschen verdient. Mehr

Von Anfang an mit Spaß dabei - Essen und Trinken im ersten Lebensjahr

Eltern machen sich in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes ganz besonders viele Gedanken um die Ernährung und wollen alles „richtig“ machen. Die 24-seitige Broschüre hilft einen ganz persönlichen Weg zu finden. Denn jedes Kind ist einzigartig - auch in seinem Essverhalten. Mehr

Info 2 - Kindgerechtes Essen

Das Infoblatt gibt einen Wegweiser für eine ausgewogene Ernährung mit der ganzen Vielfalt der Lebensmittel. Anhaltswerte für altersgemäße Lebensmittelmengen erleichtern die Zusammenstellung und Beurteilung des eigenen Speiseplans. Mehr

Ökomonitoring 2014 – Ergebnisse der Untersuchung von Lebensmitteln aus ökologischem Landbau

Der Bio-Umsatz wächst weiterhin stetig. Verbraucherinnen und Verbraucher erwarten zu Recht, dass dieses Marktsegment auch entsprechend kontrolliert wird. Das Land Baden-Württemberg kommt dieser Erwartung mit dem bewährten Ökomonitoring nach. Der Bericht zu diesem EU-weit einmaligen Programm stellt die Ergebnisse des Jahres 2014 vor. Mehr

Jahresbericht 2014 - Jahresbericht der Lebensmittelüberwachung in Baden-Württemberg - Gesamtbericht

Der Jahresbericht stellt die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Baden-Württemberg aus dem Jahr 2014 vor. Mehr

Esspedition Frühstück - Experimente aus der Küche

Das Handbuch „Esspedition Frühstück - Experimente aus der Küche“ der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) verbindet Themen aus dem Ernährungsalltag der Kinder mit naturwissenschaftlichen Phänomenen. Mehr

Die Küche als Lernort für naturwissenschaftliche Erfahrungen

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Schwäbisch Gmünd im Rahmen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung eine Lehrerfortbildung mit dem Titel "Die Küche als Lernort naturwissenschaftlicher Erfahrungen" entwickelt. Mehr

Fit im Alltag - Zusammen kochen und essen

Soziale Ungleichheit führt zu gesundheitlicher Ungleichheit. Auch das Ernährungsverhalten hängt vom sozialen Status ab. Je niedriger der soziale Status, umso seltener stehen Fisch, Gemüse, Hülsenfrüchte und Obst auf dem Tisch. Wurstwaren, Fette und Limonade gibt es deutlich häufiger. Um Menschen in schwierigen Lebenslagen zu erreichen, müssen Angebote der Ernährungsbildung bedürfnisgerechter und beteiligungsorientierter gestaltet werden. Mehr

Verbraucher125x125

Bio aus dem Genießerland

Die Broschüre richtet sich an Verbraucherinnen und Verbraucher, die mehr über Ökologischen Landbau erfahren wollen. Mehr

Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln bei der Schulverpflegung

Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln bei der Schulverpflegung

In Baden-Württemberg werden zunehmend Ganztagesschulen eingerichtet. Dadurch wird es notwendig, dass den Schülern eine Mittagsverpflegung angeboten wird. Die Mittagsverpflegung kann auf ganz unterschiedliche Weise organisiert werden, wobei verschiedene rechtliche und sonstige Belange (Hygiene- und andere lebensmittelrechtlichen Vorschriften, Arbeitssicherheit, …) zu beachten sind. Mehr



Warenkorb

Im Warenkorb finden Sie eine Übersicht über alle ausgewählten Artikel.

0 Artikel im Warenkorb

Fußleiste