Pressemitteilung

Frost
  • 16.02.2018

Frosthilfen werden im ersten Quartal 2018 ausbezahlt

„Die Frosthilfen des Landes können, wie angekündigt, im ersten Quartal 2018 an die betroffenen Betriebe ausbezahlt werden. Damit erfüllen wir unser Versprechen, die Betroffenen nicht im Stich zu lassen. Insgesamt stellen wir Mittel in einer Gesamthöhe von 49,44 Millionen Euro bereit“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Freitag (16. Februar) in Stuttgart. Die Landwirtschaftsverwaltung habe die Bearbeitung von rund 2.500 Anträgen abgeschlossen. Die meisten Anträge stammten mit 475 aus dem Bodenseekreis, gefolgt vom Ortenaukreis mit 463 Anträgen. Der Beihilfesatz liege bei 47 Prozent. Der Versand der Bewilligungsbescheide sei angelaufen. Die Auszahlung erfolge Zug um Zug.

Hintergrundinformationen:

Weitere Informationen zu den Themen Landwirtschaft und Agrarförderung finden sich im Internet unter www.mlr-bw.de


Porträt

Peter Hauk MdL

Minister für Ländlichen Raum und Verbraucher-
schutz

Mehr

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste