Regionalkampagne

Minister Hauk startet VON DAHEIM-Tour 2019 mit Fidelius Waldvogel in Mosbach

Regionalkampagne "Natürlich. VON DAHEIM" mit Minister Peter Hauk

„Regional ist wieder im Trend. Die Menschen verbinden etwas mit dem Begriff Heimat und das begrüßen wir. Wir wollen dies unterstützen und haben einen Weg gefunden, wie wir Heimat, Kultur, Genuss und Unterhaltung auf ganz besondere Art und Weise unters Volk bringen. Mit Martin Wangler alias Fidelius Waldvogel haben wir einen Botschafter an unserer Seite, das Baden-Württemberg in seiner Vielfalt repräsentiert“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Samstag (6. Juli) in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) anlässlich des Startschusses der VON DAHEIM-Tour 2019. Gemeinsam mit dem Mosbacher Oberbürgermeister Michael Jann fuhr der Minister mit dem Schlepper auf den Mosbacher Marktplatz. Dort konnten die Marktbeschicker und Besucher sich einen Eindruck vom Programm machen, das der Schwarzwälder Martin Wangler in den kommenden Wochen im Land präsentiert.
 
„Die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der baden-württembergischen Land- und Ernährungswirtschaft und die Stärkung regionaler Wertschöpfungsketten ist ein Schwerpunkt unserer Politik für den Ländlichen Raum und den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg. Ich freue mich, dass Fidelius Waldvogel in seinem Kabarett-Programm ‚Nächste Ausfahrt: Heimat‘ die Themen des Ländlichen Raumes aufgreift, um seinem Publikum auch Lust auf regionale Lebensmittel und Spezialtäten sowie den Zusammenhang zwischen Landbewirtschaftung und Lebensmittelproduktion schmackhaft zu machen“, so der Minister.

Von Daheim-App bietet breites Angebot

Im Rahmen der Regionalkampagne ‚Natürlich. VON DAHEIM‘ biete das Land mit der gleichen Zielsetzung beispielsweise auch die App ‚VON DAHEIM BW‘ an, die Verbrauchern ermögliche, Direktvermarkter und Hofläden sowie die regional arbeitenden ‚Schmeck den Süden‘-Gastronomen und entsprechende Veranstaltungen in ihrer Nähe über eine Umkreissuche zu finden. Im Zusammenhang mit einer nachvollziehbaren Herkunft von Lebensmitteln und einer entsprechenden Qualitätssicherung verwies Hauk ebenfalls auf die beiden Qualitätsprogramme des Landes, das Qualitätszeichen Baden-Württemberg und das Biozeichen Baden-Württemberg. „Diese Zeichen können Verbrauchern dabei helfen, beim Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel Produkte aus nachvollziehbarer regionaler Herkunft zu erkennen“, sagte der Minister.

Hintergrundinformationen:

VON DAHEIM-Tour 2019 mit Fidelius Waldvogel

Die VON DAHEIM-Tour mit Fidelius Waldvogel wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg durchgeführt und ist vom 5. bis 28. Juli 2019 an über 20 Standorten im Land zu Gast. Der Kabarettist Martin Wangler alias Fidelius Waldvogel fährt dazu mit seinem Traktor (Eicher, Baujahr 1968, Modell: Königstiger) und einem umgebauten Forstwagen einmal quer durch Baden-Württemberg und präsentiert an verschiedenen Plätzen des Landes sein Kabarettprogramm ‚Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne‘.
 
Die Zuhörer werden dabei ganz besonders auf regionale Produkte und Spezialitäten und die Leistungen der Landwirte sowie weitere Themen des Ländlichen Raumes aufmerksam gemacht. Die Tour beginnt am 5. Juli 2019 ganz im Norden des Landes im Naturpark Neckartal-Odenwald, führt dann in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg und in den Schwäbisch-Fränkischen Wald.

Nachdem die Tour bei der Gartenschau im Rems-Murr-Kreis Station gemacht hat, geht es über den Naturpark Mitte/Nord in den Naturpark Obere Donau. Die Tour endet am 28. Juli 2019 in Wanglers Heimat in Breitnau im Hochschwarzwald.
 
Weitere Informationen gibt es unter www.fidelius-waldvogel.de/vondaheim-tour/ und unter www.vondaheim.de/veranstaltungen.

Regionalkampagne ‚Natürlich. VON DAHEIM‘

Um die Vorzüge unserer heimischen Produkte und den damit verbundenen Mehrwert noch stärker zu kommunizieren, hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz im Sommer 2017 die Regionalkampagne ‚Natürlich. VON DAHEIM‘ gestartet.
 
Ziel der Kampagne ist es, das unverwechselbare Profil unserer Lebensmittel bei den Verbrauchern zu schärfen und die Gesamtheit und die Vielfalt der baden-württembergischen Agrarprodukte erlebbar zu machen. Schrittweise werden verschiedene Maßnahmen und Aktionen in verschiedenen Marktsegmenten und Handlungsfeldern umgesetzt. Besonderheit der Kampagne ist die Von Daheim-App, die im App-Store und Play-Store kostenlos heruntergeladen werden kann. Die App hilft nicht nur bei der Suche nach Hofläden, sondern auch nach Schmeck-den-Süden-Gastronomen sowie nach regionalen Veranstaltungen, wie z.B. die Gläserne Produktion oder Weinfeste. Die Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.vondaheim.de.

Porträt: Peter Hauk MdL

Minister für Ländlichen Raum und Verbraucher-
schutz

Mehr

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz am Kernerplatz
  • Wegbeschreibung

Kontakt und Anfahrt

Zum Kernerplatz 10 sind es vom Hauptbahnhof aus zehn Minuten zu Fuß durch den Schloßgarten. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das MLR gut erreichbar: Sie können mit den Stadtbahn-Linien U1, U2, U4, U9, U14 und Bus 42 bis zur Haltestelle "Staatsgalerie" fahren.