Publikation

Nachhaltigkeitsbericht 2019 des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Bericht im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Nachhaltigkeit war, ist und bleibt Kernaufgabe aller Geschäftsbereiche im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

„Nachhaltigkeit“ heißt nichts Anderes als „Austarieren“: das Gleichgewicht finden zwischen den sozialen, ökonomischen und ökologischen Belangen, Abwägen aber auch zwischen den Erfordernissen von heute und den Notwendigkeiten von morgen. Deswegen beschreibt „Nachhaltigkeit“ auch keinen einmal erreichten Punkt, sondern einen Prozess des Prüfens, des Justierens und wenn nötig auch des Korrigierens.

Dieser Herausforderung stellt sich das Ministerium in allen seinen facettenreichen Ge­schäftsbereichen: ob bei der Strukturentwicklung des Ländlichen Raums, bei der Sicherung einer zukunftsfesten Waldstruktur, bei der Lebens- und Ernährungsweise von uns als Verbraucherinnen und Verbraucher, aber auch bei der Erzeugung von Nahrungsmitteln – „Nachhaltigkeit“ ist ein Grundanliegen im Hier und Jetzt und zugleich eine Herausforderung mit Blick auf die Zukunft. Dies darzustellen, ist Anliegen des – erstmals barrierefreien – Nachhaltigkeitsberichts 2019 des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucher­schutz.

Links zu den Nachhaltigkeitsberichten der weiteren Ressorts finden Sie auf der Internet­seite der Nachhaltigkeitsstrategie.

Herausgeber: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Format: DIN A4
Seitenzahl: 52
Publikationsdatum: 2020