Publikationen

156 Treffer

    • Faltblatt

    Auf Qualität und Vielfalt setzen – Fördermöglichkeiten für Klein- und Obstbrennereien in Baden-Württemberg

    Zum 31. Dezember 2017 endet das Branntweinmonopol. Der Wegfall dieses Absatzweges stellt die Klein- und Obstbrennerinnen und -brenner im Land vor große Herausforderungen. Gemeinsame Anstrengungen und innovative Ideen sind erforderlich, um die Kunst der Obstveredelung flächendeckend fortführen und weiterhin einen Beitrag zur Nutzung und Erhaltung unserer wertvollen Streuobstbestände leisten zu können. Unser neues Faltblatt gibt einen Überblick über das Förder- und Qualifizierungsangebot für Klein- und Obstbrennereien im Land, vermittelt Wissenswertes und nennt relevante Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

    • Broschüre

    Breitband-Offensive 4.0 – Schnelles Internet für Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg 4.0 braucht schnelles Internet in der Fläche. Die Landesregierung investiert massiv in den Zukunftsbereich Breitband, um auch künftig den attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum erleben zu können. Im Juli 2015 wurde die nächste Stufe für den Ausbau von schnellem Internet in der Fläche gezündet. Die Broschüre informiert über den Breitbandausbau in Baden-Württemberg, bei dem das Land die Kommunen gezielt unterstützt.

    • Broschüre

    Nachhaltigkeitsbericht 2014 des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema für die Landesregierung: Nachhaltigkeit soll zentrales Entscheidungskriterium im Regierungs- und Verwaltungshandeln sein. Baden-Württemberg ist das erste Bundesland mit Nachhaltigkeitsberichten der einzelnen Ressorts.

    • Broschüre

    LTZ-Report 2014

    Dem Jahresbericht des Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) von 2014 können Sie Zahlen, Daten und Hintergrundinformationen entnehmen. Ziele des LTZ sind unter anderem der vorbeugende Verbraucherschutz, der Schutz der natürlichen Ressourcen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

    • Broschüre

    Holzbaupreis Baden-Württemberg 2015

    Die Ergebnisse des Holzbaupreises 2015 bestätigen einmal mehr: Baden-Württemberg ist das Holzbauland Nummer eins. Jedes vierte Gebäude im Land ist ein Holzgebäude – gebaut mit einem der wertvollsten nachwachsenden Rohstoffe, die wir zur Verfügung haben.

    • Broschüre

    Esspedition Frühstück - Experimente aus der Küche

    Das Handbuch „Esspedition Frühstück - Experimente aus der Küche“ der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) verbindet Themen aus dem Ernährungsalltag der Kinder mit naturwissenschaftlichen Phänomenen.

    • Broschüre

    Pilotstudie Nationalpark Schwarzwald (Kurzfassung)

    Pilotstudie zu Indikatoren für Akzeptanz und Ablehnung des Nationalparks Schwarzwald (Kurzfassung)

    • Broschüre

    Pilotstudie Nationalpark Schwarzwald (Langfassung)

    Pilotstudie zu Indikatoren für Akzeptanz und Ablehnung des Nationalparks Schwarzwald (Langfassung)

    • Broschüre

    ForstBW PRAXIS - Gesamtkonzeption Waldnaturschutz ForstBW

    Baden-Württemberg trägt Verantwortung für seine wertvollen Wälder, deren natürliche Vielfalt, die zahlreichen seltenen oder bedrohten waldbewohnenden Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensräume. Um die kostbaren Naturressourcen unserer Wälder besser zu schützen, soll mit der Gesamtkonzeption Waldnaturschutz ForstBW ein umfassendes Instrument für den Naturschutz in den Baden-Württembergischen Staatswäldern entstehen.

    • Broschüre

    ForstBW PRAXIS - ALT- UND TOTHOLZKONZEPT BADEN-WÜRTTEMBERG

    Im Wald leistet Alt- und Totholz einen besonders wichtigen Beitrag, da es Lebensraum für zahlreiche, oftmals gefährdete Arten bietet. Der Erhalt von Alt- und Totholz trägt maßgeblich zur Sicherung und zur Stärkung der Biodiversität bei, dem zentralen Ziel sowohl der Naturschutzstrategie Baden-Württemberg als auch der Gesamtkonzeption Waldnaturschutz ForstBW.