Lebensmittelretter

Online-Veranstaltung 2021

Lebensmittelretter

Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und nur unter Zusammenarbeit der Akteure entlang der Wertschöpfungskette möglich. Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat daher im Jahr 2019 gemeinsam mit dem Lebensmitteleinzelhandel die Aktionswoche „Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land“ ins Leben gerufen.

Zum Auftakt der diesjährigen Aktionswoche richtete das Ministerium eine Online-Veranstaltung mit spannenden Talkrunden aus. Dabei waren neben Minister Peter Hauk MdL hochkarätige Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Handel vertreten.

Online-Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche
„Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land“

Live-Mitschnitt

29. September 2021, 14:00 Uhr

13:45: Ankommen im digitalen Raum

14:00: Begrüßung

Isabel Kling, Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

14:05: Keynote

Minister Peter Hauk MdL, Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

14:15: Impulsvortrag

Ministerialdirigentin Dr. Doris Heberle, Leiterin der Unterabteilung Ernährung, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

14:25: Talkrunde: Wege zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung und aktuelle Herausforderungen

  • Minister Peter Hauk MdL
  • Ministerialdirigentin Dr. Doris Heberle
  • Ministerialdirigent Ludwig Wanner, Abteilungsleiter Ernährung und Markt, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin Handelsverband Baden-Württemberg e. V.
  • Prof. Dr. Beate Scheubrein, Studiendekanin BWL/Handel, DHBW Heilbronn
  • Valentin Thurn, Thurn Film GmbH, Mitbegründer von Foodsharing e. V.

15:15: Talkrunde: Digitale Wege zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung

  • Patrick Zimmermann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
  • Dominik Leverenz, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Stuttgart
  • Franziska Lienert, Too good to go

15:45: Impulsvortrag: Weniger ist mehr – Lebensmittelverluste reduzieren

Valentin Thurn, Thurn Film GmbH, Mitbegründer von Foodsharing e. V.

16:00: Talkrunde: Mindesthaltbarkeitsdatum – Fluch oder Segen?

  • Minister Peter Hauk MdL
  • Christian Böttcher, Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e. V.
  • Dr. Ralf Greiner, Max Rubner-Institut, Institutsleiter für Lebensmittel- und Bioverfahrenstechnik

16:25: Abschluss

Minister Peter Hauk MdL

16:30: Ende

Moderation: Isabel Kling, Leiterin des Ministerbüros und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg