• Schulkinder tauschen Pausenbrot

    EU-Schulprogramm

EU-Schulprogramm

EU-Schulprogramm

Für die Extraportion Gemüse, Obst und Milch

Das neue EU-Schulprogramm hat zum Schuljahr 2017/18 die beiden Vorgängerprogramme „Schulmilch“ und „Schulfrucht“ abgelöst Das Ziel des Programms: Kindern zu vermitteln, dass Obst, Gemüse und Milch nicht nur gesund sind, sondern auch lecker schmecken. Die EU stellt ihren Mitgliedsstaaten dafür jährlich insgesamt 250 Millionen Euro zur Verfügung. Baden-Württemberg nutzt die Chancen, die das EU-Schulprogramm bietet: Möglichst viele Kinder in Grundschulen und Kitas im Land sollen regelmäßig eine Extraportion frisches Obst, Gemüse bzw. leckere Milch genießen.

Verwandte Meldungen


Ernährung

GEMEINSAM GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG: Auftaktveranstaltung für studentische Projekte an der Dualen Hochschule (DHBW) Heilbronn


Ernährung

Landesweite Ernährungstage 2018


Regionale Vermarktung

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL stellt neuen Restaurantführer vor


Ernährung

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Zu schade für die Tonne: Restlos gut essen nach Weihnachten“


Ernährung

Land startet Wettbewerb für Modellprojekte ‚Schulverpflegung 2018‘


Schmeck den Süden

‚Schmeck den Süden‘-Gastronomie / Höchste Auszeichnung für ‚Weinstube Moiakäfer‘ in Fellbach


Ernährung

Minister Peter Hauk MdL: „Genuss ist mehr als gutes Essen“


Regionalität

Minister Hauk bei Eröffnung des ‚Aromatresors‘ auf dem Stuttgarter Schlossplatz


Ernährung

Abschlusstagung des Projekts "Optimierung des Angebots von Bäckereien an Schulen"


Ernährung

Tag der Schulverpflegung mit zentraler Veranstaltung in Güglingen / 430 Schulen machen landesweit mit / Herbstmenü aus regionalen Zutaten


Kita- und Schulverpflegung

Beratungskonzepte für Kita-Caterer: Neues Projekt der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung


Jagd / Schmeck den Süden

Eröffnung der diesjährigen Wildwochen der ‚Schmeck den Süden‘-Gastronomen in Vellberg


Ernährungsführerschein

Vorstellung des Ernährungsführerscheins für dritte Klassen in Ingoldingen


Ernährungsführerschein

Kultus- und Verbraucherschutzministerium stellen Kooperationsprojekt „Ernährungsführerschein" vor


Ernährung

Welternährungstag 2017 am 16. Oktober

Fußleiste