• Mann bei Holzschnitzarbeiten © TMBW

    Ländlichen Raum stärken

Ländlicher Raum

Vorausschauende Strukturpolitik für starke Ländliche Räume

Die Stärken des Ländlichen Raums auszubauen und gleichzeitig nachteiligen Folgen des Strukturwandels entgegenzuwirken, ist Aufgabe und Ziel verschiedener Förderprogramme, die zum Teil mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union in Baden-Württemberg realisiert werden. Den Förderprogrammen gemeinsam ist der integrierte, sektorübergreifende Ansatz sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern,  Unternehmen, Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern und sonstigen gesellschaftlichen Akteuren.

Ländlichen Raum stärken

Verwandte Meldungen


Wald

Minister Hauk: „Das Klassenzimmer im Wald – Kindern spielerisch die nachhaltige Nutzung unserer Wälder, Klimaschutz und Artenvielfalt erklären“


Baukultur

Minister Hauk MdL: „Wir müssen uns schon heute fragen, wie wir in Zukunft auf dem Land leben möchten“.


Verbraucherschutz

Minister Peter Hauk MdL: „Unseriöse Anbieter von Smartphone-Diensten müssen in die Schranken gewiesen werden“


Gartenschau

Bis zum 10. September präsentiert sich die Gartenschau unter dem Motto "Blütentraum & Schwarzwaldflair"


Ländlicher Raum

Minister Peter Hauk MdL: „Patientenkarte.Online soll einen spürbaren Mehrwert für Ärzte und Patienten im Ländlichen Raum bringen“


Landwirtschaft

Saisoneröffnung für Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg


Gartenschau

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Ein Großereignis wirft seine Schatten voraus“


Streuobst

Gurr-Hirsch MdL: „Streuobst-Produkte der engagierten Aufpreisinitiativen überzeugen durch hervorragende Qualität, guten Geschmack und Innovationsgeist“


Tierschutz

Minister Peter Hauk MdL: „Gesunde und leistungsfähige Nutztiere sind eine wichtige Grundlage für den Erfolg unserer bäuerlichen Familienbetriebe“


ELR

Minister Peter Hauk MdL: „Unsere Förderpolitik schafft die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Forschen, Wirtschaften, Arbeiten und Leben im Ländlichen ...


Frost

Land stuft Frostschäden in der Landwirtschaft als Naturkatastrophe ein


Frostschäden

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Jahrhundertfrost führt zu katastrophalen Schäden im Obst- und Weinbau und in der Landwirtschaft“


Forst

Minister Peter Hauk MdL: „In den Wäldern in Baden-Württemberg sorgen rund 20 Milliarden Bäume für gutes Klima, Erholung und Rohstoffe. Wir sorgen dafür, dass ...


Schulprogramm 2017/18

Neue Regeln für Schulmilch und Schulobst / Weniger Geld aus Brüssel zwingt zum Handeln: Künftig nur noch 4,7 Millionen Euro statt bisher 7,5 Millionen Euro EU-Mittel ...


Streuobstpreis 2017

Minister Peter Hauk MdL: „Wir sind auf der Suche nach pfiffigen Ideen und Projekten junger Menschen“

Fußleiste