Heuhotel

Unternehmensführung

Internetanwendung Deckungsbeiträge und Kalkulationsdaten von Einkommenskombinationen

Wer einen neuen Betriebszweig zur Ergänzung des Einkommens plant oder den zu erwartenden Gewinnbeitrag kalkulieren will, kann auf die Datenbank Einkommenskombinationen und die dazugehörende Internetanwendung zurückgreifen.

Ab sofort können Interessentinnen und Interessenten das von der Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume (LEL) entwickelte Verfahren "Heuhotel" und die von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) entwickelten Verfahren „Gästezimmer und Ferienwohnungen“ im Infodienst Landwirtschaft kostenfrei nutzen.

Mit Hilfe der Online-Kalkulation im Infodienst Landwirtschaft können Nutzerinnen und Nutzer ihre eigenen Daten eingeben, unterschiedliche Varianten berechnen und vergleichen. Die Verfahren dienen u.a. der Selbstinformation zum eigenen Diversifizierungsangebot sowie dem Controlling des Betriebszweiges bzw. Zusatzeinkommens.

Weitere Verfahren, die das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt, sind in Vorbereitung und werden sukzessive in der Datenbank bereitgestellt.

Im Dezember 2012 haben das Land Baden-Württemberg und der Freistaat Bayern einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel geschlossen, eine gemeinsame EDV-gestützte Datenbank zur Kalkulation von Einkommenskombinationen zu entwickeln und den landwirtschaftlichen Betrieben, Weiterbildungsträgern sowie Beratungsorganisationen kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Die LEL und die LfL wurden beauftragt, Fachkonzepte und Verfahren für verschiedene Betriebszweige zu entwickeln, Daten zu generieren und zu pflegen. Die LfL übernimmt die Programmierung der Fachkonzepte.


Fußleiste