Weintourismus

Weintourismus

Faszinierende Weinbauregionen entdecken

Bei kaum einem anderen Produkt lassen sich Natur, Genuss und Tourismus so ideal miteinander verknüpfen wie beim Wein. Der Weintourismus ermöglicht es, viele Stärken des Genießerlandes gleichzeitig zur Geltung bringen und weiteres touristisches Potenzial zu erschließen. Mit den Weinerlebnisführern können Besucherinnen und Besucher die faszinierenden Weinregionen Badens und Württembergs entdecken.

Herrliche Landschaften, mildes Klima, feine Lebensart, Weinkultur und Kulinarisches prägen unser Reiseland. So bieten sich vielfältige Möglichkeiten für den Weintourismus in Baden-Württemberg. Mit den Weinerlebnisführern können Touristinnen und Touristen die faszinierenden Weinregionen Badens und Württembergs erleben und erfahren. Sie stellen individuelle Ausflüge und Touren mit erlebnisreichen Weinverkostungen, aufregenden Weinberg- und Kellerführungen, lebendigen Weinseminaren bis hin zu Veranstaltungen, Busbegleitungen und mehrtägigen Weinreisen zusammen.

Seit 2008 führt die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg die „Ausbildung zum/zur Weinerlebnisführer/in" durch. In bisher sechs Lehrgängen sind insgesamt über 152 Frauen und Männer aus Württemberg ausgebildet worden.

In Baden sind es die sogenannten Weingästeführer, die auf regionaler Ebene ebenfalls Events rund um das Thema Wein anbieten. Diese können sich seit 2015 auch zum/zur Weinerlebnisführer/in weiterqualifizieren.


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Weiterführende Links

Weitere Informationen zum Weintourismus finden Sie beim für den Tourismus zuständigen Justizministerium. Mehr

Fußleiste