Forst

Fördermaßnahmen für Waldbesitzer

Fachgespräch

Die vielfältigen Fördermaßnahmen dienen der nachhaltigen Sicherung und Entwicklung der Waldfunktionen im Interesse der Allgemeinheit. Durch die Förderung sollen private und kommunale Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer insbesondere bei der Umsetzung der 1993 in Helsinki auf der Ministerkonferenz zum Schutz der Wälder in Europa beschlossenen Kriterien unterstützt werden. Diese sind:

  1. Erhaltung und angemessene Verbesserung der forstlichen Ressourcen und ihres Beitrages zum globalen Kohlenstoffkreislauf,
  2. Erhaltung der Gesundheit und Vitalität von Waldökosystemen,
  3. Erhaltung und Förderung der Produktionsfunktion der Wälder,
  4. Bewahrung, Erhaltung und angemessene Verbesserung der biologischen Vielfalt in Waldökosystemen,
  5. Erhaltung und angemessene Verbesserung der Schutzfunktionen der Wälder,
  6. Erhaltung der sozioökonomischen Funktionen der Wälder

Nähere Informationen zu den Förderprogrammen erhalten Sie bei Ihrer unteren Forstbehörde. Diese beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei allen Fragen der Förderung.

Ansprechpartner für Waldbesitzende finden Sie bei Ihren unteren Forstbehörden bei Landratsämtern vor Ort

Hier finden Sie den direkten Weg zum Förderwegweiser für forstwirtschaftliche Maßnahmen im Infodienst Landwirtschaft – Ernährung – Ländlicher Raum Baden-Württemberg