Waldquiz

Frage 3

Mischwald mit Trockenschäden

Frage 3:

Was setzt dem Wald in Baden-Württemberg zu?

 

Antwort C

Stürme, Dürre und andere Wetterextreme schaden dem Wald – und im Klimawandel nehmen sie weiter zu! Die Kombination aus verschiedenen Wetterextremen sowie Insekten und Pilzen führt zu verheerenden Waldschäden. In unserer nachhaltigen und naturnahen Waldbewirtschaftung werden deutlich weniger Bäume genutzt, als wieder nachwachsen. Regelmäßige Pflegemaßnahmen an Bäumen, der Erhalt von alten Bäumen und Habitatbäumen sowie die Förderung von Naturverjüngung und Pflanzungen, helfen dem Wald, sich noch besser zu entwickeln. Bei Habitatbäumen handelt es sich um Bäume, die spezielle Lebensräume für viele Tierarten bieten. Dies sind z. B. Bäume mit Höhlen oder Pilzkonsolen.