Waldstrategie BW

Regionale Waldgespräche

Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Sie ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache. 

Alle Akteurinnen und Akteure rund um den Wald sind eingeladen, sich an den Regionalen Waldgesprächen aktiv zu beteiligen. Wir interessieren uns für Ihre Ansichten und Rückmeldungen, wir brauchen Ihre Expertise und Ihr Engagement, um Ziele und Maßnahmen zu entwickeln, die eine breite und solide Zustimmung finden. Die Regionalen Waldgespräche 2021/22 werden online als auch verteilt im Lande stattfinden, damit möglichst viele Menschen teilnehmen können. Bei jedem der Waldgespräche wird jeweils ein Themenschwerpunkt der Waldstrategie im Fokus stehen und wir berichten von aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen, die wir angehen.

Termine

29. Oktober 2021 | ONLINE
10. November 2021 | St. Märgen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald)
16. November 2021 | Münsingen (Landkreis Reutlingen)
8 . Februar 2022 | ONLINE
8. März 2022 | Herrenberg (Landkreis Böblingen)
23. März 2022 | Schwarzach (Neckar-Odenwald-Kreis)

Wenn Sie auf die jeweilige Veranstaltung klicken, gelangen Sie zur Seite der Akademie Ländlicher Raum. Dort finden Sie weitere Informationen, einen Flyer und Sie können sich direkt für die Gespräche anmelden.

Bei Fragen und Anregungen zur Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 kontaktieren Sie uns gerne: waldstrategie-bw@mlr.bwl.de.