Waldstrategie Baden-Württemberg

Ein junger Baum im Wald

Aktuell steht die Waldwirtschaft in Baden-Württemberg vor großen Herausforderungen. Die Dürre in den letzten Jahren hat dem Wald sehr stark zugesetzt und die Auswirkungen des Klimawandels sind im Wald deutlich zu spüren. Gleichzeitig steigen Zahl und Intensität gesellschaftlicher Anforderungen und Ansprüche an den Wald.

Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk. (Bild: KD Busch)
„Wir stehen erst am Anfang eines lang anhaltenden Veränderungsprozesses unserer Wälder. Deshalb wurde die Erarbeitung der Waldstrategie Baden-Württemberg gestartet.
Mit der Waldstrategie wollen wir unter Beteiligung verschiedener Akteurinnen und Akteure, die dem Waldsektor zuzuordnen sind oder mit dem Waldsektor in Verbindung stehen, die strategischen Stoßrichtungen herausarbeiten, mit denen wir diesen Entwicklungen begegnen können.“
Peter Hauk MdL Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Waldstretegie BW
  • Waldstrategie BW

Was wollen wir?

Für die Erarbeitung der Waldstrategie Baden-Württemberg sind wir in den breiten Dialog über unsere Waldzukunft eingestiegen. Für uns als Landesforstverwaltung gilt es dabei vor allem, die gesellschaftlichen Ansprüche an die Wälder gesamthaft im Blick zu haben.

Schwarzwald (Bild: GettyImages)
  • Waldstrategie BW

Auf dem Weg zur Waldstrategie

Lesen Sie hier mehr über den Ablauf und die Vorgehensweise der Erarbeitung der Waldstrategie.

Lichter Wald
  • Waldstrategie BW

Eckpunkte der Waldstrategie Baden-Württemberg

Der aktuelle Stand der Waldstrategie Baden-Württemberg wurde von Forstminister Peter Hauk MdL am 5. November 2020 im Rahmen des Forums Waldzukunft im Freiburger Paulussaal vorgestellt.