• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Ökologischer Landbau

    Rekord bei Bio

    Der Aktionsplan „Bio aus Baden-Württemberg“ wirkt: Im Vergleich zu 2011 gibt es 2015 rund 17 Prozent mehr Öko-Fläche im Land. Außerdem wirtschaften so viele Betriebe wie nie zuvor ökologisch: 7.131 Betriebe setzen auf Bio. „Die Zuwächse zeigen, dass unser Aktionsplan und die Umstellungsförderung auf Bio gefragt sind“, so Minister Bonde. Mehr

    1 von 17

  • Schnelles Internet

    Unternehmen an die Glasfaser

    Baden-Württemberg ist beim Breitbandausbau mit Höchstgeschwindigkeit unterwegs. Das Land setzt auf die zukunftsfähige Glasfasertechnologie und nicht auf veraltete Brückentechnologien. Mit der Breitband-Offensive 4.0 bringt Grün-Rot Unternehmen gezielt an die Glasfaser. Mehr

    2 von 17

  • Tourismus

    Tourismus-Rekordjahr 2015

    Wachstumsmotor Tourismus: Die Gäste- und Übernachtungszahlen im Land sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Erstmals wurde die Schwelle von 50 Millionen Übernachtungen geknackt. Im Jahr 2015 gelingt Baden-Württemberg somit das fünfte Rekordergebnis in Folge. Mehr

    3 von 17

  • Naturschutz

    Aktionsprogramm Jagst vorgestellt

    „Maßnahmen zur Wiederherstellung der Artenvielfalt laufen – und werden auch künftig wissenschaftlich begleitet“, sagte Minister Bonde. Bei der ökologischen Katastrophe im Sommer 2015 wurden rund 20 Tonnen tote Fische aus der Jagst geborgen. Mehr

    4 von 17

  • Schnelles Internet

    6 Millionen Euro gehen an den Bodenseee

    Grün-Rot hat mit der Breitband-Offensive 4.0 das attraktivste Förderprogramm aller Zeiten für den Internet-Ausbau aufgelegt. Davon profitieren nun auch die Gemeinden Mühlingen und Eigeltingen im Landkreis Konstanz. Sie erhalten rund 6 Millionen Euro. Mehr

    5 von 17

  • 1. Streuobstpreis verliehen

    Bonde würdigt Engagement

    Der neue Streuobstpreis Baden-Württemberg würdigt das gesellschaftliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern für die artenreichen Streuobstwiesen im Land. Minister Alexander Bonde hat nun erstmals die Preisträgerinnen und Preisträger geehrt. Mehr

    6 von 17

  • Verbraucherschutz

    Interdisziplinäre „schnelle Eingreiftruppe“

    Das Land hat das Landeskontrollteam Lebensmittelsicherheit neu eingerichtet, um vor Ort die zuständigen Behörden bei der Lebensmittelüberwachung schnell und verlässlich zu unterstützen. Mehr

    7 von 17

  • Verbraucherschutz

    Woher kommt das Ei?

    Kommt ein als regional gekennzeichnetes Ei wirklich aus Baden-Württemberg? Und ist es echt Bio? Das können Experten unserer Untersuchungsämter jetzt analysieren. Infos zur neuen Technik und die Ergebnisse der ersten Probenserien von Wochenmärkten und Direktvermarktern finden Sie hier. Mehr

    8 von 17

  • Schnelles Internet

    Breitband-Offensive 4.0 wirkt auch in Brüssel

    Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg brummt. Entsprechend groß war das Interesse bei einer Veranstaltung in Brüssel mit Gästen aus anderen Bundes- und EU-Ländern und Vertretern europäischer Institutionen. Mehr

    9 von 17

  • Gartenschau

    Drei Millionen Euro für Remstal-Gartenschau

    Erste interkommunale Gartenschau findet 2019 im Remstal statt. Minister Bonde übergibt Bewilligungsbescheide über 3 Millionen an 16 Kommunen. Mehr

    10 von 17

  • Naturschutz

    Weg frei für neues Biosphärengebiet

    Biosphärengebiete umfassen großräumige Kulturlandschaften und verbinden Regionen. Mit der Unterzeichnung der Verordnung und dem Hissen der Fahne durch Naturschutzminister Bonde in Bernau ist der Weg nun frei für den Start des zweiten Biosphärengebiets im Land. Mehr

    11 von 17

  • Artenschutz

    Friedl unterwegs

    Luchs Friedl erlaubt auf seiner Wanderschaft seit gut 260 Tagen spannende Einblicke in das Leben der seltenen Pinselohren. Das Luchsmännchen konnte mit einem Halsbandsender ausgestattet werden und liefert so regelmäßig Daten über seinen Aufenthaltsort. Mehr

    12 von 17

  • Jahresrückblick 2015

    Ein erfolgreiches Jahr im MLR

    Wir haben mit unserer Arbeit an der Schnittstelle zwischen Naturschutz, Tourismus und Land- und Forstnutzung im zu Ende gehenden Jahr 2015 viel bewegt und viel erreicht: von der Breitband-Offensive 4.0 über das Biosphärengebiet Schwarzwald bis zum interdisziplinären Landeskontrollteam Lebensmittelsicherheit. Zur Bilderstrecke

    13 von 17

  • Gartenbau

    Neues Beratungsangebot gut angelaufen

    „Auch Gartenbaubetriebe können das neue modulare Angebot `Beratung.Zukunft.Land` gezielt nutzen, um sich im Wettbewerb optimal zu positionieren“, sagte Ministerialdirektor Wolfgang Reimer bei einem Betriebsbesuch. Mehr

    14 von 17

  • Transparenz

    Vorstoß zur Kennzeichnung von Frischfleisch

    Das MLR hat in die LV Brüssel eingeladen, um mit Vertretern der EU, von Landwirtschaft, Handel und Tierschutz den baden-württembergischen Vorschlag zur Kennzeichnung der Tierhaltung auf Fleischpackungen zu diskutieren. Mehr

    15 von 17

  • Weinbau

    Land fördert Weinbau

    „Mit den neuen Anbauregeln und unserer Agrarpolitik schaffen wir gute Rahmenbedingungen für die Weinbaubetriebe. Unsere Förderpolitik setzt auch auf den Erhalt der bedeutenden Steillagen“, so Minister Bonde bei der Pressekonferenz des Weinbauverbandes Württemberg. Mehr

    16 von 17

  • Ländlicher Raum

    Neue Schwer-punktgemeinden

    Gemeinden können sich im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum als Schwerpunktgemeinden bewerben – und profitieren dabei beispielsweise von höheren Fördersätzen. Die Auswahlrunde 2015 ist nun abgeschlossen, die neuen Schwerpunktgemeinden stehen fest. Mehr

    17 von 17

Alexander Bonde - Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Ministerialdirektor Wolfgang Reimer

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste