• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Geniesserland

    Spezialitäten schützen

    Mit Aufnahme des Fränkischen Grünkerns in die Liste der geschützten Ursprungsbe-zeichnungen durch die EU und Veröffentlichung im EU-Amtsblatt ist der Fränkische Grünkern nun europaweit geschützt. Minister Bonde nahm das kulinarische Kulturgut in die Genießer-Galerie des Landes auf. Mehr

    1 von 15

  • Streuobst

    EU genehmigt Baumschnitt-Prämie

    Das Land hatte mit seiner Streuobstkonzeption erstmals eine Prämie für den fachgerechten Baumschnitt von Streuobstbäumen vorgestellt und zur Notifizierung bei der EU eingereicht. Die Genehmigung liegt nun vor. Sammelanträge können bis 15.5. gestellt werden. Mehr

    2 von 15

  • Jagd

    Modernes Jagdrecht tritt in Kraft

    Das im November 2014 vom Landtag verabschiedete neue Jagd- und Wildtiermanagementgesetz trat am 1. April – also zum Beginn des neuen Jagdjahres – in Kraft. Baden-Württemberg erhält damit ein modernes und praxisnahes Jagdrecht. Mehr

    3 von 15

  • Interaktive Zwischenbilanz

    Was macht die Landesregierung eigentlich so?

    Starke Wirtschaft, echter Bildungsaufbruch, konsequente Energiewende, mehr Bürgerbeteiligung – die Landesregierung hat in den vergangenen Jahren vieles auf den Weg gebracht. Was genau? Erfahren Sie mehr bei unserer interaktiven Zwischenbilanz. Mehr

    4 von 15

  • Breitbandausbau

    Breitbandinitiative II von Grün-Rot

    Schon heute ist Baden-Württemberg spitze unter den Flächenländern bei der Versorgung mit schnellem Internet. Um die letzten weißen Flecken zu beseitigen, verdreifacht die Landesregierung die Fördermittel für den Breitband-Ausbau. Mehr

    5 von 15

  • Verbraucherschutz

    Verbrauchertag

    „Über das Netz den Kontostand checken oder per App die Heizung von unterwegs steuern: Wir sind längst im digitalen Alltag angekommen. Doch Sicherheitslücken verunsichern. Laut einer aktuellen Befragung haben über zwei Drittel Sorge vor Viren auf dem PC und dem Missbrauch persönlicher Daten“, sagte Minister Bonde auf dem Verbrauchertag in Stuttgart. Mehr

    6 von 15

  • Förderprogramm

    Starke Ländliche Räume

    „Mit insgesamt 60,7 Millionen Euro stärken wir das Land in der Fläche und geben gezielte Impulse für die Zukunft unserer Heimat“, sagte Minister Alexander Bonde bei der ELR-Programmvorstellung. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist das zentrale Förderprogramm für den Ländlichen Raum. Mehr

    7 von 15

  • VERBRAUCHERSCHUTZ

    Minister Bonde besucht CeBIT

    In der digitalen Welt sind Fragen nach Datenschutz und -sicherheit präsenter denn je. Verbraucherminister Bonde sagte nach einem ausführlichen Rundgang auf der CeBIT in Hannover: „Es ist nötig, den verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten in den Fokus zu rücken, um Vertrauen zu schaffen.“ Zur Bilderstrecke

    8 von 15

  • Landwirtschaft

    Länderüber-greifende Zusammenarbeit

    Minister Bonde und die rheinland-pfälzische Staatsministerin Höfken unterzeichneten am Rande der Agrarministerkonferenz in Bad Homburg eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit beider Länder. Mehr

    9 von 15

  • Landwirtschaft

    Ende der Milchquote

    Baden-Württemberg fordert den Bund auf, sich in Brüssel für ein effizientes EU-weites Sicherheitsnetz zur Absicherung der Milchviehbetriebe nach dem Auslaufen der Milchquote zum 1. April 2015 einzusetzen. Außerdem bietet das Land zahlreiche Fördermöglichkeiten für Milcherzeuger. Mehr

    10 von 15

  • Nationalpark

    Besucherzentrum

    Ein Preisgericht hat über die eingereichten Vorschläge für ein neues Besucher- und Informationszentrum für den Nationalpark Schwarzwald entschieden. „Das Besucherzentrum wird die zentrale Anlaufstelle für Nationalpark-Besucherinnen und -Besucher“, sagte Minister Alexander Bonde. Mehr

    11 von 15

  • Förderprogramme

    18 neue LEADER-Aktionsgruppen

    Das EU-Programm LEADER ermöglicht eine bürgerschaftlich getragene Regionalentwicklung – seit 7. Januar stehen die neuen Aktionsgebiete im Land fest. Diese können mit insgesamt 84 Millionen Euro Projekte in ihrer Region umsetzen. Mehr Informationen inklusive Übersichtskarte

    12 von 15

  • Weinbau

    Landesregierung stärkt Weinbau

    Dank vielfältiger Fördermaßnahmen der Landesregierung sowie einer Erhöhung der Fördersätze bieten sich dem Weinbau in Baden-Württemberg gute Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Mehr

    13 von 15

  • Tourismus

    Nachhaltiges Reiseziel

    Die Landesregierung hat mit dem Nachhaltigkeits-Check ein Instrument geschaffen, mit dem sich Tourismusdestinationen nachhaltig weiterentwickeln können. Stuttgart erhält als eine von vier Vorreiter-Destinationen die Auszeichnung „Nachhaltiges Reiseziel“. Mehr

    14 von 15

  • Ländlicher Raum

    Einwohnerzahl bleibt bis 2030 stabil

    Um den Ländlichen Raum auch zukünftig als attraktiven Unternehmensstandort und lebenswerten Wohn- und Erholungsort zu erhalten, hat die Landesregierung ihre Förderprogramme an gesellschaftlichen Entwicklungen ausgerichtet. Mehr

    15 von 15

Minister Alexander Bonde
Wolfgang Reimer

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste