Lebensmittel- und Produktwarnungen

Aktuelle Warnhinweise
  • 30.03.2016

Lebensmittel- und Produktwarnungen

  • Zu den Lebensmittel- und Produktwarnungen

Hier finden Sie aktuelle Warnungen zu Lebensmitteln, Futtermitteln, Bedarfsgegenständen und kosmetischen Mitteln, die sich in Baden-Württemberg auf dem Markt befinden und bereits an Verbraucherinnen oder Verbraucher abgegeben wurden. Die hier veröffentlichten Informationen sind von den Unternehmern oder von der amtlichen Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung veranlasst worden und haben überregionale Bedeutung. Diese öffentlichen Warnungen dienen der Gefahrenabwehr vor einer möglichen Gesundheitsgefährdung des Verbrauchers oder vor einer erheblichen Irreführung.

Eiswürfel 10er Eiswürfel 10er

  • 29.07.2016

    Eiswürfel 10 er

    Artikelnummer: 65598003431000000100

    Firma TEDi GmbH & Co. KG

    Brackeler Hellweg 301

    44309 Dortmund

     

     

    Die Firma TEDI informiert darüber, dass die oben genannten Eiswürfel zurückgerufen werden.

    Aufgrund der Größe der Eiswürfel besteht eine Verschluckungsgefahr.

    Das Produkt wurde vom 21.03.2016 bis zum 22.07.2016 in den TEDI-Filialen

    verkauft.

    Sie können die Eiswürfel gegen Erstattung des Verkaufspreises von

    1,00 € oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDI-Filiale umtauschen.

     

    Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich

    gerne mit uns unter der Telefonnummer

    +49 231 55577-1010 oder per E-Mail an

    info@tedi.com in Verbindung setzen.

     

     

     

CHOKLAD LINGON & BLÅBÄR CHOKLAD LINGON & BLÅBÄR

  • 28.07.2016

    CHOKLAD LINGON & BLÅBÄR
    Schoko Preiselbeer-/ Blaubeeraroma 180g, CHOKLAD LJUS Vollmilchschoko UTZ 100g, CHOKLAD NÖT Vollmilchnussschoko UTZ 100g, GODIS CHOKLADKROKANT 450g, GODIS CHOKLADRÅN Schokowaffeln 168g, CHOKLADKROKANT BREDBARSchokokrokant, streichfähig 400g
    Alle Mindesthaltbarkeitsdaten


    IKEA Deutschland GmbH & Co.KG
    Am Wandersmann 2-4
    D-65719 Hofheim-Wallau

    IKEA dehnt Rückruf zu Schokolade aus: Sechs weitere Produkte sind für Personen mit Haselnuss- und/oder Mandelallergie oder entsprechender Unverträglichkeit nicht geeignet.

    IKEA weist Kunden, die ein oder mehrere der betroffenen IKEA Schokoladenprodukte erworben haben, darauf hin, dass diese Produkte nicht für Personen geeignet sind, die allergisch oder empfindlich auf Haselnüsse und/oder Mandeln reagieren. Aus diesem Grund ruft IKEA die Produkte nun zurück.

    IKEA dehnt den bereits laufenden Rückruf zu Schokolade auf sechs weitere Produkte aus. Die Schokoladenprodukte sind nicht für Personen mit einer Haselnuss- und/oder Mandelunverträglichkeit bzw. -allergie geeignet.

    Da häufig und nicht nur gelegentlich Haselnüsse und Mandeln in den sechs Schokoladenprodukten nachgewiesen wurden, sind diese definitiv nicht für den Verzehr von Personen geeignet, die allergisch oder empfindlich auf diese Allergene reagieren. Die Produktinformationen führen den Gehalt von Haselnüssen und Mandeln nicht deutlich genug auf.

    Auf dem Etikett ist nur „Kann ... enthalten” vermerkt. Dies kann möglicherweise für den Verbraucher irreführend sein und deswegen auf einigen Märkten als nicht der Gesetzgebung entsprechend interpretiert werden. Aufgrund der hohen IKEA Sicherheits- und Qualitätsstandards werden die betroffenen Produkte zurückgerufen, unabhängig von den unterschiedlichen Gesetzgebungen auf den Märkten. Betroffen sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten.

    Die Produkte können bedenkenlos von allen Personen verzehrt werden, die nicht auf Haselnüsse und/oder Mandeln empfindlich oder allergisch reagieren. IKEA sind keine Vorfälle in Bezug auf die sechs Produkte bekannt.

    Du kannst die Schokolade in deinem IKEA Einrichtungshaus zurückgeben und bekommst den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Ein Kaufbeleg (Kassenbon) ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen erhältst du unter: 0800-5893391.

    Wir bitten für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Gut&Günstig Delikatess Mini Salami Mini Salami

  • 22.07.2016

    GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami" in der Doppelpackung 2 x 25g

    Mindesthaltbarkeitsdatum 27.10.2016

    EDEKA-Zentrale AG & Co. KG, New-York-Ring 6. 22297 Hamburg

    Presseinformation:

    Hamburg, 21.07.2016. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die
    EDEKA-Zentrale den Artikel „GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami“ in der Doppelpackung 2 x 25g, produziert von der zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH, zurück. Betroffen ist eine Produktionscharge dieses Artikels mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.10.16. Das Produkt wurde bundesweit vorwiegend in Marktkauf- und EDEKA-Märkten verkauft.

    Bei einzelnen Mini-Salami dieser Produktion kann ein vorzeitiger Fettverderb nicht ausgeschlossen werden. Dieser kann zu Übelkeit führen. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wurde die Ware mit dem oben genannten MHD vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Weitere Artikel und weitere  Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen.

    Kunden, die das entsprechende Produkt mit dem MHD 27.10.16 gekauft haben, können die Ware bzw. die leere Verpackung selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

    Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Verbraucherfragen beantwortet der EDEKA Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 333 5211 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr oder unter der E-Mail-Adresse info@edeka.de

Manner Rumtrüffelcreme Herzen Manner Rumtrüffelcreme Herzen

  • 22.07.2016

    Manner Rumtrüffelcreme Herzen 300g

    Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2016 und Chargennummer L15885292                    Mindesthaltbarkeitsdatum 20.10.2016 und Chargennummer L15885293

    Josef Manner & Comp. AG
    Wilhelminenstraße 6
    1171 Wien
    Österreich

    PRODUKTRÜCKRUF:
    Manner Rumtrüffelcreme Herzen 300g
    29.6.2016: Manner ruft „Manner Rumtrüffelcreme Herzen 300g“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2016 und 20.10.2016 im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes zurück. Im Zuge von Produktun-tersuchungen wurden in diesen beiden Chargen Spuren von Sesam im Produkt gefunden. Dies kann bei Personen mit einer Allergie auf Sesam möglicherweise zu allergischen oder Unverträglichkeits-Reaktionen führen. Daher sind die folgenden Produkte für diese Personen nicht für den Verzehr geeignet:

    „Manner Rumtrüffelcreme Herzen 300g“
    Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2016 und Chargennummer L15885292 und
    Mindesthaltbarkeitsdatum 20.10.2016 und Chargennummer L15885293.

    Konsumenten ohne Unverträglichkeit auf Sesam können das Produkt uneingeschränkt konsumieren.

    Produkte aus den betroffenen Chargen werden für den Verkauf gesperrt. Manner bittet Konsumenten, die allergisch gegen Sesam sind und ein Produkt mit oben angeführten Daten gekauft haben, diese am Postweg (mit Angabe der Absenderadresse) an das Manner Konsumentenservice zu retournieren. Selbstverständlich erhalten unsere Konsumenten auch ohne Kaufbeleg ein neues Produkt.

    Lebensmittelsicherheit und Produktqualität stehen im Zentrum unseres Handelns und die Sicherheit der Konsumenten hat bei Manner oberste Priorität. Manner ent-schuldigt sich daher bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    Bei Fragen zum Thema steht das Manner-Konsumentenservice Team von Mo-Do 8-18 Uhr, Freitag 8-13:30 Uhr unter der Telefonnummer 01/48822-0 oder per Email team@manner.com zur Verfügung.

Original Radeberger Putenlachsschinken Putenlachsschinken

  • 15.07.2016

    Original Radeberger
    Putenlachsschinken
    2x 50 g

    Mindesthaltbarkeitsdatum 15.07.2016 bis 07.08.2016
    Chargennummer 307324, 307325, 307326, 307327, 307527

    Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH, Radeberg

    Kundeninformation:

    Die Firma Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH, Großröhrsdorfer Str. 33, 01454 Radeberg informiert:

    Wir kontrollieren ständig unsere Produkti-on und reagieren sehr sensibel auf Abweichungen. Im Rahmen einer Eigenuntersuchung wurde an unserem Produkt

    „Original Radeberger Putenlachsschinken 2x 50 g“ mit dem MHD 15.07.2016 bis 07.08.2016 und Chargennummer 307324, 307325, 307326, 307327, 307527

    eine mikrobiologische Verunreinigung (Listeria monocytogenes) festgestellt.

    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rufen wir das Produkt zurück. Verbraucher, die das Produkt in ihrem Haushalt haben, sollten es auf keinen Fall verzehren. Sie können es am Ort des Kaufes zurückgeben bzw. vernichten.

    Wir bitten, die eingetretenen Unanehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Es entspricht unserer Unternehmensphilosophie, nur sichere Lebensmittel in den Verkehr zu bringen. Bei Rückfragen erreichen Sie uns zu den Geschäftszeiten unter 03528 / 44880.

REWE Beste Wahl - Deutsches Corned Beef, 100g REWE Beste Wahl - Deutsches Corned Beef

  • 12.07.2016

    REWE Beste Wahl - Deutsches Corned Beef, 100g
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.07.2016 bis einschließlich 24.07.2016


    August Strothlücke GmbH & Co. KG, Verl

    vertrieben durch:
    REWE Markt GmbH, Köln

    Kundeninformation
    Die Firma August Strothlücke GmbH & Co. KG, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzesden Artikel:
    REWE Beste Wahl - Deutsches Corned Beef, 100g
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.07.2016 bis einschließlich 24.07.2016


    Herstellerangabe auf den Produkten:
    Hergestellt für REWE Markt GmbH D-50603, EG-Nr.: DE EV 89 EG
    zurück.

    Aufgrund zweier Funde von roten Kunststoffteilchen einer Lebensmittel-Kunststofftransportbox, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich einzelne Stücke in weiteren Packungen befinden können.

    Vor dem Verzehr der Produkte mit den vorgenannten Mindesthaltbarkeitsdaten wird daher dringend abgeraten.

    Wir haben bereits reagiert und alle betroffenen Mindesthaltbarkeitsdaten sofort aus dem Verkauf nehmen lassen.

    Kunden können die Produkte im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.

    Wir bedauern den Umstand außerordentlich und entschuldigen uns bei Ihnen. Die Qualität und Sicherheit der Produkte haben im Interesse unserer Kunden höchste Priorität.

    Weitere Informationen:
    Astro Kundenhotline:
    Telefon : 05246 509 0
    info@astro-verl.de

dmBio Kokosöl 220 ml dmBio Kokosöl

  • 11.07.2016

    dmBio Kokosöl 220 ml
    MHD: 30.12.2017
    Chargencodierung: L1867/19D

    dm-drogerie markt GmbH & Co. KG
    Carl-Metz-Str. 17
    6185 Karlsruhe

    dm ruft vorbeugend eine Charge des Artikels „dmBio Kokosöl 220 ml“ zurück

    dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „dmBio Kokosöl 220 ml“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit der Chargencodierung: L1867/19D und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.12.2017. Die Chargencodierung ist leicht auf dem Etikett auf der Rückseite des Produkts zu erkennen.

    Grund für den Rückruf: In einem einzelnen Glas dieser Charge wurde ein Glassplitter gefunden.dm nimmt daher vorsorglich die gesamte Charge L1867/19D mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.12.2017 aus dem Verkauf. Alle anderen Chargen sind einwandfrei und in gewohnter Qualität.

    Unsere Kunden werden gebeten, ungeöffnete oder bereits angebrochene Produkte dieser Charge in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

    Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall undentschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    Weitere Informationen für Kunden:_ Medienkontakt:
    dm-ServiceCenter dm-drogerie markt, Herbert Arthen
    Tel.: 0800 365 8633 (kostenfrei) Tel.: 0721 5592-1195, Fax: 0721 62514-90
    servicecenter@dm.de  herbert.arthen@dm.de
    Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 bis 20 Uhr
    www.dm.de

Ziegenrohmilchkäse Grand Vielleux und Sein de Nounou Ziegenrohmilchkäse

  • 07.07.2016

    Ziegenrohmilchkäse
    Sein de Nounou und Grand Vielleux

    Sein de Nounou:
    N°Lot             MHD (DLUO)
    PASCS 145    28/06/2016, 29/06/2016, 02/07/2016
    PASCS 148    04/07/2016, 09/07/2016
    PASCS 152    05/07/2016, 06/07/2016, 09/07/2016
    PASCS 155    09/07/2016, 10/07/2016, 11/07/2016, 15/07/2016, 16/07/2016
    PASCS 159    12/07/2016, 13/07/2016, 16/07/2016, 21/07/2016
    PASCS 162    16/07/2016, 21/07/2016
    PASCS 166    20/07/2016, 23/07/2016, 25/07/2016, 28/07/2016
    PASCS 169    27/07/2016
    PASCS 173    30/07/2016, 04/08/2016
    PASCS 176    31/07/2016, 01/08/2016, 05/08/2016, 06/08/2016

    Grand Vielleux:
    N°Lot             MHD (DLUO)
    PASC 0306    11/07/2016, 09/09/2016, 14/09/2016
    PASC 0706    16/07/2016, 18/07/2016, 14/09/2016
    PASC 1006    25/07/2016, 14/09/2016, 15/09/2016, 16/09/2016
    PASC 1305    27/06/2016
    PASC 1406    23/07/2016, 30/09/2016, 21/09/2016
    PASC 1706    25/07/2016, 21/09/2016, 23/09/2016, 24/09/2016
    PASC 2005    02/07/2016, 26/08/2016, 28/08/2016
    PASC 2106    01/08/2016, 28/09/2016, 29/09/2016, 30/09/2016
    PASC 2203    09/07/2016, 18/07/2016
    PASC 2705    04/07/2016, 31/08/2016, 01/09/2016, 02/09/2016, 07/09/2016, 1609/2016
    PASC 2903    29/06/2016, 09/07/2016, 30/07/2016
    PASC 3105    09/07/2016, 10/07/2016, 07/09/2016

    Dubois Boulay
    Frankreich

    Die französische Firma Dubois Boulay ruft folgendes Produkt zurück:

    Name : Sein de Nounou
    Verpackungsart : Thekenware
    Identitätskennzeichen : FR 18. 241. 051CE
     
    wegen Verdacht auf Kontamination mit unerwünschten Bakterien Escherichia coli.

    Diese können innerhalb weniger Tage (2-7) nach dem Verzehr von kontaminierten Produkten zu teils fieberhaften Magen-Darmstörungen, möglicherweise mit Blutungen, führen. Schwere Nierenkomplikationen insbesondere bei Kindern sind möglich.

    Verbraucher, die dieses Produkt gekauft haben, werden gebeten, es nicht zu verzehren und es an das Einkaufsgeschäft zurückzubringen.

    Menschen, die das obenstehende Produkt verzehrt haben und an den beschriebenen Symptomen leiden, werden gebeten, ihren Arzt zu konsultieren und auf den Verzehr des Produkts hinzuweisen.

    Zusätzliche Information:
    Über das oben genannte Erzeugnis hinaus, sind noch eine weitere Käsesorte und weitere Chargen betroffen: „Seins de Nounou“ und „Grand Vielleux“ gelangten über verschiedene Vertriebswege nach Deutschland. Die genauen Vertriebswege werdern derzeit noch ermittelt, zumal einige Lieferungen den Endverbraucher nicht erreichten. Sollten Sie einen dieser Käse erworben haben und unsicher sein, fragen Sie bitte in der Verkaufsstätte, ob Ihr Käse vom Rückruf betroffen ist.

Aprikosenkerne Aprikosenkerne

  • 06.07.2016 und 15.07.2016

    Morgenland süße Aprikosenkerne
    Aprikosenkerne 250g: L160369 02.03.2017, L160571 22.03.2017, L160923 29.04.2017, FA151071 15.09.2016, FA151094 15.10.2016, FA150960 24.10.2016, FA150959 26.09.2016, FA150173  19.04.2016, FA150327 20.04.2016, FA150474 27.04.2016, FA150475 25.05.2016, FA150476 27.06.2016, FA150477 24.08.2016, FA151350 20.12.2016, FA151351 20.01.2017, FA151353 20.02.2017.

    Morgenland HUNZA Aprikosenkerne

    Aprikosenkerne 150g: L160649
    MHD: 31.03.2017

    EgeSun
    An der Autobahn 28
    28876 Oyten

    EgeSun ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel:
    MorgenLand Süße Aprikosenkerne, Bio, 250g Chargen Nr. L160571, L160369, L160923, FA151094, FA151071, FA150960, FA150959 mit MHD vom 22.03.2017, 02.03.2017, 29.04.2017, 15.10.2016, 15.09.2016, 24.10.2016 und 26.09.2016“ und„MorgenLand Hunza Aprikosenkerne, Bio, 150g Charge Nr. L160649 mit MHD 31.03.2017“ zurück. Diese Angaben finden Sie auf der Rückseite der Verpackung.

    Naturbedingt können vereinzelt bittere Aprikosenkerne vorkommen, die Blausäure enthalten. Bei Nachkontrollen wurde ein erhöhter Gehalt an Blausäure in den Aprikosenkernen festgestellt. Daher bitten wir Sie die entsprechenden Beutel mit den oben genannten Chargen in Ihrem Fachmarkt zurückzugeben. Selbstverständlich erhalten Sie Ihr Geld zurück.

    Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    15.07.2016
    Die Firma EgeSun hat den Rückruf bei dem Produkt „MorgenLand Süße Aprikosenkerne, Bio, 250g“ auf folgende Chargen erweitert:
    FA 150173 MHD 19.04.2016, FA 150327 MHD 20.04.2016, FA 150474 MHD 27.04.2016, FA 150475 MHD 25.05.2016, FA 150476 MHD 27.06.2016, FA 150477 MHD 24.08.2016, FA 151350 MHD 20.12.2016, FA 151351 MHD 20.01.2017, FA 151353 MHD 20.02.2017.

Paprika-Käse-Aufstrich Paprika-Käse-Aufstrich

  • 01.07.2016

    Paprika-Käse-Aufstrich
    MHD: 10.05.2018, 20.05.2018, 21.05.2018 und 26.05.2018

    Clama Gmbh & Co KG
    vertrieben durch: Aldi-Süd

    Mülheim, 29.06.2016
    Die Clama GmbH & Co. KGruft aus Gründen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes das Produkt „Griechischer Paprika-Käse-Aufstrich“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 10.05.2018, 20.05.2018, 21.05.2018 und 26.05.2018  zurück.

    Bei dem Produkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass Spuren von Erdnuss enthalten sind, die nicht auf dem Etikett deklariert wurden.

    Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Erdnuss-Allergie von dem Verzehr des Produktes abgeraten.

    Das Produkt wurde im gesamten ALDI SÜD Gebiet vertrieben und kann in der nächst gelegenen ALDI SÜD Filiale zurückgegeben werden.

    Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Griechischer Paprika-Käse-Aufstrich“ mit den oben genannten MHD betroffen.  Andere MHD, andere Produkte der Clama GmbH & Co. KG und vergleichbare Artikel von anderen Lieferanten sind nicht betroffen.

    Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis für diese vorbeugende Maßnahme.

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0800-5894806

Diverse Fruchtsäfte in 1 Liter VdF-Flasche mit goldenen Verschlüssen Diverse Fruchtsäfte in 1 Liter VdF-Flasche mit goldenen Verschlüssen

  • 30.06.2016

    Diverse Fruchtsäfte in 1 Liter VdF-Flasche mit goldenen Verschlüssen
    mindestens haltbar bis: 17.04.17 bis 26.08.17

    Einige Produkte in der 1 Liter VdF-Flasche mit goldenen Verschlüssen "mindestens haltbar bis:" 17.04.17 bis 31.01.18 (siehe Pressemitteilung) 17.04.17 bis 26.08.17 einige Produkte ferner 17.04.17 bis 31.01.18
    (siehe Pressemitteilung)

    Falter Fruchtsaft GmbH
    69434 Heddesbach

    Rückruf wegen mangelhafter Verschlüsse
    Die Falter Fruchtsaft GmbH ruft wegen mangelhafter Verschlüsse als Vorsichtsmaßnahme einige Chargen ihrer 1L VdF- Mehrwegflaschen zurück. Bei wenigen Flaschen können sich beim Öffnen des Flaschenverschlusses Teile des Sicherheitsringes lösen und in die Flasche oder das Glas fallen. Dies ist nicht erkennbar. Dadurch besteht Verschluckungsgefahr. Der Inhalt der Flasche ist in der gewohnt hohen Falter-Fruchtsaft-Qualität und entspricht absolut allen Vorgaben. Im Sinne des Verbraucherschutzes ist diese vorsorgliche Maßnahme nicht zu vermeiden.

    Das betrifft Ware in der 1Liter VdF -Flasche mit goldenen Verschlüssen „mindestens haltbar bis:“ 17.04.17 bis 26.08.17 Sowie folgende Produkte in der 1Liter VdF -Flasche mit goldenen Verschlüssen „mindestens haltbar bis:“ 17.04.17 bis 31.01.18

    Apfel-Pflaumensaft 100%
    Multi-Mehrfrucht Nektar, gelb + rot, 50%
    Maracujanektar 25%
    Traubensaft, weiss 100%, CREATION
    Bananennektar 25%, CREATION
    Glühsternchen, Apfel-Kirsche-Punsch 100%


    KEINE Beanstandungen gibt es bei den Sorten:
    Herbst-ApfelDIREKTsaft 100%
    Apfel-Zischsch, Apfelsaftschorle 70%
    Apfelwein und Apfelwein lieblich
    Glühwein und Opa Adams Glühapfelwein
    Oma Johannas, Bratapfelpunsch, alkoholfrei
    Apfelsinendirektsaft,100%

    Die Falter Fruchtsaft GmbH bedauert diesen Umstand sehr, und weist ausdrücklich darauf hin, dass die Rückrufaktion durch teilweise fehlerhaft gelieferte Flaschenverschlüsse ausgelöst wurde und der außerordentlich hohe Qualitätsanspruch an die Fruchtsaftprodukte dadurch in keinster Weise beeinflusst wird.

    Betroffene und besorgte Verbraucher können ihre Ware an die jeweilige Verkaufsstelle zurückbringen und bekommen den Kaufpreis erstattet.

    Diese Information ist ebenfalls nachzulesen unter www.falter-fruchtsaft.de
    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
    Falter Fruchtsaft GmbH, Harfenburgweg 17, 69434 Heddesbach,
    Tel.: 06272/ 9212-0, FAX 06272/ 9212-12, Mail
    Rückruf wegen mangelhafter Verschlüsse info@falter-fruchtsaft.de

CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade CHOKLAD MÖRK 60% und 70% dunkle Schokolade

  • 27.06.2016

    CHOKLAD MÖRK 60% und
    CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade
    Alle bis einschließlich 02.04.2017


    IKEA Deutschland GmbH & Co.KG

    IKEA ruft CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade wegen unzureichend deklariertem Milch- und Haselnussgehalt zurück.

    IKEA möchte Kunden, die CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade gekauft haben, darüber informieren, dass der Milch- und Haselnussgehalt auf der Produktverpackung unzureichend angegeben ist. Sicherheit hat bei IKEA höchste Priorität, daher werden alle Produkte zurückgerufen. Die Produkte können von Personen, die nicht allergisch gegen Milch und Haselnüsse sind, ohne Bedenken verzehrt werden.

    Weitere Informationen:
    Hofheim-Wallau, 27.06.2016. IKEA ruft CHOKLAD MÖRK 60% dunkle Schokolade 100 g und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade 100 g wegen nicht ausreichend deklariertem Milch- und Haselnussgehalt zurück.

    Sicherheit hat bei IKEA höchste Priorität, daher werden alle Schokoladenprodukte von CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% zurückgerufen.

    Personen, die allergisch gegen Milch oder Haselnüsse sind, könnten nach Verzehr des Produkts eine allergische Reaktion erleiden.

    Kunden können die betroffenen Produkte gegen eine volle Rückerstattung des Kaufpreises beim nächsten IKEA Einrichtungshaus zurückgeben. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

    Weitere Informationen unter der gebührenfreien IKEA Telefonnummer 0800-5893391.

Pöschl´s Erfrischungsprise "Schneeberg" - nikotinfreies Schnupfpulver nikotinfreies Schnupfpulver

  • 22.06.2016

    Pöschl´s Erfrischungsprise "Schneeberg" - nikotinfreies Schnupfpulver                     10 g Glasflasche                         Chargennummer: 7N44; 6UYY; 398F; 14HN

    Pöschl Tabak GmbH & Co. KG

    Öffentlicher Warenrückruf „SCHNEEBERG“ von Pöschl Tabak

    Fremdkörper in tabakfreiem Schnupfpulver

    Geisenhausen, 20. Juni 2016 – Pöschl Tabak ruft vorsorglich das Produkt SCHNEEBERG, ein tabakfreies Schnupfpulver („PÖSCHL´s ERFRISCHUNGSPRISE“), mit den folgenden Chargennummern, die auf der
    Rückseite des Produktes zu finden sind, zurück:

    7N44
    6UYY
    398F
    14HN


    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Chargen Glassplitter enthalten können, die während des Produktionsprozesses im Zusammenhang mit einem unbemerkten Glasbruch entstanden sind. Etwaige Glassplitter sollten mit dem bloßen Auge gut zu erkennen sein. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass einzelne Schnupfpulver der o.g. Chargen auch kleinere Glassplitter enthalten können.
    Im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes und in enger Abstimmung mit den Behörden und dem Handel wurde die Rückholung sämtlicher o.g. Chargen aus dem Handel veranlasst.
    Verbraucher, die Schnupfpulver der Marke SCHNEEBERG mit den entsprechenden Chargennummern besitzen, werden gebeten, das Produkt nicht mehr zu verwenden. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses auch ohne Vorlage des Kassenbons an Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Stichwort „Schneeberg“, Dieselstr. 1, 84144 Geisenhausen gegen entsprechende Ersatzleistung einsenden.
    Weitere Informationen, auch zur Rückgabe des Produkts, erhalten Sie unter der Pöschl Tabak Kundenservice-Nummer 08743 971-0 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr erreichbar). Darüber hinaus können Sie das Kontaktformular auf www.poeschltobacco.de nutzen. Dort erhalten Sie ebenfalls weitere Informationen.
    Es sind ausschließlich die Produkte mit den o.g. Chargennummern von dem Rückruf betroffen. Alle anderen Chargen des genannten Produktes sowie alle weiteren Produkte aus dem Hause Pöschl Tabak sind von diesem Rückruf nicht betroffen und in der gewohnt hohen Qualität im Handel
    erhältlich.
    Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich Pöschl Tabak bei den Handelspartnern und Endverbrauchern.

    Abbildung: 2 Bilder
    SCHNEEBERG ist ein tabakfreies Schnupfpulver in der 10 g Glasflasche
    Über Pöschl Tabak:
    Pöschl Tabak ist ein internationales Tabakunternehmen mit über 113-jähriger Tradition. Am
    24.12.1902 gegründet, hat sich Pöschl Tabak zunächst auf die Produktion von Schnupftabaken spezialisiert. 1949 wurde das Angebot um Rauchtabake erweitert. Heute ist Pöschl Tabak der weltweit größte Produzent von Schnupftabak und führender deutscher, konzernunabhängiger Hersteller von Tabakprodukten. Pöschl Tabak ist in alleinigem Besitz der Familien Engels und Pöschl. Das Unternehmen mit Sitz in Geisenhausen bei Landshut verfügt über im Vertrieb und Handel tätige Ländergesellschaften in der ganzen Welt. Pöschl Tabak zählt in Deutschland 383 Mitarbeiter. Weitere ca. 400 Mitarbeiter sind über die Pöschl International GmbH im Ausland in 15 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften für das Unternehmen tätig. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete Pöschl einen Umsatz von ca. 560 Millionen Euro in der gesamten Unternehmensgruppe „Pöschl Tobacco Group“.

    Pressekontakt:
    Pöschl Tabak GmbH & Co. KG
    Öffentlichkeitsarbeit
    Herr Alexander Dalli
    Dieselstraße 1
    84144 Geisenhausen
    Tel. +49 8743 971 0
    Fax. +49 8743 971 100
    Presse@poeschl-tobacco.de
    www.poeschl-tobacco.com

Eis Mini Choc Classic, 12 Stück mit der Bezeichnung "Gut&Günstig" Eis Mini Choc Classic

  • 21.06.2016

    Eis Mini Choc Classic 600 ml         Mindesthaltbarkeitsdatum 09.2017     Chargennummer L 60121000

    Fa. DMK Eis GmbH, 48351 Everswinkel

    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die DMK Eis GmbH das Produkt „Mini Choc Classic, 12 Stück" (600 ml-Packung) mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG" zurück.

    Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 09.2017 und der Kennzeichnung L 60121000. Das Produkt wurde, außer in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Bayern,- bundesweit vorwiegend in Marktkauf- und EDEKA-Märkten verkauft.

    Es liegen einzelne Verbraucherreklamationen vor, bei denen Holzstiel-Teile im Eis gefunden wurden. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wurde umgehend reagiert unddie Ware vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Weitere Artikel und weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen.


    Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können die leere Verpackung selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Die DMK Eis GmbH bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.


    Für Verbraucheranfragen steht unter der Telefonnummer 0251 2656 7371 eine Hotline zur Verfügung.

Ziegen-Rohmilch-Produkte Ziegen-Rohmilch-Produkte

  • 21.06.2016

    Ziegen-Rohmilch-Produkte

    Ziegenhof Loretto, Zwiefalten

    Verkaufsdatum 10.06.-14.06.2016

    Der Landkreis Reutlingen gab folgende Pressemitteilung 95/2016 heraus:
    Zwei Fälle von seltener FSME-Virus-Übertragung durch Ziegenrohmilchprodukte
    Zecken können nicht nur Menschen, sondern auch Tiere mit dem FSME-Virus infizieren. Vergangene Woche wurden dem Kreisgesundheitsamt zwei FSME-Fälle gemeldet, die ohne Zeckenstich aufgetreten sind. Aufgrund der Umstände der Fälle bestand der Verdacht, dass das Virus durch den Konsum von frischer Ziegenrohmilch übertragen worden war.
    Vor diesem Hintergrund wurden durch den Erzeuger vorsorglich in Absprache mit dem Landratsamt alle weiteren Ziegenrohmilchprodukte sofort aus dem Verkauf genommen. Der betroffene Hof, bei dem die Ziegenmilch erzeugt und verzehrt worden war (Ziegenhof Loretto, Zwiefalten), hat darüber hinaus umgehend seine Kunden informiert und von sich aus die ausgelieferte Ware zurückgerufen.
    Im Rahmen der Untersuchungen waren von den Tieren und frisch produzierten Lebensmitteln durch das Kreisgesundheitsamt des Landratsamtes Reutlingen Proben genommen worden. Die Ergebnisse, die am heutigen Nachmittag beim Landratsamt eingetroffen sind, zeigen, dass einige Ziegenrohmilchprodukte des betroffenen Hofes tatsächlich mit dem FSME-Virus kontaminiert waren.
    Sollten deshalb trotz der getroffenen Vorsorgemaßnahmen wider Erwarten noch Ziegenrohmilchprodukte dieses Erzeugers beim Verbraucher oder im Verkehr sein, wird vom Verzehr dringend abgeraten.

    Hintergrundinformation
    „Durch Zeckenstich infizierte Tiere können das FSME-Virus für einige Tage mit der Milch ausscheiden. Die Übertragung von FSME-Viren durch infizierte Milchtiere ist aber selten“, so Dr. Gottfried Roller, Leiter des Kreisgesundheitsamts.
    „Baden-Württemberg ist als FSME-Risikogebiet eingestuft. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, bei einem Zeckenstich mit dem FSME-Virus infiziert zu werden größer ist, als in Nicht-Risikogebieten“, so Stefan Brockmann, Leiter des Geschäftsteils Gesundheitsschutz im Kreisgesundheitsamt.
    Eine Infektion mit dem FSME-Virus kann grippeähnliche Symptome wie Fieber, Kopf- und Gelenkschmerzen hervorrufen. In seltenen Fällen verläuft die Infektion schwerwiegend mit Entzündungen der Hirnhäute und des Gehirns. Die Ständige Impfkommission beim Robert Koch Institut in Berlin empfiehlt eine FSME-Impfung für Personen, die in FSME-Risikogebieten zeckenexponiert sind.

    Verteiler: Lokalmedien, Gemeinden

    Landkreis Reutlingen, den 20. Juni 2016
    Pressestelle
    Tel.: 07121/480-1014, Fax: 480-1804
    www.kreis-reutlingen.de
    E-mail: presse@kreis-reutlingen.de

erhöhter Jodgehalt in Rotalgenflocken 100 g erhöhter Jodgehalt Rotalgenflocken

  • 17.06.2016

    Rotalgenflocken 100 g

    Firma lifefood ruft die Rotalgenflocken im Standbeutel (100g) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 31.12.2017 und mit der Chargennummer LF23122015 auf dem Rücketikett zurück.
    Anlass dafür ist ein erhöhter Jodgehalt, der bei einer externen Untersuchung festgestellt wurde und der bei einer angenommenen täglichen Verzehrmenge von 10 g die als sicher geltende Aufnahmemenge von Jod überschreitet.Bitte bringen Sie eventuell noch vorhandene Produkte in Ihren Markt zurück.
    Selbstverständlich erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis - auch ohne Kaufbeleg.
    Wir bedauern, dass es trotz umfassender interner Kontrollen zu diesem Vorfall gekommen ist und entschuldigen uns für daraus entstehende Unannehmlichkeiten.
    Vielen Dank!
    http://www.lifefood.de/

Backfee Raspelschokolade Zartbitter 100g Backfee Raspelschokolade Zartbitter

  • 13.06.2016

    Backfee Raspelschokolade Zartbitter 100g
    MHD: 11.2017
    Chargennummer L2238123


    Ruf Lebensmittelwerk KG
    Oldenburger Str. 1
    49610 Quakenbrück

    RUF Lebensmittelwerk KG ruft vorsorglich den Artikel „Backfee Raspelschokolade Zartbitter 100 g“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.2017 und der Chargennummer L2238123. Diese Informationen sind auf der Verpackungsoberseite aufgedruckt.

    Aufgrund vereinzelter Funde von Borstenteilen einer Reinigungsbürste, die im Produktionsprozess verwendet wird, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Borstenteile in einzelnen Produkten befinden können.

    Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargennummern oder andere von RUF Lebensmittel KG hergestellte Produkte und Backfee-Artikel sind nicht betroffen.

    Das Produkt wurde bei Netto Marken-Discount ausschließlich in Teilen von Baden-Württemberg, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg angeboten.

    Die Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und in die Verkaufsstellen zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

    Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Hotline
    Tel.: 05431 185 - 230 (Montag bis Samstag, 7.00 – 22.30 Uhr)
    oder unter der E-Mail Adresse: info@ruf.eu.

iglo Rahmspinat Variante "Laktosefrei" 550g iglo Rahmspinat Variante "Laktosefrei"

  • 01.06.2016

    iglo Rahmspinat
    Variante "Laktosefrei" 550g
    04/2018 (MHD)
    mit den Codierungen:
    ‒ L6101AJ005
    ‒ L6102BJ005


    iglo Deutschland
    Alfred Jansen
    Osterbekstr. 90c
    22083 Hamburg

    iglo ruft vorsorglich Rahm-Spinat der „Variante laktosefrei“ zurück

    • Zwei weiße Plastikteile könnten sich in zwei Produkt-Chargen befinden
    • Vorsorglicher Rückruf als klares Bekenntnis für die Sicherheit der Verbraucher

    Nur die „laktosefreie“ Rahm-Spinat-Variante ist von dem Rückruf betroffen Es ist ausschließlich die laktosefreie Variante des Rahm-Spinats (550g-Packung) mit der oben genannten Codierung betroffen. Alle anderen Codierungen des genannten Produkts sowie weitere iglo-Rahm-Spinat-Varianten oder andere Produkte von iglo können bedenkenlos verzehrt werden. Eine einwandfreie Qualität der Produkte und die Sicherheit der Verbraucher stehen für iglo an erster Stelle. Um dies zu gewährleisten und unter Berücksichtigung größtmöglicher Transparenz setzt iglo nun diesen vorsorglichen Rückruf um.

    Grund für den vorsorglichen Rückruf der Chargen der Variante „iglo Rahm-Spinat, laktosefrei, 550g“ ist, dass zwei weiße Plastikteile von ca. 15 mm Länge und ca. 10 mm Breite vorkommen könnten. Diese könnten scharfe Kanten aufweisen, so dass beim Kauen oder Schlucken ein gewisses Verletzungsrisiko besteht.

    Die beiden Plastikteile stammen von einem Transportband der Produktionsanlage. iglo hat sich vorsorglich dazu entschlossen, die betroffene Chargen komplett zurückzurufen.

    Im Rahmen des Rückrufs wurde der Handel und die zuständigen Behörden informiert. VerbraucherInnen werden gebeten, die relevante Variante „iglo Rahm-Spinat laktosefrei, 550g“ zu entsorgen. Iglo erstattet den Kaufpreis für das benannte Produkt sowie ggf. die Portokosten. Für den Rückruf bittet iglo die folgenden Aspekte zu berücksichtigen:
    ‒    Die VerbraucherInnen sollten die Produkte NICHT beim Handel zurückgeben.
    ‒    Die Produkte sollten zuhause vernichtet werden.
    ‒    Vor der Vernichtung sollte die Seitenlasche der Verpackung mit der Codierung entfernt werden. Dieser Verpackungsabschnitt ist die Grundlage für die Erstattung. Um die Erstattung zu ermöglichen, bittet das Unternehmen um die Zusendung des Verpackungs-abschnitts mit der aufgeführten Codierung an folgende Adresse: iglo GmbH, Verbraucherservice „Rahm-Spinat laktosefrei“, Osterbekstr. 90c, 22083 Hamburg.

    Für weitere Informationen ist der iglo Verbraucherservice unter der gebührenfreien Servicenummer 0800-100 5200 Werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten möchte sich das Unternehmen bei den Verbrauchern entschuldigen.

    Pressekontakt :
    iglo Deutschland Alfred Jansen
    Osterbekstraße 90c
    22083 Hamburg
    T. 040 180 249-202, alfred.jansen@iglo.com

    Weitere Informationen:
    Die Meldung ist veröffentlicht auf
    ‒    der Internetseite von www.iglo.de
    ‒    und dem Portal www.lebensmittelwarnung.de.

Schinken- und Wurstprodukte Schinken- und Wurstprodukte

  • 30.05.2016

    Schinken- und Wurstprodukte
    alle Produkte des Sortiments
    Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH


    Die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH ruft im Rahmen des vorsorglichen Verbraucherschutzes alle Produkte ihres Sortiments zurück.

    Eine Auflistung sämtlicher Produkte finden Sie hier.

    In einigen Einzelfällen wurden in Schinken- und Wurstprodukten unseres Unternehmens Listerien gefunden. Wir, die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH, haben bereits reagiert und die Produkte sofort aus Handel genommen.

    Wir bitten die Verbraucher, die Produkte zu vernichten.

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 08171 / 98 21 0 zur Verfügung.

    Homepage des Herstellers:
    http://www.sieber-wurst.de/

„McCain Rösti“, 450 g und 1000 g „McCain Rösti“

  • 20.05.2016

    „McCain Rösti“, 450 g und 1000 g Packung
    MHD: 10/2017
    Losnummer:
    ‒ 450 g: G 29/10/2015 und
    ‒ 1000 g: G 21/10/2015, Zeitfenster 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr   


    Hersteller:
    McCain GmbH
    Düsseldorfer Str. 13
    65760 Eschborn

    McCain Deutschland ruft vorsorglich „McCain Rösti“ zurück. Grund ist das vereinzelte Vorkommen von weißen, harten Plastikteilen in folgenden Produkten:
    „McCain Rösti“, 450g-Packung, Chargen-Nummer G 29/10/2015, MHD: 10/2017
    „McCain Rösti”, 1000g-Packung, Chargen-Nummer G 21/10/2015, Zeitfenster 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, MHD: 10/2017

    Verbraucher werden gebeten, diese Produkte zu entsorgen. Grund für den vorsorglichen Rückruf ist, dass vereinzelt weiße Plastikteile in „McCain Rösti“ in den oben genannten Chargen gefunden worden sind. Diese könnten scharfe Kanten von drei bis vier cm Länge und bis zu einem cm Breite aufweisen. Beim Abbeißen oder Kauen des Produkts besteht daher ein gewisses Verletzungsrisiko.

    McCain erstattet den Kaufpreis für betroffene Produkte sowie Portokosten. Das Unternehmen bittet dafür um die Zusendung von:

    • Der Chargen-Nummer der betroffenen Packung
    • Ein Foto mit der Chargen-Nummer per Mail an info.germany@mccain.com oder die Packung an folgende Adresse:


    McCain GmbH
    Verbraucherservice „Rösti“
    Düsseldorfer Str. 13
    65760 Eschborn

    Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter folgender
    Telefon-Nummer: 069 - 23809 - 59

    Wichtig ist außerdem

    • Es sind ausschließlich Produkte mit den oben genannten Chargen betroffen.
    • Alle anderen Produkte von McCain können bedenkenlos verzehrt werden.
    • Der vorsorgliche Rückruf hat keinen Einfluss auf die hohe Qualität der anderen Produkte von McCain oder andere Chargen - diese sind einwandfrei. McCain ist sich seiner Verantwortung gegenüber Verbrauchern und seinen Handelspartnern bewusst und kommt seiner Sorgfaltspflicht gewissenhaft nach.


    Weitere Informationen:

    Die Meldung ist veröffentlicht auf

Trinkglas der Firma „Cristalleria Fratelli Fumo“ Trinkglas der Firma „Cristalleria Fratelli Fumo“

  • 17.05.2016

    Trinkglas der Firma „Cristalleria Fratelli Fumo“
    TK Maxx Artikel-Nr. 80-1971-100042


    Hersteller:
    Cristalleria Fratelli Fumo,
    vertrieben über TK Maxx

    Warenrückruf der Firma TK Maxx:

    Produkt-Rückruf: TK Maxx ruft Trinkglas der Firma „Cristalleria Fratelli Fumo“ zurück

    Düsseldorf, 13.05.2016
    Der italienische Hersteller „Cristalleria Fratelli Fumo“ informiert über den Produkt-Rückruf eines Trinkglases, da ein erhöhter Bleigehalt im Dekorrand festgestellt wurde, der eine Gesundheitsgefahr darstellen kann. Der Off-Price-Retailer TK Maxx hat das Produkt daraufhin unverzüglich aus seinen Stores genommen und bittet seine Kunden, die gekaufte Ware in die nächstgelegene Filiale zurückzubringen.

    Der Artikel in Kristallglasoptik mit breiter Verzierung am oberen Glasrand (TK Maxx Artikel-Nr. 80-1971-100042) ist von Februar bis Mai 2016 im Verkauf gewesen. Kunden, die ein betroffenes Glas bei TK Maxx gekauft haben, sind aufgefordert, es nicht mehr zu benutzen.

    Bei Rückgabe in einer TK Maxx Filiale bekommen sie den vollen Kaufbetrag erstattet. Bei Fragen zum Produkt-Rückruf können sich Kunden auf der TK Maxx Website informieren oder Kontakt zum Kundenservice aufnehmen:
    Telefon: +49 (0)211 /88223 267
    kundenservice@tkmaxx.de
    www.tkmaxx.de
    TK Maxx Pressekontakt
    Ogilvy Public Relations
    Tel: +49 (0) 211 49700 716
    TKMaxxPresseDeutschland@ogilvy.com

Katzenfutterprodukte in Einzelportionsfrischebeuteln Katzenfutterprodukte in Beuteln

  • 13.05.2016

    Hill`s Pet Nutrition

    ruft freiwillig bestimmte Herstellungschargen der Katzennahrung in Einzelportionsfrischebeuteln zurück, die mit den aufgeführten Datumscodes gekennzeichnet sind Aufgrund eines Fehlers eines Zutatenlieferanten haben die Produkte einen hohen Eisengehalt. Eisen ist ein wichtiger Nährstoff und essentieller Bestandteil der Ernährung von Katzen, aber zu viel Eisen kann Verdauungsbeschwerden verursachen, unter anderem Durchfall und Erbrechen, und weitere schwerwiegendere gesundheitliche Auswirkungen haben. In Deutschland sind nur die aufgeführten Produkte und Datumscodes betroffen.

    Wenn Sie das zurückgerufene Produkt gekauft haben, verfüttern Sie es Ihrer Katze bitte nicht und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, für den Fall, dass Sie Bedenken haben.

    Wenn Sie irgendeines der aufgeführten Produkte mit den angegebenen Datumscodes gekauft haben, bringen Sie das Produkt bitte dorthin zurück, wo Sie es gekauft haben, um eine volle Rückerstattung zu erhalten.


    Weitere Informationen:

    Pressemitteilung: Hill's Pet Nutrition

    Hill's Helpline: Telefon: 0800-44 55 77 3; E-Mail: HelplineD@hillpet.com

     

     

Bio Cranberries & Mandeln 125 g Bio Cranberries & Mandeln 125 g

  • 11.05.2016

    Vita Naturprodukte GmbH informiert über einen Warenrückruf des Produkts „Bio Cranberries & Mandeln 125 g", vertrieben durch ALDI SÜD.

    Langkampfen, 11.05.2016
    Vita Naturprodukte GmbH ruft vorsorglich aus Gründen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes das Produkt „Bio Cranberries & Mandeln 125 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.12.2016 zurück, welches bei ALDI SÜD in den Regierungsbezirken Karlsruhe, Stuttgart, Darmstadt, Rheinhessen-Pfalz, Freiburg, Köln, Koblenz, Trier und Teilen des Saarlandes vertrieben wurde.
    Bei Produkten mit diesem MHD wurden Bittermandeln gefunden, welche einen erhöhten Blausäuregehalt besitzen, der insbesondere bei Kindern gesundheitsschädlich sein kann und zu Vergiftungserscheinungen wie Übelkeit und Atemproblemen führen kann.
    Wir bitten Sie daher, das Produkt „Bio Cranberries & Mandeln 125 g“ mit dem MHD 14.12.2016 nicht zu verzehren und ggf. in die nächst gelegene ALDI SÜD Filiale zurückzubringen. 
    Von dem Rückruf ist ausschließlich das o.g. Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.12.2016 der Firma Vita Naturprodukte GmbH betroffen.
    Weitere Produkte des Herstellers sowie Produkte anderer Hersteller sind nicht betroffen.
    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung:
    0043/ 664 610 9901  oder unter lisa.balzer@verival.at

Grand Maitre Roquefort AOP 100g Grand Maitre Roquefort

  • 29.04.2016

    Grand Maitre Roquefort AOP 100g

    MHD 25.06.2016
    Losnummer 151.032

    Vernières Frères
    Roquefort / Soulzon
    F - 12250, Frankreich
    FR 12 203 037 CE

    Der Hersteller Vernieres Freres ruft das folgende Produkt wegen Nachweis von gesundheitsgefähr-
    denden Bakterien (E.coli, Stx1-Gen) zurück. Das Produkt wurde bundesweit über unterschiedliche
    Vertriebswege in den Verkehr gebracht.


    Handelsmarke: Grand Maitre Roquefort AOP 100g
    EAN: 4002156042084
    M.H.D. 25.06.2016
    LOT: 151.032



    Es handelt sich um einen Blauschimmelkäse mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 25.06.2016 und der LOS-Kennzeichnung 151.032. In dem Käse dieser Charge wurden bei einer Untersuchung verotoxinbildende E.coli (Stx1-Gen) festgestellt, die beim Verzehr des Artikels wahrscheinlich gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können. Schon gekaufter Käse soll nicht verzehrt werden.

Disney Mickey Mouse Clubhouse, Disney Favourites Vol 2, Disney Favourites Vol 3, Disney Frozen tins Disney Mickey Mouse

  • 21.04.2016

    Disney Mickey Mouse Clubhouse - choc chip cookies 300g
    Disney Favourites Vol 2 - choc chip cookies 150g
    Disney Favourites Vol 3 - choc chip cookies 150g
    Disney Frozen tins - choc chip cookies 150g

    Alle Chargen mit folgenden MHDs:
    03.03.16, 04.04.16, 05.05.16, 06.06.16, 07.07.16, 08.08.16, 09.09.16, 10.10.16, 11.11.16, 12.12.16, 01.01.17, 02.02.17, 03.03.17, 04.04.17, 05.05.17, 06.06.17, 08.08.17, 09.09.17, 10.10.17, 11.11.17, 12.12.17, 01.01.18, 02.02.18

    Jacobsens Bakery Ltd. A/S
    8722 Hedensted
    Dänemark

    Warenrückruf der Firma Jacobsens Bakery Ltd. A/S.
    Nicht deklarierte Milchbestandteile

    Die Firma Jacobsens Bakery Ltd. A/S ruft die folgenden Produkte zurück:
    Disney Mickey Mouse Clubhouse - choc chip cookies 300g - EAN 5776879012059
    Disney Favourites Vol 2 - choc chip cookies 150g – EAN 5776879010963
    Disney Favourites Vol 3 - choc chip cookies 150g – EAN 5776879013728
    Disney Frozen tins - choc chip cookies 150g – EAN 5776879013735

    Bei den Produkten mit den aufgeführten MHDs wurden nicht deklarierte Milchbestandteile festgestellt. Dadurch können die Produkte ein mögliches Gesundheitsrisiko für Personen mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Milchbestandteile darstellen.

"Jeera (Cumin) Powder“ (Kreuzkümmel gemahlen) und "Dhania (Coriander) Powder“ (Koriander gemahlen) "Jeera (Cumin) Powder“ und "Dhania (Coriander) Powder"

  • 12.04.2016

    "Jeera (Cumin) Powder“ (Kreuzkümmel gemahlen)
    Chargennummern: P353340, P200116
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 30/06/2017 (P200116) und 31/12/2017 (P353340)

     "Dhania (Coriander) Powder“ (Koriander gemahlen)
    Chargennummer: A481514
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 31/12/2017


    TRS Wholesale Company Ltd, Großbritannien

Veganz Hanfprotein-Pulver Rohkostqualität Veganz Hanfprotein-Pulver Rohkostqualität

  • 11.04.2016
    Aktualisierung 12.04.2016

    Veganz Hanfprotein-Pulver Rohkostqualität
    MDH: 02.2017
    Los-Nr. 6012
    Barcode 4260402 481128


    Veganz GmbH
    Warschauer Straße 32

    vertrieben über
    dm-drogerie markt GmbH & Co.KG und EDEKA

    Produkt-Rückruf: Veganz Hanfprotein-Pulver 200g
    EAN 4260402481128 / Charge 6012 / MHD 02.2017


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    aus Gründen der vorsorglichen Produktsicherheit rufen wir das Produkt „Veganz Hanfprotein-Pulver“ 200g der Charge 6012 / MHD 02.2017 zurück.

    Bei dieser Charge wurde ein erhöhter Cannabinoidgehalt festgestellt. Produkte dieser Charge sind damit für die Ernährung von Kleinkindern bei einem Körpergewicht von 15 kg (Alter 2 - 3 Jahre) in der auf dem Produkt angegeben täglichen Verzehrmenge nicht geeignet.

    Veganz bittet alle Kunden, welche ein Produkt der Charge 6012 mit MHD 02.2017 zu Hause haben, dieses im Einzelhandel zurückzugeben. Selbstverständlich wird Ihnen der Kaufpreis erstattet.

    Veganz bedauert diesen Vorfall sehr und bittet seine Kunden vielmals, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    http://www.veganz.de

Lovechock Pur/Kakaonibs Riegel, 40 g Lovechock Pur/Kakaonibs Riegel, 40 g

  • 08.04.2016

    Lovechock Pur/Kakaonibs Riegel, 40 g
    Losnummer HV150200 (auf Sticker der Kartonverpackung)
    HP150200 (auf der inneren transparenten Folie)
    MHD: 20.01.2017


    Lovechock BV
    Niederlande

    Rückruf von Lovechock Pur/Kakaonibs Riegel, 40 g

    Montag, 04 April 2016 07:27
    Wir müssen leider einen Rückruf des Produkts Pur/Kakaonibs Riegel bekanntgeben:
    Artikelnummer 13103, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 20.01.2017 und der Losnummer HV150200 auf dem Sticker der äußeren Kartonverpackung und HP150200 auf der inneren transparenten Folie.
     
    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Produktion fälschlicherweise ganze Stücke von Pekannüssen in die Produkte mit der angegebenen Losnummer geraten sind. Obwohl auf der Verpackung davor gewarnt wird, dass das Produkt Spuren von Nüssen enthalten kann, sollten Konsumenten mit einer Nussallergie den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren.
     
    Wir möchten unbedingt jedes Risiko, jemandem zu schaden, vermeiden und bitten deshalb freundlich darum, dieses Produkt in den Laden zurückzubringen, in dem ihr es erworben habt. Der Kaufpreis oder sonstige dadurch angefallene Unkosten werden selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.
     
    Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes haben wir umgehend den Naturkosthandel und die Reformhäuser informiert und diese aufgefordert, das betroffene Produkt aus dem Verkauf zu nehmen.
     
    Unter dem Aspekt, dass unsere Produkte unter den höchsten Qualitätskontrollen produziert werden, entschuldigen wir uns aufrichtig bei euch allen für jegliche Unannehmlichkeiten.
     
    Für weitere Informationen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Bei Fragen schickt uns gerne eine E-Mail an consumer@lovechock.com .

Knorr Salatmayonnaise 475 ml Knorr Salatmayonnaise

  • 08.04.2016

    Knorr Salatmayonnaise 475 ml
    MHD: 09.10.2016
    Lot Code L601309864


    Unilever Deutschland GmbH
    Am Strandkai 1
    20457 Hamburg

    Einige Flaschen "Knorr Salat Mayonnaise" (mit MHD 09.10.2016) enthalten ein falsches Rückenentikett. dadurch fehlt die Deklaration des Allergens MAGERMILCHPULVER.

    Aufgrund eines Versehens bei der Produktion von Knorr Salatmayonnaise ist ein geringer Teil der Charge mit dem Etikett der Knorr Pommes Sauce versehen worden. Die Knorr Salat Mayonnaise enthält das Allergen MAGERMILCHPULVER, das in der Zutatenliste der Knorr Pommes Sauce nicht deklariert ist.

    Falls Sie eine fehlerhafte Flasche entdeckt haben sollten oder Fragen zu diesem Fall haben, wenden Sie sich gern von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr an den Verbraucherservice unter Tel. 0800/ 5858 555 (gebührenfrei). Im Falle dringender Rückfragen außerhalb der Öffnungszeiten, wählen Sie bitte die Telefonnummer 040-3493-0.

Cookies coeur fondant au chocolat lait et noisettes und Mini cookies Cookies coeur fondant au chocolat lait et noisettes

  • 08.04.2016

    Cookies coeur fondant au chocolat lait et noisettes 180 g (EAN-Kode 3760122961708)

    Cookies coeur fondant chocolat au lait et noisettes 60 g (EAN Kode 3760122961753)

    Mini cookies coeur fondant chocolat au lait et noisettes 150 g (EAN Kode 3760122961784)

    MHD: 30.04.2016, 31.05.2016, 31.07.2016, 31.08.2016, 31.10.2016, 30.11.2016

    Michel et Augustin
    151 rue Billancourt
    62100 Boulogne Billancourt
    Frankreich

    VERBRAUCHERINFORMATION  - RÜCKRUF
    BETRIFFT NUR DIE PERSONEN, DIE  AUF MANDELN UND SCHALENFRÜCHTEN ALLERGISCH SIND

    Heute bittet Michel et Augustin um Rückruf von folgenden 3 Produkten:
    Cookies coeur fondant au chocolat lait et noisettes 180 g (EAN-Kode 3760122961708)
    Cookies coeur fondant chocolat au lait et noisettes 60 g (EAN Kode 3760122961753)
    Mini cookies coeur fondant chocolat au lait et noisettes 150 g (EAN Kode 3760122961784)
     
    Grund für den Rückruf: Bei den Kontrollen der Schokoladen- und Haselnussfüllung wurde festgestellt, dass im Produkt enthaltene  Mandeln  auf der Verpackung  nicht gekennzeichnet sind.
    Handelsmarke: Michel et Augustin
     
    Nur diese 3 Produkte sind davon betroffen.

    Mandel kann bei allergischen Personen auf Mandeln und Schalenfrüchten ein Risiko bergen. Menschen, die obenstehende "Produkte" verzehrt und diese Symptome haben, werden gebeten, ihren Arzt zu konsultieren.

    Das Team Michel et Augustin steht den Verbrauchern für weitere Auskünfte zur Verfügung und ist unter folgender gebührenfreier Nummer erreichbar: 08 05 80 09 55.

    Die Qualität dieser Produkte wird nicht beanstandet. Die Verbraucher, die nicht allergisch und keine Nahrungsmittelintoleranz auf Schalenfrüchte haben, können problemlos diese Produkte verzehren.

Frische Eier Frische Eier

  • 07.04.2016

    Frische Eier aus Bodenhaltung [Gr. M, L], 10er Packung
    Bio-Eier [Gr. M, L, XL], 10er Packung
    Frische Eier aus Freilandhaltung [Gr. M, L], 10er Packung
    Angegebenes MHD: 07.06.

    Omega Eieren B.V. 

    Kundeninformation vom 06.04.2016
    Das niederländische Unternehmen Omega Eieren B.V. informiert über verschiedene Eierverpackungen, die aufgrund eines Etikettierungsfehlers mit einem zu langen Mindesthaltbarkeitsdatum bedruckt wurden. Anstelle des korrekten Mindesthaltbarkeitsdatums 07.04. ist bei folgenden Produkten teilweise das Mindesthaltbarkeitsdatum 07.06. angegeben (das Mindesthaltbarkeitsdatum befindet sich auf dem Aufkleber auf der Eierverpackung).

    Obwohl die oben genannten Produkte von einwandfreier Qualität sind, kann die Haltbarkeit bis zu dem falsch angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum 07.06. (Juni) nicht gewährleistet werden. Kunden sollten die oben genannten Produkte daher nicht mehr verzehren.

    Die betroffenen Produkte wurden bei Lidl Deutschland in Teilen der Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland sofort reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen. Die bereits verkauften, betroffenen Produkte können in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

    Von dem falsch aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum sind ausschließlich die oben genannten Produkte betroffen. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Eier, insbesondere weitere Eier des Unternehmens Omega Eieren B.V., sind nicht betroffen.

    Das Unternehmen Omega Eieren B.V. entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen

  • 23.03.2016

    Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g
    MHD: 28.02.2017
    Losnummer L1730798

    Daflee Food GmbH, Flensburg
    vertrieben über LIDL Deutschland

    Warenrückruf der Firma Daflee Food GmbH:
    Die Daflee Food GmbH informiert über einen Warenrückruf des Produktes „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“

    Flensburg, 23. März 2016.
    Die Daflee Food GmbH ruft aktuell das Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen des betroffenen Produktes schokolierte Haselnüsse enthalten sind.

    Aufgrund der möglichen allergischen Reaktion durch den Verzehr sollten Kunden mit einer Haselnuss-Allergie den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren. Das betroffene Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 der Daflee Food GmbH wurde bei Lidl Deutschland verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

    Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 der Daflee Food GmbH betroffen.

    Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte, insbesondere weitere Produkte der Daflee Food GmbH, sind von dem Rückruf nicht betroffen.Die Daflee Food GmbH entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

AVERNA AMARO SICILIANO 0,7 l und 1,0 l AVERNA AMARO SICILIANO 0,7 l und 1,0 l

  • Kräuterlikör AVERNA

    22.03.2016

    AVERNA AMARO SICILIANO 0,7 l und 1,0 l
    Chargen-Nr. LCN/DJ29 - LCN/DK19 - LCN/DK20 - LCN/DL01 - LCN/DL03 - LCN/DL04 - LCN/EA19 - LCN/EA20 - LCN/EA21 -LCN/EA22 - LCN/EA25 - LCN/EB10 - LCN/EB11

    Campari Deutschland GmbH

    Oberhaching, 21. März 2016

    Campari Deutschland hat heute als Vorsichtsmaßnahme einige in Deutschland vertriebene Chargen des Kräuterlikörs AVERNA zurückgerufen. Qualität und Sicherheit der Produkte haben höchste Priorität bei Campari Deutschland, weshalb sich das Unternehmen zu dieser freiwilligen Rückrufaktion entschieden hat. Bei den betroffenen Flaschen wurde möglicherweise der integrierte Plastik-Ausgießer durch einen Produktionsfehler beim Verschließen der Flaschen beschädigt. Beim Ausgießen könnten so Plastikteile in das Trinkglas gelangen.

    Der mögliche Defekt lässt sich leicht erkennen: Bei den betroffenen Produkten ist der sichtbare Teil des Plastik-Ausgießers, der im oberen Ende des Flaschenhalses sitzt, brüchig. Einzelne Plastikstücke könnten möglicherweise beim Öffnen der Flasche obenauf liegen. Die Flüssigkeit selbst ist nicht betroffen.
    Das Risiko, dass einzelne Plastikteile in die Flasche gelangen, ist insgesamt als gering einzustufen.
    Verbraucher, die eine defekte Flasche besitzen oder Zweifel am einwandfreien Zustand der erworbenen Flasche AVERNA 0,7 l oder 1,0 l haben, empfehlen wir, das Produkt zu entsorgen. Sie können sich per E-Mail (info@averna.de) oder telefonisch (kostenlose Hotline 0800 842 00 00) an das Unternehmen wenden. Unter Angabe der postalischen Adresse, des Geburtsdatums und der Personalausweisnummer (zur Einhaltung des Jugendschutzes) erhält der Verbraucher von Campari Deutschland umgehend eine einwandfreie Flasche AVERNA als Ersatz.

    Der Rückruf beschränkt sich auf die von November 2015 bis Mitte März 2016 ausgelieferten Chargen. Folgende Losnummern, welche auf dem Rückenetikett der Flaschen aufgedruckt sind, sind betroffen: LCN/DJ29 - LCN/DK19 - LCN/DK20 - LCN/DL01 - LCN/DL03 - LCN/DL04 - LCN/EA19 - LCN/EA20 - LCN/EA21 -LCN/EA22 - LCN/EA25 - LCN/EB10 - LCN/EB11. Aktuell werden die betroffenen Chargen aus dem Handel entfernt und gegen einwandfreie Ware ausgetauscht.

    Kostenlose AVERNA Hotline: 0800 842 00 00

    Diese Hotline ist ab sofot montags bis freitags zwischen 8:30 – 20:00 Uhr erreichbar. Weitere Informationen auch auf www.campari-deutschland.de

Schneekoppe Leinöl 250ml Klassik Schneekoppe Leinöl 250 ml

  • Schneekoppe Leinöl

    18.03.2016

    Buchholz, 8. März 2016: Schneekoppe GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel Leinöl Klassik 250 ml zurück.

    Betroffen sind die Produktionen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.05.2016 und 06.08.2016. Diese Angabe finden Sie auf dem Deckelrand.

    Aus aktuellem Anlass ist bei den genannten Produktchargen Grund zur Annahme, dass vereinzelt erhöhte PAK-Werte vorliegen.

    Die Kunden werden gebeten, das Produkt in die Verkaufsstellen zurückzubringen bzw. zu entsorgen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet. Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    Weitere Informationen für Kunden:
    E-Mail: qs@schneekoppe.de
    Telefonnummer: 04181-96828-0
    www.schneekoppe.com

Navarré und Gabietou franz. Schnittkäse, Thekenware Navarré und Gabietou franz. Schnittkäse

  • 17.03.2016

    Navarré und Gabietou franz. Schnittkäse, Thekenware

    Navarré:
    Charge-Nr: 190017
    MHDs: 26/04/2016, 03/05/2016, 05/05/2016


    Charge-Nr: 20009
    MHDs: 10/05/2016, 12/05/2016, 17/05/2016

    Charge-Nr: 190001
    MHDs: 19/05/2016, 25/05/2016

    Charge-Nr: 240001
    MHD: 25/05/2016

    Charge-Nr: 260001
    MHDs: 29/05/2016, 02/06/2016, 04/06/2016

    Gabietou:
    Charge-Nr: 290001
    MHD: 26/04/2016


    Charge-Nr: 80007
    MHDs: 10/05/2016, 25/05/2016

    SA. Fromagerie Jean d´Alos -
    Bachelet Quartier Gourmand

    Vertrieb über div. Einzelhändler

    Die französische Firma  Jean d’Alos ruft folgendes Produkt zurück :
    Name: Navarré und Gabietou
    Verpackungsart: Thekenware

    Identitätskennzeichen: FR 64.348.108 CE

    wegen Verdacht auf Kontamination mit unerwünschten Bakterien Listeria Monocytogenes.

    Die durch Lebensmittel übertragbare Listeria Monocytogenes Infizierungen führen zu Fieber und/oder Kopfschmerzen. Die Inkubationszeit kann bis zu 8 Wochen nach dem Verzehr der kontaminierten Produkte dauern. Diese Symptome können bei Kindern, immungeschwächten Personen, bei Schwangeren und bei älteren Menschen verstärkt auftreten.

    Die Verbraucher, die diese Produkte konsumiert haben und diese Symptome feststellen, werden dringend gebeten, einen Arzt aufzusuchen.

    Menschen, die das obenstehende Produkt verzehrt haben und an den beschriebenen Symptomen leiden, werden gebeten, ihren Arzt zu konsultieren und auf den Verzehr des Produkts hinzuweisen.

Sportness Eiweißriegel 32% Cookies & Cream-Geschmack 45g

  • 17.03.2016

    Sportness Eiweißriegel 32% Cookies & Cream-Geschmack 45g
    Mindeshaltbarkeitsdaten 08-2016, 09-2016, 10-2016, 11-2016 und 12-2016


    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
    Carl-Metz-Straße 1
    76185 Karlsruhe

    Verbraucherinformation:
    dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „DAS gesunde PLUS Sportness Eiweißriegel 32% Cookies & Cream-Geschmack 45g“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08-2016, 09-2016, 10-2016, 11-2016 und 12-2016 (seitlich auf den Riegeln aufgedruckt).

    Aufgrund vereinzelter Funde von Borstenteilen einer Reinigungsbürste, die im Produktionsprozess verwendet wird, ist von einer Verunreinigung vereinzelter Eiweißriegel auszugehen. dm ruft daher vorsorglich nicht nur die betroffenen, sondern auch die vor- und nachfolgenden Chargen zurück.

    Die Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und in die Verkaufsstellen zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

    Weitere Informationen:
    dm-ServiceCenter dm-drogerie markt, Herbert Arthen, Tel.: 0800 365 8633 (kostenfrei), Tel.: 0721 5592-1195, Fax: 0721 62514-90;
    servicecenter@dm.de
    herbert.arthen@dm.de
    www.dm.de

    Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 bis 20 Uhr

FruchtTiger Apfel-Erdbeere, Sport Apfel-Citrus und Naturelle Apfel-Zitrone von hohes C FruchtTiger Apfel-Erdbeere, Sport Apfel-Citrus, Naturelle Apfel-Zitrone

  • 26.02.2016

    FruchtTiger Apfel-Erdbeere in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 11.07.2016 und 12.07.2016

    FruchtTiger Sport Apfel-Citrus in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 09.09.2016

    Naturelle Apfel-Zitrone von hohes C
    in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 10.07.2016 und 11.07.2016

    Eckes-Granini Deutschland GmbH
    Ludwig-Eckes-Platz 1
    55268 Nieder-Olm

    Warenrückruf der Eckes-Granini Deutschland GmbH:

    VERBRAUCHER-INFORMATION
    Eckes-Granini Deutschland ruft vorsorglich folgende Produkte zurück:

    • FruchtTiger Apfel-Erdbeere in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 11.07.2016 und 12.07.2016
    • FruchtTiger Sport Apfel-Citrus in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 09.09.2016
    • Naturelle Apfel-Zitrone von hohes C in der 0,5 Liter PET-Flasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 10.07.2016 und 11.07.2016


    Nieder-Olm, 25. Februar 2016.

    Die Eckes-Granini Deutschland GmbH ruft im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes die oben genannten Fruchtsaftgetränke zurück (Angabe des MHD auf dem Flaschenhals bzw. -etikett). Alle anderen Produkte der Marken FruchtTiger und Naturelle von hohes C sind nicht von dem Rückruf betroffen.

    Aufgrund von vereinzelten Verbraucherreklamationen und nachfolgender Überprüfung seitens des Herstellers ist von einer Verunreinigung einiger weniger Flaschen mit Hefen während der Abfüllung auszugehen. Diese Hefen verursachen einen Gärungsprozess, der wiederum zu einem Druckaufbau in der Flasche führen kann. Sie verformt sich und der Füllspiegel sinkt deutlich erkennbar. Beim Öffnen einer solchen Flasche entweicht der Druck und das Getränk kann herausspritzen.

    Die Verbraucher werden gebeten, die optisch auffälligen Flaschen nicht zu öffnen, nicht zu konsumieren und die oben genannten Produkte in die Verkaufsstellen zurückzubringen bzw. vorsichtig zu entsorgen.

    Konsumenten, die die o.g. Produkte erworben haben, können sich zusätzlich an den Eckes-Granini Verbraucherservice (Telefon: 0 61 36 / 35 18 00; E-Mail: verbraucher-service@eckes-granini.com) wenden. Der Kaufpreis wird bei Rückgabe der betroffenen Produkte selbstverständlich erstattet.

    Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes und in Abstimmung mit den Behörden hat die Eckes-Granini Deutschland GmbH die Rückholung aus dem Handel bereits veranlasst. Die Eckes-Granini Deutschland GmbH bedauert den Vorfall und entschuldigt sich für mögliche entstandene Unannehmlichkeiten.

Sonnenblumenkerne EDEKA Bio Sonnenblumenkerne EDEKA Bio

  • 25.02.2016

    Sonnenblumenkerne EDEKA Bio;
    250 g Packung
    MHD: 31.12.2016 und 31.01.2017
    Losnummer: L03/01-SL0015 und L05/01-SL0020


    Hersteller:
    Suntree GmbH
    Stenzelring 22
    21107 Hamburg

    Inverkehrbringer:
    EDEKA AG & Co. KG
    New-York-Ring 6
    22297 Hamburg

    Warenrückruf der Suntree GmbH:
    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Suntree GmbH den Artikel "Sonnenblumenkerne" in der 250-g-Packung mit der Bezeichnung „EDEKA Bio“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit der auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Losnummer L03/01-SL0015 MHD 31.12.2016 und der Losnummer L05/01-SL0020 MHD 31.01.2017. Das Produkt wird vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf angeboten.

    Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden in einer einzelnen Packung dieses Artikels Salmonellen gefunden, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können. Weitere Artikel und weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen.

    Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

    Verbraucherfragen beantwortet der Kundenservice der Suntree GmbH unter der Rufnummer 0176-249486 von Montag bis Sonntag von 8.00 bis 20.00 Uhr oder unter der E-mail-Adresse info@bruening-suntree.de

Schokoladenprodukte MARS, SNICKERS, MILKY WAY, CELEBRATIONS Schokoladenprodukte MARS, SNICKERS, MILKY WAY, CELEBRATIONS

  • 24.02.2016, aktualisiert am 26.02.2016

    Schokoladenprodukte der Marken MARS, SNICKERS, MILKY WAY und CELEBRATIONS:

     

    Der Rückruf gilt für die folgenden Produkte bei folgendem Mindesthaltbarkeitsdatum:

      - Diverse Produktformate der Marke MARS: MHD 07.08.2016 - 16.10.2016

     - Diverse Produktformate der Marke SNICKERS: MHD 19.06.2016 - 28.08.2016

      - MILKY WAY Minis: MHD 04.09.2016 - 08.01.2017

      - diverse Produktformate von CELEBRATIONS : 19.06.2016 - 28.08.2016

     

    Eine genaue Auflistung der betroffenen Produkte und der relevanten MHD finden Sie auf www.mars.de

    MARS GmbH
    Industriering 17
    41751 Viersen

    Warenrückruf der MARS GmbH:
    Presseinformation

    Konkretisierung der vom Rückruf betroffenen Produkte der Marken MARS, SNICKERS, MILKY WAY und CELEBRATIONS

     Viersen, 23.02.2016 – Mars Chocolate hat sich zu einem freiwilligen Rückruf von Schokoladenprodukten der Marken MARS, SNICKERS, MILKY WAY und CELEBRATIONS entschieden, nachdem in einem Produkt ein Kunststoffteilchen gefunden worden ist.

     Der Rückruf gilt ausschließlich für die angegebenen Produkte und nur dann, wenn diese das relevante Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) aufweisen.

    Eine genaue Auflistung der betroffenen Produkte finden Sie auf www.mars.de

    Konsumenten, die im Besitz eines der o.g. Produkte sind, bitten wir, sich für weitere Informationen an unsere Verbraucherhotline unter Telefon +49 2162 500-2150 zu wenden bzw. das Kontaktformular auf www.mars.de zu nutzen. Wir sind uns darüber bewusst, dass uns derzeit sehr viele Konsumenten kontaktieren und bitten um etwas Geduld, falls Sie nicht sofort einen unserer Kundenbetreuer erreichen. Wir bitten Sie, es in diesem Fall erneut zu versuchen. Unsere Verbraucherhotline steht Ihnen täglich von 8-24 Uhr zur Verfügung.

     

     

Babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l Babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l

  • 18.02.2016

    Babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l
    MHD: 10.12.16 und 11.12.16


    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
    Carl-Metz-Straße 1
    76185 Karlsruhe

    Warenrückruf der dm-drogerie markt GmbH + Co.KG:

    Verbraucherinformation: dm ruft vorbeugend den Artikel „babylove Sportscap Apfel-
    Himbeere-Kirsche 0,33l“ zurück

    Karlsruhe, 17. Februar 2016. dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden
    Verbraucherschutzes den Artikel „babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l“ zurück.
    Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.12.16 und 11.12.16. Diese Angabe finden Sie auf dem Flaschenhals.

    Aufgrund von vereinzelten Verbraucherreklamationen und nachfolgender Überprüfung durch den Hersteller des Produktes, ist von einer Verunreinigung vereinzelter Flaschen mit Hefen auszugehen. Die Hefe bedingt einen Gärungsprozess, welcher zum Druck beim Öffnen der Flasche führen kann.

    Die Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und in die Verkaufsstellen zurückzubringen bzw. vorsichtig zu entsorgen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Beste Ernte Sauerkirschen 720 ml entsteint gezuckert Beste Ernte Sauerkirschen 720 ml

  • 04.02.2016

    Beste Ernte Sauerkirschen 720 ml
    entsteint gezuckert

    Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 350 g
    MHD von Juni bis August 2017
    mit der dahinter vermerkten Kennung "K21" (siehe Deckelrand)
    Betroffen sind diverse Chargen

    Hersteller:

    Firma Gloster
    4326 Mariapocs/Ungarn

    Inverkehrbringer:
    Nett Marken-Diskount AG & Co. KG

    Warenrückruf von „Sauerkirschen, entsteint gezuckert“ der Marke „Beste Ernte“ (680 g)

    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Gloster den Artikel „Sauerkirschen entsteint gezuckert“ (Füllmenge 680 g, Abtropfgewicht 350 g) zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit Mindesthaltbarkeitsdaten von Juni bis August 2017 und der dahinter vermerkten Kennung: K21. Diese Informationen sind auf dem Deckelrand vermerkt.

    Das Produkt wurde unter der Marke „Beste Ernte“ bei Netto Marken-Discount angeboten.

    Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes befinden können. Die betroffenen Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Ware vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

    Kunden, die die entsprechenden Produkte gekauft haben, können diese gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

    Verbraucheranfragen beantworten die Kundenservices der betroffenen Handelsunternehmen:

    Netto Marken-Discount für „Beste Ernte“: kostenfreie Rufnummer 0800 / 200 00 15 (Montag bis Sonntag 24 Stunden erreichbar) oder unter der E-Mail-Adresse: info@netto-online.de

Gut & Günstig Sauerkirschen 720 ml entsteint gezuckert Gut & Günstig Sauerkirschen 720 ml

  • 04.02.2016

    Gut & Günstig Sauerkirschen 720 ml
    entsteint gezuckert

    Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 350 g
    MHD von Juni bis August 2017
    mit der dahinter vermerkten Kennung "K21" (siehe Deckelrand)
    Betroffen sind diverse Chargen

    Hersteller:
    Firma Gloster
    4326 Mariapocs/Ungarn

    Inverkehrbringer:
    Edeka Zentrale AG & Co KG
    New-York-Ring 6
    22297 Hamburg

    Warenrückruf von „Sauerkirschen, entsteint gezuckert“ der Marke „GUT & GÜNSTIG“ (680 g)

    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Gloster den Artikel „Sauerkirschen entsteint gezuckert“ (Füllmenge 680 g, Abtropfgewicht 350 g) zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit Mindesthaltbarkeitsdaten von Juni bis August 2017 und der dahinter vermerkten Kennung: K21. Diese Informationen sind auf dem Deckelrand vermerkt.

    Das Produkt wurde unter der Marke „GUT&GÜNSTIG“ vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf Netto Marken-Discount angeboten.

    Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes befinden können. Die betroffenen Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Ware vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

    Kunden, die die entsprechenden Produkte gekauft haben, können diese gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

    Verbraucheranfragen beantworten die Kundenservices der betroffenen Handelsunternehmen:

    EDEKA für „GUT&GÜNSTIG“: kostenfreie Rufnummer 0800 / 333 5211 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr oder unter der E-Mail-Adresse: info@edeka.de.

Karli Kugelblitz & Friends - Knusper Dinos (400g) Knusper Dinos (400g)

  • 29.01.2016

    Karli Kugelblitz & Friends
    Knusper Dinos (400g)
    MHD 17.02.2017

    Fa. Plukon Vertriebs GmbH,
    Ahlhorner Str. 98A,
    49429 Viesbeck

    Warenrückruf von „Knusper Dinos, tiefgefroren“ der Marke „Karli Kugelblitz & Friends“ (400 Gramm)

    Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Plukon Vertriebs GmbH Visbek folgendes Produkt zurück:

    „Knusper Dinos, tiefgefroren“
    der Marke „Karli Kugelblitz & Friends“ (400 Gramm)
    mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17/02/2017 und
    der Veterinärkontrollnummer DE NI 10000 EG
    – diese Informationen stehen auf der Seitenlasche des Produktes.

    Das Produkt wurde bei Netto Marken-Discount in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Baden-Württemberg sowie im nördlichen Teil Bayerns angeboten.

    Es ist nicht auszuschließen, dass sich Kunststoffstücke in einzelnen „Knusper Dinos“ befinden können. Die Plukon Vertriebs GmbH Visbek und Netto Marken-Discount haben umgehend reagiert und aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17/02/2017 und der Veterinärkontrollnummer DE NI 10000 EG vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

    Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

    Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800 20 00 015 (Montag bis Sonntag, 24-Stunden-Erreichbarkeit).

2014 Pfalz Dornfelder Qualitätswein lieblich, Wissing Pfalz Dornfelder Qualitätswein 2014 Pfalz Dornfelder Qualitätswein

  • 25.01.2016

    2014 Pfalz Dornfelder Qualitätswein lieblich,
    Wissing Pfalz Dornfelder Qualitätswein
    Glasflasche 0,75 l
    Verkauf erfolgte bis 19.01.2016
    Losnummer L. A. P. Nr. 5 005 056 099 015


    Weinkellerei Emil Wissing GmbH
    Rheinstraße 2
    76889 Oberotterbach

    Grund der Warnung: Möglichkeit des Platzens von Glasflaschen wegen Überdruck durch Nachgärung.
    Das Erzeugnis wurde über Real-Märkte und Handelshofmärkte verkauft.

    Der Hersteller, Weinkellerei Emil Wissing GmbH, 76889 Oberotterbach ruft die Flaschen mit der L. A. P. Nr. 5 005 056 099 015 zurück.

Weichkäse aus Schafrohmilch Weichkäse aus Schafrohmilch

  • 04.01.2016

    Torta de Canarejal, 250g, 45-60% (Canarejal Cremoso)
    Weichkäse aus Schafrohmilch
    alle MHDs

    Canarejal S.L., Spanien

    Der Hersteller Canarejal, S.L. ruft das folgende Produkt

    Torta de Canarejal, 250g, 45-60% (Canarejal Cremoso) wegen Nachweis von Listeria monocytogenes-Keimen zurück. Das Produkt wurde bundesweit über verschiedene Einzelhändler und in Cash&Carry-Märkten in den Verkehr gebracht.

    Handelsmarke: Torta de Canarejal, 250 g (Canarejal Cremoso)
    EAN: 8437013329095, 8436044441417
    MHD: alle

    Es handelt sich um einen Weichkäse aus Schafrohmilch.
    In dem Käse wurden bei einer Untersuchung Listeria monocytogenes Keime festgestellt, die beim Verzehr des Artikels gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können.

    Vor dem Verzehr des Produktes wird gewarnt, Verbraucherinnen und Verbraucher, die das Produkt erworben haben, sollten aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes unbedingt auf den Konsum verzichten.

    Listerien können gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Eine Listeriose geht meist mit grippeähnlichen Symptomen oder Magen-Darm-Beschwerden einher, könnte in Einzelfällen aber auch lebensbedrohlich sein. Menschen mit Immunschwäche, Ältere, Kranke, kleine Kinder oder schwangere Frauen sind besonders gefährdet.

    Wenn Sie das Produkt nicht selber vernichten, geben Sie es bitte Ihrem Händler zurück, der Kaufpreis wird erstattet.

bio Voelkel "Spanischer Glühwein" bio Voelkel "Spanischer Glühwein"

  • 07.12.2015

    bio Voelkel
    Spanischer Glühwein
    MHD: 07.09.2016
    EAN-Code: 4015533048104

    Voelkel GmbH
    Fährstraße 1
    29478 Höhbeck
    OT Pevestorf

    Es handelt sich hierbei um einen freiwilligen Rückruf des Unternehmens im Rahmen der gesetzlichen Sorgfaltspflicht (http://voelkeljuice.de/unternehmen-stiftung/news/news-details/rueckruf-nach-oeko-test-ergebnis.html).

    Rückruf nach Öko-Test Ergebnis
    In der aktuellen Öko-Test 12/2015 wurden verschiedene Glühweine getestet, auch der Voelkel Spanischer Glühwein. Dieser wird jetzt aufgrund eines überhöhten Kupfergehaltes aus dem Markt zurückgerufen.

    In der heute erschienen Ausgabe von Öko-Test 12/2015 wurden verschiedene Glühweine getestet, auch der Voelkel Spanischer Glühwein. Laut den Testergebnissen ist der Voelkel Spanischer Glühwein Charge 56361 mit dem MHD 07.09.2016 aufgrund einer Überschreitung des Grenzwertes für Kupfer als nicht verkehrsfähig eingestuft worden.

    Aus diesem Grund hat das Unternehmen entschieden, die bis dato ausgelieferten Produkte aus dem Handel zurück zu rufen. Eine Gesundheitsgefahr liegt nicht vor. Auch die aktuelle Charge 60892 MHD 22.09.2017 wurde zur vorsorglichen Prüfung an ein externes Labor gesendet. Die Analyse der aktuellen Charge hat ergeben, dass kein überhöhter Kupfergehalt vorliegt (< 0,1 mg/l). Zudem wird der langjährige Lieferant für den Spanischen Glühwein, der diesen abfüllfertig direkt aus Spanien anliefert, durch die Voelkel Qualitätssicherung überprüft.

    Das Unternehmen bittet alle Kunden das betroffene Produkt (Charge 56361) bei Ihrem Händler zurückzugeben. Der Handel wurde bereits von Seiten Voelkel informiert.

    Die Bedeutung der Messergebnisse, die vor der Veröffentlichung des Tests an Voelkel zur Prüfung und Stellungnahme übermittelt wurden, sind nicht hinreichend bewertet worden, so dass lediglich die auffällige Sensorik überprüft wurde. Dieser unerfreuliche Vorfall wird dazu genutzt, die Qualitätssicherungsmaßnahmen dahingehend auszuweiten, dass ein solcher Vorfall nicht wieder vorkommt.

    Die ergriffenen Maßnahmen wird Voelkel öffentlich kommunizieren, um den Verbrauchern die höchstmögliche Transparenz in der Aufarbeitung dieses Vorfalls zu bieten. Die Unternehmensführung hat bereits entschieden, dass bis zur abschließenden Aufklärung dieses Ereignisses, keine erneute Auslieferung des Spanischen Glühweins erfolgen wird.

    Voelkel bedauert diesen Vorfall sehr und bedankt sich bereits im Voraus für Ihre Mithilfe bei der Aufarbeitung dieses Vorfalls.

Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse 200g Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse

  • 04.12.2015

    Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse 200g
    MHD: 10/2016
    Charge L15289V022

    VOG AG
    AT-4030 Linz

    Warenrückruf der Firma VOG AG:
    Die Goldpack Frisch geriebenen Haselnüsse 200g sind wegen des erhöhten Aflatoxinwertes nicht zum Verzehr geeignet.

    Linz (OTS) - In den Goldpack Frisch geriebenen Haselnüssen 200g des Inverkehrbringers VOG AG wurde bei Analysen ein erhöhter Aflatoxinwert festgestellt. Betroffen ist die Charge L15289V022 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2016.

    Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den Konsumenten (in allen Filialen) zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

    Der Vertreiber VOG AG kommt seiner Eigenverantwortung gemäß den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen nach und hat daher einen Rückruf des Produktes veranlasst.

    Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht wurde!

    Rückfragen & Kontakt:
    VOG AG
    Herr Amerstorfer
    Tel: +43 / 732 / 3738 - 2228
    trockensortiment@vog.at


Fußleiste