Landeswettbewerb Tierschutz


Landeswettbewerb Tierschutz – „Schülerinnen und Schüler machen sich für Tiere stark“

  • Tierschutz

Tiere sind Mitgeschöpfe, für die wir alle Verantwortung tragen und für deren Wohl wir zu sorgen haben. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport haben daher in Baden-Württemberg den Landeswettbewerb Tierschutz ins Leben gerufen. Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Was ist zu tun und wer kann mitmachen?

Der Landeswettbewerb Tierschutz rückt Euer Engagement für Tiere in den Mittelpunkt. Überlegt, wie Ihr helfen könnt, die Lebensbedingungen von Tieren zur verbessern. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der 4. bis 10. Klassen. Ihr könnt euch als Einzelne/r, mit Freundinnen und Freunden als Gruppe oder mit Eurer ganzen Schulklasse bewerben. Wollt Ihr mit tierwohlorientierten Vereinen und Einrichtungen zusammenarbeiten, informiert bitte Eure Eltern und Lehrer.
Schreibt auf, welche Ideen Ihr rund um den Tierschutz hattet und wie Ihr sie umgesetzt habt (zum Beispiel: Referate, Infostände, Aktionen). Legt gerne Eurer schriftlichen Bewerbung Zeichnungen, Bilder, Screenshots, Videos und/oder Fotos bei. Durch diese werden die Beschreibungen Eurer Idee oder Eurer Aktion noch anschaulicher. Bitte dokumentiert auch den Zeitaufwand für Eure Arbeiten, Ergebnisse und Erlebnisse. Im Team gelingt dies meist am besten.

Die Themen

Tierschutz bei der Haltung und Pflege von Heimtieren und Nutztieren, sonstige Aktionen für den Tierschutz und vieles mehr. Wo immer Tiere Hilfe brauchen, sind eure Ideen gefragt. Bitte beachtet, dass wir nur Beiträge rund um den klassischen Tierschutz berücksichtigen können. Euren Einsatz für Natur- oder Artenschutzthemen (beispielsweise Bau von Krötenzäunen, Bau von Nistkästen) können wir in dem Wettbewerb leider nicht prämieren.
Besucht Ihr die Klassen 7 bis 10, könnt Ihr euch auch vertiefend mit Tierschutzthemen wie Tierversuchen, Tiertransporten, Einkaufsverhalten der Menschen usw. auseinandersetzen und hierzu Eure Ideen und die Ergebnisse einreichen.

Die Preise

Es gibt tolle Geldpreise zu gewinnen, die in zwei Preisgruppen vergeben werden. Die erste Preisgruppe umfasst Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6, die zweite Preisgruppe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10. Es werden je Preisgruppe fünf Preise vergeben:

1. Platz: je 500 Euro
2. Platz: je 400 Euro
3. Platz: je 300 Euro
4. und 5. Platz: je 250 Euro

Die Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Wettbewerb ist zum 30. April 2016 abgelaufen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 22. Juli 2016 auf der Landesgartenschau in Öhringen bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Wenn Ihr Fragen habt

Für mehr Informationen oder Fragen rund um den Wettbewerb wendet euch an eure Lehrerinnen und Lehrer oder an das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz per E-Mail an Schuelerwettbewerb@mlr.bwl.de oder ruft uns an unter 0711/126-2163.

Den Flyer mit weiteren Informationen zum Wettbewerb findet Ihr hier.


Schülerwettbewerb

Landeswettbewerb Tierschutz 2016

Faltblatt mit Informationen zum Landeswettbewerb Tierschutz 2016 [PDF, 1,2 MB]


Landeswettbewerb Tierschutz 2014

Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke zur Preisverleihung des Landeswettbewerb Tierschutz 2014 „Schülerinnen und Schüler machen sich für Tiere stark“:Bilderstrecke Preisverleihung Landeswettbewerb Tierschutz 2014

Fußleiste