• Landestierschutzbeauftragte Dr. Dr. Julia Stubenbord

    Die Landesbeauftragte für Tierschutz

Die Landesbeauftragte für Tierschutz

Dr. Julia Stubenbord

Die Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz ist eine Einrichtung mit ausschließlich beratender Funktion. Sie ist Ansprechpartner für Tierschutzverbände und -vereine, Bürgerinnen und Bürger sowie für Organisationen und Einrichtungen, die sich mit dem Tierschutz oder der Tierhaltung befassen.

Die Landesbeauftragte ist fachlich und politisch unabhängig. Da sie nicht über behördliche Kompetenzen verfügt, kann sie weder etwas verbieten noch Genehmigungen aussprechen. Gleichzeitig bietet dies Spielraum für Vertraulichkeit bei der Beratung.

Weitere Aufgaben sind unter anderem die Teilnahme am Landesbeirat für Tierschutz, die Erarbeitung von Informationsmaterial, wissenschaftliche Recherchen und gegebenenfalls Gutachten sowie die Stellungnahme zu bestimmten Rechtsetzungsvorhaben.

 

 

Kontakt

Kernerplatz

Frau Dr. med. vet. Julia Stubenbord

Landesbeauftragte für Tierschutz

Kernerplatz 3

70182 Stuttgart

Tierschutztelefon

0711/126-2929


Haben Sie eine Frage
an uns?

Aktuelle Meldungen


Tierschutz

Herdenschutzhunde – eine risikoreiche Scheinlösung


Tierschutz

Schülerwettbewerb zum Tierschutz startet / Bewerbungen ab sofort bis 30. April 2018 möglich


Tierschutz

Verleihung des Tierschutzpreises 2017


Tierschutz

Internationaler Katzentag am 8. August 2017


Tiergesundheit

Minister Hauk: „Unser Ziel ist es, eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest in heimische Tierbestände auf jeden Fall zu verhindern“


Tierschutz

Minister Peter Hauk MdL: „Tierschutz ist ein zentrales Thema unserer Politik“


Web-App

Kostenfreie Web-App für Tierschutz-Eigenkontrolle bei Milchrindern verfügbar – Anwendung per Smartphone


Tierschutz-Heimtierverordnung

Landestierschutzbeauftragte: Vorschlag für eine Tierschutz-Heimtierverordnung vorgelegt - Bundesregierung müsste tätig werden


Milch-Label

Landestierschutzbeauftragte: Bericht zum Pilotprojekt Q-Wohl für ein Milch-Label veröffentlicht


Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht der Landestierschutzbeauftragte für das Jahr 2016 zeigt erneut breites Themenspektrum


Katzenschutz

Bündnis „Pro Katze“ übergibt Preisgeld des Katzenschutz-Wettbewerbs an die Stadt Karlsruhe


Milchviehbetrieb

Pilotprojekt für die Zertifizierung von Milchviehbetrieben in Baden-Württemberg gestartet


Hunde

Landestierschutzbeauftragte: „Geeignete Plätze für große Hunde dringend gesucht!“


Welttierschutztag

Zum Welttierschutztag: „Bundesregierung ignoriert Länderwünsche beim Tierschutz“


Ferkelkastration

Das Ende der betäubungslosen chirurgischen Ferkelkastration rückt näher und darf nicht verschoben werden

Fußleiste