Der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

In der gemeinsamen Zusammenarbeit aller Fachressorts der Landesregierung von Baden-Württemberg fördert der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum gezielt und effektiv die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raumes. Mit einem Anteil von 35 % der Bevölkerung lebt etwa jeder Dritte Baden-Württemberger im Ländlichen Raum, der 70 % der Landesfläche ausmacht. Darüber hinaus fühlen sich etwa 60 % der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger dem Ländlichen Raum zugehörig. Der Ländliche Raum ist damit zu Recht das Rückgrat unseres Landes. Der Kabinettsausschuss ermöglicht eine kluge Strukturpolitik, eine ressortübergreifende Gesamtstrategie und Lösungen aus einem Guss für einen erfolgreichen und attraktiven Ländlichen Raum.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie mit uns in Kontakt:

kalr@mlr.bwl.de

Ländlicher Raum
  • Ziele

Aufgaben / Themen / Ergebnisse

Die Zukunft und Entwicklung des Ländlichen Raumes ist querschnittsorientiert. Im Kabinettsausschuss werden alle für den Ländlichen Raum relevanten Themen und Fragestellungen gebündelt. Hier werden Zielvorstellungen und Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Ländlichen Räume erarbeitet.

Kabinettsausschuss Ländlicher Raum, Interministerielle Arbeitsgruppen
  • Arbeitsgruppen

Interministerielle Arbeitsgruppen

Eine ressortübergreifende Zusammenarbeit steht im Mittelpunkt des Kabinettsausschusses. Die Basis der konzeptionellen Erarbeitung der Themen für den Ländlichen Raum erfolgt in interministeriellen Arbeitsgruppen.

Bushaltestelle
  • Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Ideenschmiede Mobilität Ländlicher Raum

Das Gremium aus Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen hatte den Auftrag, konkrete Empfehlungen und Zukunftskonzepte für die Mobilitätsfragen des Ländlichen Raumes zu entwickeln, die zum Klimaschutz beitragen und Mobilität für alle verbessern.

Kabinettsausschuss - Veranstaltungen / Bürgerbeteiligung
  • Bürgerbeteiligung

Veranstaltungen / Bürgerbeteiligung

Der Ländliche Raum in Baden-Württemberg steckt voller innovativer Ideen. Wir wollen möglichst viele Menschen einbinden. In einer breit angelegten Bürgerbeteiligung und mit Veranstaltungen wollen wir Ideen und Anregungen direkt vor Ort sammeln.

Blick auf Müllheim
  • Ländlicher Raum

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR): Ausschreibung Jahresprogramm 2023 gestartet

Birnen
  • Regionalität

‚Hohenloher Birnenbrand/Hohenloher Birnenwasser‘ als geografische Angabe EU-weit geschützt

Symbolbild: Ländlicher Raum. (Bild: Elke Lehnert / Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Kabinettsausschuss

Zweite Sitzung des Kabinettsausschusses Ländlicher Raum

Streuobstwiese
  • Landwirtschaft

Landesweiter Streuobsttag steht für Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und verbindet Streuobstakteure europaweit

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Landesgartenschau

Eröffnung Gartenschau Eppingen

Albtrauf
  • Landwirtschaft - Forst

Digitale Podiumsdiskussion Land- und Waldwirtschaft zwischen Klimaschutz, regionaler Versorgung und Weltpolitik

Gemeinde Niedernhall im Hohenlohekreis
  • Ländlicher Raum

Juryentscheidung zum Projekt ‚Gut Beraten!‘

Holzbau
  • Landesgartenschau

Minister Hauk besucht Gelände der Landesgartenschau 2024 in Wangen im Allgäu

Jugendliche im ländlichen Raum
  • Ländlicher Raum

Veranstaltungsreihe ‚Jugend im Ländlichen Raum: Aufwachsen – Mitgestalten – Leben‘ lädt zum Austausch ein

Gruppenfoto
  • Regionalkampagne

Auszeichnung Sommerweine der „Schmeck den Süden“-Gastronomen und Eröffnung Spargelsaison 2022

Firma WMB Ventilatoren GmbH in Obersontheim
  • Ländlicher Raum

18. Auswahlrunde der Technologie-Förderung ‚Spitze auf dem Land!‘ abgeschlossen

Landentwicklung Dorfentwicklung
  • Ländlicher Raum

Broschüre und Folgeprojekt zum Jungen Wohnen im Ländlichen Raum vorgestellt

Der Albtrauf
  • Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Genossenschaftliches Hausarztmodell MVZ Rothauser Land eG nimmt Betrieb auf

Holzbau
  • Holzbauoffensive

Kommunaler Holzbau ist aktiver Klimaschutz

Das Wort-Bild-Logo des Ideenwettbewerbs „Gemeinsam:Schaffen“: Die Worte „Gemeinsam:Schaffen“ und „voneinander:miteinander:füreinander“ stehen mit fünf gezeichneten Händen in einem Kreis blau auf weiß geschrieben.
  • Ländlicher Raum

Minister Hauk besuchte gefördertes Projekt im Rahmen des Ideenwettbewerbs ‚Gemeinsam:Schaffen‘

Zwei Jugendliche auf dem Fahrrad
  • Ländlicher Raum

Aktionsbaukasten für den Ländlichen Raum fördert Jugendbeteiligung vor Ort

Das Gebäude der Brauerei Rothaus
  • Klimaschutz

Staatsbrauerei Rothaus wird bis 2030 konsequent klimapositiv

Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)

Rund 700.000 Euro für Flurneuordnung Großrinderfeld (Wald) und 110.000 Euro für Modernisierung Wegenetz

Weg im ländlichen Raum
  • Flurneuordnung

Die Städte Buchen und Osterburken erhalten Zuschuss für ihre Modernisierung des Wegenetzes

ELR Broschüre
  • Förderung

Ministerium fördert Projekte im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) mit 108 Millionen Euro

ELR Gemeinde
  • Förderung ELR

Minister Hauk überzeugt sich von erfolgreichem Einsatz der ELR-Fördermittel

  • Ländlicher Raum

Studie ‚Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs‘ erfasst Perspektiven und Wünsche der Jugend auf dem Land

Stärkung Ehrenamt
  • Ideenwettbewerb

Ideenwettbewerbs ‚Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum‘: Vorstellung Gewinnerprojekte und vierter Wettbewerbsaufruf gestartet

Firma WMB Ventilatoren GmbH in Obersontheim
  • Förderung

‚Spitze auf dem Land!‘ Bewerbungen für die bevorstehende Auswahlrunde noch bis zum 28.02.2022 möglich

Neubaustrecke Stuttgart-Ulm, Tunnel Widderstal

Flurneuordnung in Nellingen mindert Nachteile für die Landwirtschaft