Der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

In der gemeinsamen Zusammenarbeit aller Fachressorts der Landesregierung von Baden-Württemberg fördert der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum gezielt und effektiv die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raumes. Mit einem Anteil von 35 % der Bevölkerung lebt etwa jeder Dritte Baden-Württemberger im Ländlichen Raum, der 70 % der Landesfläche ausmacht. Darüber hinaus fühlen sich etwa 60 % der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger dem Ländlichen Raum zugehörig. Der Ländliche Raum ist damit zu Recht das Rückgrat unseres Landes. Der Kabinettsausschuss ermöglicht eine kluge Strukturpolitik, eine ressortübergreifende Gesamtstrategie und Lösungen aus einem Guss für einen erfolgreichen und attraktiven Ländlichen Raum.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie mit uns in Kontakt:

kalr@mlr.bwl.de

Ländlicher Raum
  • Ziele

Aufgaben / Ziele / Themen

Die Zukunft und Entwicklung des Ländlichen Raumes ist querschnittsorientiert. Im Kabinettsausschuss werden alle für den Ländlichen Raum relevanten Themen und Fragestellungen gebündelt. Hier werden Zielvorstellungen und Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Ländlichen Räume erarbeitet.

Kabinettsausschuss Ländlicher Raum, Interministerielle Arbeitsgruppen
  • Arbeitsgruppen

Interministerielle Arbeitsgruppen

Eine ressortübergreifende Zusammenarbeit steht im Mittelpunkt des Kabinettsausschusses. Die Basis der konzeptionellen Erarbeitung der Themen für den Ländlichen Raum erfolgt in interministeriellen Arbeitsgruppen.

Bushaltestelle
  • Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Ideenschmiede Mobilität Ländlicher Raum

Das Gremium aus Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen hatte den Auftrag, konkrete Empfehlungen und Zukunftskonzepte für die Mobilitätsfragen des Ländlichen Raumes zu entwickeln, die zum Klimaschutz beitragen und Mobilität für alle verbessern.

Kabinettsausschuss - Veranstaltungen / Bürgerbeteiligung
  • Bürgerbeteiligung

Veranstaltungen / Bürgerbeteiligung

Der Ländliche Raum in Baden-Württemberg steckt voller innovativer Ideen. Wir wollen möglichst viele Menschen einbinden. In einer breit angelegten Bürgerbeteiligung und mit Veranstaltungen wollen wir Ideen und Anregungen direkt vor Ort sammeln.

Bei Öhringen
  • Ländlicher Raum

Modellprojekt ‚Junges Wohnen‘ startet mit sechs ausgewählten Modellkommunen

Auf dem Feld

Land setzt Corona-Hilfen für Weiterbildungsträger und -einrichtungen im Ländlichen Raum fort

Schwarzwald (Bild: GettyImages)
  • LEADER

LEADER-Förderung für Projekte im Kunst- und Kulturbereich

Hofwirtschaft und Hotel „Ellgass“ in Eglofs
  • Entwicklungsprogramm ländlicher Raum

Land schafft Ausnahme für das Hotellerie- und Gastgewerbe im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)
  • Landentwicklung

Minister übergibt Bewilligungsbescheidan die Teilnehmergemeinschaft der Flurneuordnung Adelsheim (B 292)

Stärkung Ehrenamt
  • Ehrenamt

Die Gewinner des Ideenwettbewerbes ‚Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum‘ stehen fest

Landschaft im Odenwald

Aktuelle Wanderkarten sind Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit des Landes mit Wandervereinen

Landesgartenschau
  • Förderung

Ausrichtungsorte für die Landesgartenschauen und Gartenschauen im Zeitraum 2031 bis 2036 stehen fest

Biomusterregion
  • Biomusterregion

Fünf weitere „Bio-Musterregionen Baden-Württemberg“ ausgewählt

Schwarzwald (Bild: GettyImages)
  • Biodiversität

Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt: Land lobt Filmpreis aus

Weg im ländlichen Raum
  • Landentwicklung

Programm ‚Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege‘ (MoLWe): Neun Städte und Gemeinden erhalten rund 645.000 Euro

Der Ideenwettbewerb „Gemeinsam:schaffen“ startet (Bild: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Ländlicher Raum

Das Land unterstützt 41 Projekte aus dem Ideenwettbewerb ‚Gemeinsam:Schaffen‘ mit rund 818.000 Euro

Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)
  • Landentwicklung

Minister Hauk übergibt Bewilligungsbescheid über 237.000 Euro an die Teilnehmergemeinschaft der Flurneuordnung Mudau-Scheidental

25 Jahre ELR
  • Förderung

Ein Rückblick auf 25 Jahre erfolgreiche Förderung und ein Ausblick auf die kommenden Themen und Herausforderungen

Bushaltestelle
  • Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Ideenschmiede ‚Mobilität im Ländlichen Raum‘ präsentiert Ergebnisse

Bollenhut Gemeinde Kinzigtal
  • Ländlicher Raum

Hörbuch ‚Jetz isch halt alles anderscht, net?

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, bei der Auftaktveranstaltung des künftigen Kulturlandschaftsrates
  • Ländlicher Raum

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum künftigen Kulturlandschaftsrat in Stuttgart

Feldweg
  • Landentwicklung

Programm Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege: Fünf Städte und Gemeinden erhalten rund 390.000 €

Gemeinde Gengenbach
  • Ländlicher Raum

Studie sieht Ländlichen Raum in Baden-Württemberg gut aufgestellt

Hofladen von außen
  • Förderung

EU-Programm LEADER startet in eine neue Runde

Blumenwiese mit Sense
  • Landschaftspflege

Landschaftspflegetag Baden-Württemberg 2020 in Buchen mit Minister Hauk

Viele junge Menschen im Ländlichen Raum sind aktiv in das Vereinsleben eingebunden. (Bild: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Ländlicher Raum

Neue Studie erfasst Lebenswirklichkeiten der Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs

BW blüht
  • Biodiversität

Der Landeswettbewerb ‚Baden-Württemberg blüht‘ geht in die zweite Runde

ELR Gemeinde
  • Förderung

Investitionen trotz Corona: Land fördert 37 umsetzungsreife Projekte über das ELR

ELR Broschüre
  • Förderung

Fünf neue Schwerpunktgemeinden im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) anerkannt