Tierschutz und Tiergesundheit

Kühe auf der Weide ©TMBW

Zum Wohl der Tiere

Tierschutz genießt in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert und ist seit langem Ausdruck für unseren Respekt vor den Tieren, die unser Leben bereichern. Die baden-württembergische Landesregierung setzt sich ständig für Fortschritte im Tierschutz ein. Gesunde Tiere sind wesentliche Voraussetzung für eine leistungsfähige landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sichere Lebensmittel sowie für die menschliche Gesundheit.

Warnhinweis Tierseuchen

Hand hält Sau
  • Tierschutzpolitik

Staatsziel Tierschutz

Wir alle sind für Tiere als Mitgeschöpfe verantwortlich. Die Landes-regierung gestaltet Tierschutzpolitik auf hohem Niveau, um dem in der Landesverfassung festgeschriebenen Staatsziel Tierschutz gerecht zu werden. Die Bandbreite der im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz behandelten Tierschutzthemen erfasst alle Tiere vom Schwein bis zum grünen Leguan.

Hühner ©TMBW
  • Tierkrankheiten bekämpfen

Gesunde Tiere

Gesunde Tiere sind wesentliche Voraussetzung für eine leistungsfähige landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sichere Lebensmittel sowie die menschliche Gesundheit. Tierseuchen und vor allem auf den Menschen übertragbare Infektionskrankheiten stellen nach wie vor ein hohes Gefahrenpotential für Tier und Mensch dar.

Hühner in Freilandhaltung © Jan Potente
  • Haltungsbedingungen

Artgerechte Nutztierhaltung

Charakteristisches Fundament der Landwirtschaft und auch der Nutztierhaltung in Baden-Württemberg sind unsere bäuerlichen Familienbetriebe. Die Nutztierhaltung stellt mit 45 Prozent des landwirt- schaftlichen Produktionswertes  eine unverzichtbare Säule der baden-württembergischen Landwirtschaft dar.

Kaninchen
  • Tierhaltung

Heimtiere artgerecht halten

Alle Menschen, die mit Tieren umgehen, übernehmen Verantwortung für deren Leben und Wohlbefinden und können dies durch verantwortungsvolles Handeln zeigen. Die Übertragung dieser Verantwortung ist wesentlicher Bestandteil des Tierschutzgesetzes.

Landestierschutzbeauftragte Dr. Dr. Julia Stubenbord
  • Landesbeauftragte

Die Landesbeauftragte für Tierschutz

Die Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz ist eine Einrichtung mit ausschließlich beratender Funktion. Dr. Julia Stubenbord ist Ansprechpartnerin für Tierschutzverbände und -vereine, Bürgerinnen und Bürger sowie für Organisationen und Einrichtungen.

Wildschweine
  • Tiergesundheit

Das freiwillige ASP-Früherkennungsprogramm startet in Baden-Württemberg Anfang Oktober

Wildschweine
  • Tiergesundheit

Afrikanische Schweinepest (ASP) in Brandenburg

Kinder mit Hasen im Stall. (Bild: Christoph Düpper)
  • Tierschutz

Minister gratulieren Preisträgerinnen und Preisträgern des Landeswettbewerbs Tierschutz

  • Tierschutz

Land Baden-Württemberg untersagt Tiertransporte in weit entfernte Drittstaaten

Schweine
  • Landwirtschaft

Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung im Bundesrat erneut vertagt

  • Tierschutz

Minister Hauk kündigt Soforthilfe für Tierheime an

Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk. (Bild: KD Busch)
  • Tierschutz

Land fördert die Stadt Löffingen mit 119.119 Euro im Rahmen der Tierheimförderung

Zwei Kinder mit Zwerg-Cochin
  • Tierschutz und Tiergesundheit

Landeswettbewerb zur Jugendarbeit der Kleintierzuchtverbände und des Landes beginnt

Rinder auf der Weide (Bild: © MLR)
  • Tierschutz

Hessen beantragt im Bundesrat Vertagung der Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Dummy Image
  • Tiergesundheit

Informationen zur Vogelgrippe gibt es auf der Website des Ministeriums unter www.mlr.baden-wuerttemberg.de

Sylvesterknaller
  • Tierschutz

Silvestermüll nicht in der freien Landschaft entsorgen

Rinder auf der Weide (Bild: © MLR)
  • Tierschutz

Land Baden-Württemberg und Tierseuchenkasse unterstützen 2020 erneut Impfung gegen Blauzungenkrankheit

  • Tierschutz

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Hinweis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
  • Tierseuchen

Achtlos weggeworfene Lebensmittelabfälle bergen hohes Risiko für Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest

  • Tierschutz

Landesbeirat für Tierschutz befasst sich unter anderem mit dem Thema Umweltvorschriften für Tierhaltungen

Schwein
  • Tierschutz

Verleihung des Tierschutzpreises 2019

  • Tierschutz

Schlachthofmonitoring nimmt rund 40 größere Betriebe in den Fokus

Dummy Image
  • Veterinär-, Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung

Baden-Württemberg und Hessen werden bei der Qualifizierung von amtlichem Kontrollpersonal stärker zusammenarbeiten / Vereinbarung in Mainz unterzeichnet

Kinder mit Hasen im Stall. (Bild: Christoph Düpper)
  • Tierschutz

Landeswettbewerb Tierschutz startet unter Schirmherrschaft von Minister Peter Hauk MdL und Ministerin Dr. Susanne Eisenmann

  • Tierschutz

Landesregierung fördert drei Projekte zur Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch

Dummy Image
  • Tierschutz

Klebepasten zur Taubenabwehr: Immer wieder verklebte Vögel in baden-württembergischen Städten

  • Tierschutz

Hauk untersagt Tiertransporte bei Temperaturen über 30 Grad

  • Tierschutz

Nicht immer kann das Haustier mit in den Urlaub

Wildschweine
  • Afrikanische Schweinepest

Bei Jagdreisen ins Ausland muss die Jägerschaft mit Blick auf das ASP-Seuchenrisiko einige wichtige Regeln beachten

Schwein
  • Afrikanischen Schweinepest

Reiseproviant und Urlaubsmitbringsel aus schweinefleischhaltigen Produkten bergen das Risiko einer Verschleppung der Afrikanischen Schweinepest