• Hohenlohe © TMBW

    Ländlicher Raum – stark in der Fläche

Der Ländliche Raum in Baden-Württemberg

Hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft

Der Ländliche Raum Baden-Württembergs zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft aus. Etwa jeder dritte Baden-Württemberger lebt im Ländlichen Raum. Rund 149 Einwohner kommen damit auf einen Quadratkilometer. Zum Vergleich: im Landesdurchschnitt sind es doppelt so viele. Der Ländliche Raum wirkt als starker Motor für das wirtschaftliche Wachstum, aber auch für den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig erfüllt er wichtige Aufgaben als naturnaher Erholungs- und Ausgleichraum.

Banner zur Akademie Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Verwandte Meldungen


Tierschutz

Minister Hauk: "Landwirte sollten von der freiwilligen Impfmöglichkeit gegen die Blauzungenkrankheit gebrauch machen"


Holz / ‚Richtlinie HolzbauBW‘

Forstminister Hauk: „Unser Ziel ist es, den Holzbau in BaWü weiter voranzutreiben und den Bauherren und Planern größerer Holzbauten die Arbeit zu ...


Landwirtschaft

Minister Hauk: "Unser Leitbild ist der wirtschaftlich erfolgreiche bäuerliche Familienbetrieb"


Württembergische Weinbautagung in Weinsberg

STS Gurr-Hirsch: „Unsere Weinbaupolitik will einen verlässlichen Rahmen geben, der Freiräume für unternehmerisches Handeln schafft“


Großer Auftaktdialog zum Ländlichen Raum

Hauk: „Die größte Stärke des Ländlichen Raumes sind die Menschen, die in ihm leben und dessen Zukunft aktiv mitgestalten.“


Geoinformation

Minister Hauk: „Von Buchen aus wird zukünftig die Genauigkeit von Satellitendaten kontrolliert“


Regionale Lebensmittel

Minister Peter Hauk stellt Restaurantführer 2017 vor


Ernährung

STS Gurr-Hirsch: "Genussvolle und gesunde Ernährung spielt eine ebenso wichtige Rolle wie Qualität und Nachhaltigkeit"


26. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL: „Die Bürgerschaft wird durch den Dorfwettbewerb zu großem Eigenengagement angeregt und übernimmt Verantwortung für die Zukunft ...


LEADER

Einweihung des LEADER Projekts „Schwanenwirts Kuhstall“ in Pfalzgrafenweiler Kälberbronn


Ländlicher Raum

Staatssekretärin besucht Innovationszentrum Aalen


Tierhaltung

Minister Hauk MdL bei Schweineerzeugervereinigung Kreis Schwäbisch Hall


Evaluierung MEPL II

Evaluierung MEPL II bescheinigt Baden-Württemberg gute Arbeit / 1,95 Milliarden Euro im Zeitraum von 2007 bis 2013


Vogelgrippe

Neue Fälle von Vogelgrippe bei Wildvögeln in Ulm und im Landkreis Rastatt / weiterer positiver Befund im Landkreis Emmendingen / Einhaltung der Stallpflicht und ...


Flurneuordnung

Minister gab Startschuss zum Ausbau des neuen Wege- und Gewässernetzes in der Flurneuordnung Adelsheim (B 292)

Fußleiste