• Hohenlohe © TMBW

    Ländlicher Raum – stark in der Fläche

Der Ländliche Raum in Baden-Württemberg

Hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft

Der Ländliche Raum Baden-Württembergs zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft aus. Etwa jeder dritte Baden-Württemberger lebt im Ländlichen Raum. Rund 149 Einwohner kommen damit auf einen Quadratkilometer. Zum Vergleich: im Landesdurchschnitt sind es doppelt so viele. Der Ländliche Raum wirkt als starker Motor für das wirtschaftliche Wachstum, aber auch für den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig erfüllt er wichtige Aufgaben als naturnaher Erholungs- und Ausgleichraum.

Banner zur Akademie Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Verwandte Meldungen


Ländlicher Raum

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL besucht LEADER-Aktionsgruppe in Oberschwaben und informiert sich über Projekte


Schnelles Internet

Land Baden-Württemberg fördert Ausbau von schnellem Internet im Landkreis Waldshut mit rund 18,7 Millionen Euro


Ländlicher Raum

Neuer MELAP PLUS-Auftritt präsentiert Ergebnisse des Modellprojekts zur nachhaltigen Entwicklung der Ortskerne


Ländlicher Raum

Minister Peter Hauk MdL: „Wir sind die starke Stimme für den Ländlichen Raum, für unsere Land- und Forstwirte sowie einen wirksamen Verbraucherschutz“


Ländlicher Raum

Ausschreibung des Jahresprogramms 2017 im ELR / Land unterstützt Ausbau bezahlbaren Wohnraums im Ländlichen Raum – Bauen mit Holz wird gezielt gefördert


Landfrauen

Gurr-Hirsch MdL: „LandFrauenverbände in Baden-Württemberg unterstützen Frauen bei der Erschließung neuer Einkommensquellen und bei deren Qualifizierung“


Ländlicher Raum

Gurr-Hirsch MdL: „Innovation braucht Raum für Talente und Patente“ / 6.370.000 Euro für Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen


BREITBAND

Breitbandbescheide über 6,8 Millionen Euro / Minister Hauk und Strobl: „Wir investieren gemeinsam in die digitale Zukunft einer attraktiven Heimat“


Landentwicklung

Spatenstich für Flurneuordnung ‚Vorderer Berg‘ im Landkreis Heilbronn erfolgt


Ländlicher Raum

Gurr-Hirsch: „Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum ist wichtig für ein attraktives und lebenswertes Baden-Württemberg“


Landwirtschaft

Hauk wird Sprecher der Unions-Agrarminister


Ländlicher Raum

Neue Sonderlinie Unwetterhilfe für Bürgerinnen und Bürger sowie Gemeinden im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)


Wettbewerb

Rosenberg-Hirschlanden gewinnt Silbermedaille


Ländlicher Raum

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL: „Für eine zukunftsfähige Gestaltung des Ländlichen Raums sind unsere vielfältigen Förderprogramme unverzichtbar“


Landeswettbewerb

Baden-Württemberg in Schlussrunde des Wettbewerbs ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ mit Hirschlanden vertreten

Fußleiste