Pressemitteilungen

4261 Ergebnisse gefunden

  • Ein neuer H5N1-Fall in Baden-Württemberg

    Wie das baden-württembergische Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum am Freitag mitteilt, hat das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems das Aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N1 bei einem Blesshuhn aus Mannheim festgestellt.
    • Vogelgrippe

    Ein weiterer H5N1-Fall in Baden-Württemberg

    Wie das baden-württembergische Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum am Donnerstag mitteilt, hat das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems das Aviäres Influenzavirus des Subtyps H5 N1 bei einer Reiherente aus Friedrichshafen festgestellt.
  • Fachtagung der Landesinitiative "Blickpunkt Ernährung"

    Die Wertschätzung eines Lebensmittels hängt in hohem Maße davon ab, wie viel der Konsument über Produktion und Verarbeitung erfährt.
  • Fachtagung zum Welttag der Hauswirtschaft 2006 in Stuttgart

    Man muss dagegen angehen, dass Kochen aus dem Alltag verschwindet und wir Kochkünste nur noch im Fernsehen bewundern.
  • Besuch anlässlich des 100-jährigen Jubiläums in der Schussenrieder Brauerei

    Unternehmen wie die Schussenrieder Brauerei stellen sich durch Kreativität und Leistungs-bereitschaft den Herausforderungen des Marktes.
  • Ein weiterer H5N1-Fall in Baden-Württemberg

    Wie das baden-württembergische Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum am Montag mitteilt, hat das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems das Aviäres Influenzavirus des Subtyps H5 N1 bei einer Reiherente aus Friedrichshafen nachgewiesen.
  • Richtfest der Landesanstalt für Schweinezucht in Boxberg (Main-Tauber-Kreis)

    Die neue Anstalt wird auch auf europäischer Ebene bei Verbesserungen im Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz eine wichtige Rolle spielen.
  • Blickpunkt Ernährung zum Thema Getreide auf der Oberschwäbischen Woche in Biberach (Landkreis Biberach)  

    Wie Lebensmittel erzeugt werden und wo sie herkommen, wollen und sollen die Verbraucher wissen.
    • Vogelgrippe

    Drei weitere H5N1-Fälle in Baden-Württemberg - Appell an Hunde- und Katzenbesitzer

    Nach Mitteilung des Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum gibt es am Bodensee drei neue Fälle von H5N1. Ob es sich tatsächlich um die hoch pathogene Variante des Virus handelt, wird noch untersucht. Das Ministerium appelliert an Hunde- und Katzenbesitzer, die Leinenpflicht für Hunde und Hauspflicht für Katzen unbedingt einzuhalten.
    • Vogelgrippe

    Weiterer H5N1-Fall in Baden-Württemberg

    Wie das Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum am Freitag mitteilt, hat das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems einen weiteren H5N1 - Fundfall für Baden-Württemberg bestätigt.