Bioökonomie und Innovation

Wertschöpfung mit Zukunft

Die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wie das weltweite Bevölkerungswachstum, die damit
verbundene Ressourcenverknappung und der Klimawandel erfordern einen nachhaltigen Umgang mit
Ressourcen. Langfristiges Ziel: Ein Strukturwandel von einer fossilbasierten Wirtschaft zu einer stärker auf
Biomasse und biologischen Ressourcen basierenden, energie- und rohstoffeffizienten Kreislaufwirtschaft.

Mit der Bioökonomie gewinnt die nachhaltige Erzeugung und Nutzung von biologischen Ressourcen an
Bedeutung. Sie verbindet Ökologie und Ökonomie mit technischen und sozialen Fragestellungen.

Der Agrar-, Forst- und der Fischereisektor sowie die vor- und nachgelagerten Industriezweige tragen
maßgeblich zur Wertschöpfung in ländlichen Gebieten bei. Eine intelligente Nutzung biobasierter Ressourcen
ist eine wichtige Voraussetzung für die Transformation zu einer regenerativen und umweltfreundlicheren
Wirtschaftsweise. Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt
die Wirtschaft in ländlichen Gebieten durch seine Förderprogramme, praxisnahe Forschungs- und
Entwicklungsvorhaben sowie Maßnahmen in der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften. Dies kommt
sowohl privatwirtschaftlichen Unternehmen als auch der Gesellschaft als Ganzes zugute.

  • Exzellenz durch Zusammenarbeit

Akteursplattform Bioökonomie

Die Plattform bietet eine Übersicht über handelnde Einrichtungen in der Bioökonomie und unterstützt Vernetzung. Werden Sie Teil des Netzwerks!

Fernsehturm Stuttgart
  • Bioökonomie

Landesstrategie Nachhaltige Bioökonomie Baden-Württemberg

Die Landesregierung möchte Baden-Württemberg zur Leitregion für bio-basiertes kreislauforientiertes Wirtschaften entwickeln und zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen.

  • Veranstaltung

7. Bioökonomietag am 20. November 2023

Die Bioökonomietage des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sind eine etablierte Plattform zum Austausch über bioökonomische Innovationen.

Bioökonomie - Fasern
  • Bioökonomie

Was ist Bioökonomie?

Aus nachwachsenden Rohstoffen können traditionelle und neue hochfunktionale Produkte hergestellt werden. Die heimische Land- und Forstwirtschaft spielt eine wichtige Rolle bei der nachhaltigen und klimaneutralen Erzeugung.

Eine Silphienblüte mit einer Biene vor einem Silphienfeld. Im Hintergrund sieht man einen Biogasfermenter.
  • Vorbilder

Praxis Beispiele aus Baden-Württemberg

Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz stellt innovative Beispiele in Kurzfilmen vor.

  • Veranstaltung

Ideenwettbewerb Bioökonomie

Mit dem Ideenwettbewerb Bioökonomie will das Land Baden-Württemberg Vorreiter auf diesem Gebiet fördern. Die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs werden auf dem 7. Bioökonomietag am 20. November 2023 ausgezeichnet.

Anlagentechnik
  • Bioökonomie

Überblick Förderungen

Für den Strukturwandel hin zu einer Bioökonomie sind Forschung und Entwicklung die Basis. Das MLR fördert Innovation und Wissenstransfer um diesen Wandel zu unterstützen.

Netzwerk
  • Förderprogramm

Netzwerke zur Weiterentwicklung der Leitregion

Fach-, Cluster-, Bildungs- und Informationsinitiativen sollen vorhandenes Wissen für weitere Nutzergruppen anwendbar machen.

Drei Damen im Feld
  • Förderprogramm

FuE-Förderprogramm

Nachhaltige Bioökonomie als Innovationsmotor für den Ländlichen Raum - Durch innovative, bioökonomische Lösungsansätze will die Landesregierung die Wirtschaft auf ein klimaneutrales Fundament stellen, neue Wirtschaftsfelder besetzen und Arbeitsplätze im Ländlichen Raum schaffen.

Schriftzug Bioökonomie
  • Förderprogramm

BIPL-BW Innovationsförderung

Mit Mitteln aus der Rücklage „Stärker aus der Krise“ werden Anreize für bioökonomische Innovationen in Unternehmen gesetzt.

Aktuelles

Rhein-Maas-Forum
  • Landwirtschaft / Bioökonomie

Rhein-Maas-Forum 2024: Überregionaler Austausch zu Europäischem ,Green Deal‘ und Beiträgen der Bioökonomie

Biogasanlage
  • Landwirtschaft

Minister Hauk besucht die BIOENERGIE Tauberhöhe

Logo des Innovationspreises  Bioökonomie Baden-Württemberg
  • Bioökonomie

7. Bioökonomietag: Auszeichnung Innovationspreis Bioökonomie 2023

Transferzentrum für Industrielle Bioökonomie (TIB)
  • Bioökonomie

Transferzentrum für Industrielle Bioökonomie (TIB) in der Region Biberach gegründet

  • Bioökonomie

Förderaufruf Netzwerkinitiativen Weiterentwicklung der Leitregion Nachhaltige Bioökonomie

Logo des Innovationspreises  Bioökonomie Baden-Württemberg
  • Bioökonomie

Minister Peter Hauk läutet als Schirmherr den vierten Ideenwettbewerb Bioökonomie des Landes ein

Biogas
  • Bioökonomie

Minister Peter Hauk MdL: „Der schlafende Riese Biogas muss endlich geweckt werden“

  • Bioökonomie

Landesstrategie zur Bioökonomie wird fortgesetzt

Fibers 365
  • Bioökonomie

Innovation entsteht in Baden-Württemberg - wie aus Stroh Verpackungen, Teller und Grundstoffe für die chemische Industrie werden

Logo des Innovationspreises  Bioökonomie Baden-Württemberg
  • Bioökonomie

Minister Peter Hauk zeichnet die fünf Gewinnerinnen und Gewinner des Ideenwettbewerbs Bioökonomie 2022 aus

  • Bioökonomie

4. Bioökonomie-Kongress in Stuttgart: Landesstrategie Nachhaltige Bioökonomie - Akteursplattform Bioökonomie

  • Bioökonomie

4. Bioökonomiekongress in Stuttgart: Chancen und Perspektiven der zirkulären Bioökonomie für eine klimaneutrale Zukunft gestartet

Agro Energie Hohenlohe GmbH & Co. KG mit der Bewerbung „Effizienzsteigerung im Ackerbau in Hohenlohe durch Nährstoffrückgewinnung aus Wirtschaftsdüngern“
  • Landwirtschaft

Gasmangellage: Energiepartnerschaft zwischen Landwirtschaft und Industrie

Bioökonomie - Fasern

Minister Hauk besucht Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung in Denkendorf

Weikersheim
  • Ländlicher Raum

Förderprogramme setzen Impulse für nachhaltige Wertschöpfung: Bahnfahrt zeigt ländliche Vielfalt in der Region

Nachreiner GmbH, Balingen
  • Förderung

Europäische Kommission genehmigt EFRE-Programm für 2021-2027 als eines der ersten in Deutschland und Europa

  • Bundesrat

Osterpaket: Bioenergie leistet weiterhin ihren Beitrag zur Energiewende

Albtrauf
  • Landwirtschaft - Forst

Digitale Podiumsdiskussion Land- und Waldwirtschaft zwischen Klimaschutz, regionaler Versorgung und Weltpolitik

Solar Panel
  • Landwirtschaft

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL beim Spatenstich zur Agri-Photovoltaik-Modellanlage in Bavendorf

Drei Damen im Feld
  • Bioökonomie

Thementage Bioökonomie gestartet

Logo des Innovationspreises  Bioökonomie Baden-Württemberg
  • Bioökonomie

Ideenwettbewerb Bioökonomie 2022 gestartet

Netzwerk
  • Bioökonomie

Netzwerkinitiativen machen Baden-Württemberg zur Leitregion für Nachhaltige Bioökonomie

Schriftzug Bioökonomie
  • Bioökonomie

3. Förderaufruf für Bioökonomie Innovations- und Investitionsprogramm (BIPL BW)

Traktor auf dem Feld
  • Landwirtschaft

Der Green Deal wird die landwirtschaftliche Versorgungssicherheit nicht gefährden, sondern sichern

Waldstretegie BW
  • Forst

Waldstrategie Baden-Württemberg ist waldpolitischer Kompass der kommenden Jahre