Veranstaltungen

  • Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein 2022
    • Neuenburg am Rhein

    Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein 2022

    Stadt und Rhein. Im Namen vereint. Räumlich über Jahrhunderte getrennt gewesen und nunr endlich wieder miteinander verbunden. Durch ein wunderbares Stück Natur: 23 Hektar neue Naherholungsräume die bleiben für immer.

    Erfahren Sie mehr zum Daueranlagen-Konzept der Landesgartenschau und tanken Sie bei einem Blick in die einzelnen Parkteile bereits Vorfreude auf das Ausstellungsjahr.

    Der Landesforstverwaltungs-Pavillon auf der Landesgartenschau in Neuenburg steht ganz im Zeichen der Infokampagne "Das Blatt wenden". Freuen Sie sich darauf viel wissenswertes zu entdecken und interaktiv die Infokampagne kennen zu lernen.

    Weitere Informationen

  • Landesgartenschau in Eppingen 2022
    • Eppingen

    Gartenschau in Eppingen 2022

    Unter dem Motto "Gartenschau Eppingen – Der Sommer, Die Stadt und Du!" begrüßt Eppingen im Sommer 2022 die Gäste zur Landesgartenschau. Zwischen Sommerflor und Stadtweiher, Altstadtgärten und erlebbaren Bachläufen, Eventbühne und Wasserspielplatz ist sie der Treffpunkt für 2022 im Herzen des Kraichgaus.

    Entlang der Altstadtpromenade an historischen Gemäuern sind die heimische Flora und Fauna zu erleben, das Wasser der Elsenz und Hilsbach ist zu spüren und dort liegt auch der Treffpunkt Baden-Württemberg im „Schwanen“, von dem aus man das Gartenschaugelände aus einer besonderen Perspektive entdecken kann.

    Der Landesforstverwaltungs-Pavillon auf der Gartenschau in Eppingen steht ganz im Zeichen der Infokampagne "Das Blatt wenden". Freuen Sie sich darauf viel wissenswertes zu entdecken und interaktiv unsere Infokampagne kennen zu lernen.

    Weitere Informationen

  • Ernährungsbildung in der Kita
    • Online

    Ernährungsbildung in der Kita: Nachhaltig, praxisnah und BeKi-zertifiziert

    Die Landesregierung möchte noch mehr Kitas als bisher auf dem Weg zum BeKi-Zertifikat der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung unterstützen. Sie dokumentieren damit, dass Ihnen die Ernährungsbildung sowie eine gute Verpflegung der Ihnen anvertrauten Kinder wichtig sind. Wir begleiten Sie und Ihr Team dabei individuell abgestimmt mit einer BeKi-Referentin oder einem BeKi-Referenten. In unserer Veranstaltungsreihe zeigen wir Ihnen, welcher Erfolg mit der Zertifizierung erreicht und wie das wichtige Thema nachhaltig in der Konzeption der Einrichtung verankert werden kann. 

    Weitere Informationen und Anmeldung

    • Versuchsgut Kirschgartshausen, Mannheim

    DLG Feldtage 2022

    Auf über 45 Hektar Ausstellungsfläche werden bei den DLG Feldtagen 2022 Innovationen und aktuelle Trends rund um den Pflanzenbau vorgestellt. Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist als Mitveranstalter direkt beteiligt und wird ein interessantes Angebot für die Besucher bereithalten. Die DLG-Feldtage 2022 bieten Praktikern aus dem In- und Ausland die Plattform, um mit Berufskollegen und Experten individuelle Strategien für den Pflanzenbau und damit für die zukünftige Weiterentwicklung Ihrer Betriebe zu diskutieren. Auf zahlreichen Schaubeeten werden neue und altbekannte Sorten mit unterschiedlichen Strategien zu Düngung und Pflanzenschutz vorgestellt. DLG-Themenspecials mit Versuchen, Vorführungen sowie Diskussionsforen behandeln insbesondere die Themen Ökolandbau und Feldgemüse. Fortlaufende Maschinenvorführungen auf den angrenzenden Ackerflächen runden das breite Angebot ab.

  • Jugendstudie im ländlichen Raum
    • Online

    Jugend im Ländlichen Raum: Mobil in Ausbildung und Freizeit

    Wie blicken Jugendliche in ländlichen Kommunen Baden-Württembergs auf ihre Lebensbedingungen? Gefällt es ihnen dort, wo sie wohnen, und möchten sie gerne bleiben oder später wieder zurückkehren? Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat die Jugendstiftung Baden-Württemberg mit der Umsetzung der Studie „Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs“ beauftragt. Die vorliegende Veranstaltungsreihe informiert über die Studienergebnisse und stellt inspirierende Praxisbeispiele vor, wie Jugendbeteiligung und Jugendpolitik mit Leben gefüllt werden kann.

    ÖPNV-Offensive für ländliche Räume

    Ländliche Mobilitätskonzepte: engagiert erfolgreich entwickeln

    Die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich zum Ziel gesetzt, die ÖPNV-Nachfrage bis 2030 zu verdoppeln. Hierfür muss der Nahverkehr auch in dünn besiedelten Gebieten als vollwertige Alternative zum motorisierten Individualverkehr ausgebaut werden, um Erreichbarkeit, Teilhabe und Klimaschutz in Einklang zu bringen. In insgesamt 9 Veranstaltungen bieten wir Ihnen zahlreiche gute Beispiele, Impulse aus der Praxis und ein Forum für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

    Flyer zur Veranstaltung

    Weitere Informationen und Anmeldung

    • Online

    Schulmensen gut geplant: Voraussetzung für Akzeptanz, Erfolg und Qualtität

    Gutes Schulessen ist Voraussetzung, damit Kinder und Jugendliche den ganzen Tag lang fit und leistungsfähig sind und sich in der Schule wohlfühlen. Der Landesregierung ist die Qualität der Schulverpflegung ein wichtiges Anliegen. Nutzen Sie unser Informationsangebot und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, damit Ihre Schulmensa ein voller Erfolg wird!

  • Jugendstudie im ländlichen Raum
    • Online

    Jugend im Ländlichen Raum: Wir packen`s an!

    Wie blicken Jugendliche in ländlichen Kommunen Baden-Württembergs auf ihre Lebensbedingungen? Gefällt es ihnen dort, wo sie wohnen, und möchten sie gerne bleiben oder später wieder zurückkehren? Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat die Jugendstiftung Baden-Württemberg mit der Umsetzung der Studie „Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs“ beauftragt. Die vorliegende Veranstaltungsreihe informiert über die Studienergebnisse und stellt inspirierende Praxisbeispiele vor, wie Jugendbeteiligung und Jugendpolitik mit Leben gefüllt werden kann.

  • VonDaheim-Tour mit Fidelius Waldvogel
    • Baden-Württemberg

    VON DAHEIM TOUR 2022

    Als Regional Botschafter vom Landwirtschaftsministerium Baden-Württemberg fährt Martin Wangler in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“ mit seinem Oldtimer Traktor und mobile Wanderbühne durchs Ländle und präsentiert an ca. 20 verschiedenen Orten und schönen Plätzen sein Kabarettprogramm:

    „Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne“

    Weitere Informationen finden Sie demnächst hier.

    ÖPNV-Offensive für ländliche Räume

    Mobilitätsgarantie: Eine gute ÖPNVAngebotsqualität in ländlichen Räumen

    Die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich zum Ziel gesetzt, die ÖPNV-Nachfrage bis 2030 zu verdoppeln. Hierfür muss der Nahverkehr auch in dünn besiedelten Gebieten als vollwertige Alternative zum motorisierten Individualverkehr ausgebaut werden, um Erreichbarkeit, Teilhabe und Klimaschutz in Einklang zu bringen. In insgesamt 9 Veranstaltungen bieten wir Ihnen zahlreiche gute Beispiele, Impulse aus der Praxis und ein Forum für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

    Flyer zur Veranstaltung

    Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstaltungen rund um den Ländlichen Raum