Veranstaltungen

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Ostrach

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

  • Bioökonomie
    • Freiburg im Breisgau

    Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg“

    Eine nachhaltige und kreislauforientierte Bioökonomie bietet zahlreiche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt wirtschaftliche, biologische und technische Innovation in den Dienst einer verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen. Zum gemeinsamen Dialog über Ziele und Maßnahmen unserer Strategie sind alle herzlich eingeladen. Wir wollen gemeinsam regionale Netze aufbauen, Leuchtturmprojekte auf den Weg bringen und unsere Spitzenposition als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter ausbauen.

    Tagungsort: Regierungspräsidium Freiburg, Schwarzwaldsaal, Bissierstr. 7, 79114 Freiburg im Breisgau

  • Bioökonomie
    • Karlsruhe

    Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg“

    Eine nachhaltige und kreislauforientierte Bioökonomie bietet zahlreiche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt wirtschaftliche, biologische und technische Innovation in den Dienst einer verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen. Zum gemeinsamen Dialog über Ziele und Maßnahmen unserer Strategie sind alle herzlich eingeladen. Wir wollen gemeinsam regionale Netze aufbauen, Leuchtturmprojekte auf den Weg bringen und unsere Spitzenposition als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter ausbauen.

    Tagungsort: Regierungspräsidium Karlsruhe, Meidingersaal, Karl-Friedrich-Str. 17, 76133 Karlsruhe

     

  • Bioökonomie
    • Tübingen

    Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg“

    Eine nachhaltige und kreislauforientierte Bioökonomie bietet zahlreiche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt wirtschaftliche, biologische und technische Innovation in den Dienst einer verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen. Zum gemeinsamen Dialog über Ziele und Maßnahmen unserer Strategie sind alle herzlich eingeladen. Wir wollen gemeinsam regionale Netze aufbauen, Leuchtturmprojekte auf den Weg bringen und unsere Spitzenposition als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter ausbauen.

    Tagungsort: Regierungspräsidium Tübingen, Großer Sitzungssaal, Konrad-Adenauer-Str. 20, 72072 Tübingen

  • Bioökonomie
    • Stuttgart

    Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg“

    Eine nachhaltige und kreislauforientierte Bioökonomie bietet zahlreiche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt wirtschaftliche, biologische und technische Innovation in den Dienst einer verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen. Zum gemeinsamen Dialog über Ziele und Maßnahmen unserer Strategie sind alle herzlich eingeladen. Wir wollen gemeinsam regionale Netze aufbauen, Leuchtturmprojekte auf den Weg bringen und unsere Spitzenposition als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter ausbauen.

    Tagungsort: Regierungspräsidium Stuttgart, E.020, Ruppmannstr. 21, 70565 Stuttgart

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Schuttertal

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

    Fachtagung: 10 Jahre EU-Schulprogramm in Baden-Württemberg

    Das EU-Schulprogramm mit Obst, Gemüse und Milch feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum in Baden-Württemberg. Die Fachtagung bietet die Gelegenheit, sich ein Bild über die vielfältige Umsetzung des Programms im Land zu machen, eigene Erfahrungen einzubringen, sich auszutauschen und zu vernetzen. Im Fokus stehen zudem neue Ideen zur pädagogischen Begleitung des EU-Schulprogramms. Alle EU-Schulprogramm Einrichtungen und -Lieferanten sind herzlich eingeladen.

    Tagungsort: Willy-Brandt-Straße 41, 70173 Stuttgart

    • Stuttgart, Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

    Beteiligungskongress Baden-Württemberg

    Wir können alles, am besten gemeinsam. Unter diesem Motto möchten wir Sie zum diesjährigen Beteiligungskongress Baden-Württemberg einladen. Vermerken Sie in Ihrem Kalender am besten jetzt schon den Termin für die ganztägige Veranstaltung: am 8. Oktober 2020 im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart. Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Nellingen

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

Veranstaltungen rund um den Ländlichen Raum