Veranstaltungen

  • Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis
    • Online

    Baukultur und Innenentwicklung für lebenswerte Ortskerne: Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis

    Baukultur und Innenentwicklung für lebenswerte Ortskerne

    Wann sind eine Gemeinde und ihr Ortskern lebenswert? Und welche Möglichkeiten haben Gemeinden, lebenswerte Ortskerne zu schaffen, zu erhalten oder weiterzuentwickeln? Mit Innenentwicklung sind Strategien, Prozesse und Maßnahmen zur Stärkung von Innenbe­reichen und zur Vermeidung oder Reduzierung von Außenentwicklung gemeint. 

    Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis

    Für eine erfolgreiche Weiterentwicklung unserer ländlichen Räume ist der intensive Austausch zwischen Engagierten aus der Praxis, Spezialisten aus der Forschung und den Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung unverzichtbar. Die gemeinsame Diskussion von Praxisbeispielen, Handlungsempfehlungen oder aktuellen Forschungsergebnissen kann uns dabei unterstützen, innovative Strategien vor Ort und im Land zu entwickeln.

    Mit unserer Reihe „Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis“ greifen wir folgende ausgewählte Schwerpunktthemen auf:

    29.04.2021 | Erreichbarkeitssicherung im Ländlichen Raum
    20.05.2021 | Daseinsvorsorge und gleichwertige Lebensverhältnisse
    17.06.2021 | Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum unter der Lupe
    20.07.2021 | Handel und Kommunen digital stärken
    16.09.2021 | Für eine zukunftsfeste und nachhaltige Mobilität
    21.10.2021 | Baukultur und Innenentwicklung für lebenswerte Ortskerne

    In sechs kompakten Online-Veranstaltungen bieten wir aktuelle Impulse aus der Perspektive der Wissenschaft, der Fachverwaltung und der Projektpraxis, die wir gemeinsam diskutieren wollen. 

    Hierzu laden wir Sie gemeinsam mit dem Gemeindetag Baden-Württemberg und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sehr herzlich ein.

    Weitere Informationen und Anmeldung

  • Bürgerbus Efringen-Kirchen
    • Online-Workshop

    Ländliche Mobilitätskonzepte: engagiert erfolgreich entwickeln

    Das Thema Mobilität im Ländlichen Raum liegt Ihnen am Herzen? Das Land Baden-Württemberg hat sich ambitionierte Ziele zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs auch in den ländlichen Regionen gesetzt. Auch in diesem Jahr bieten wir zu diesem Thema weitere Praxisworkshops an. In überschaubarer Runde haben Sie Gelegenheit, fachkundigen Referenten Ihre Fragen zu stellen. Gern können Sie Ihre bisherigen Ideen mitbringen und im Dialog weiterentwickeln. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

    • Online

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

    • St. Märgen

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

    • Münsingen

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

    • Haus der Wirtschaft, Stuttgart

    6. Bioökonomietag

    Unter dem Motto „Nachhaltig gedacht – zukunftsfähig gemacht! Innovationsfelder für den Ländlichen Raum“ findet der 6. Bioökonomietag im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Die Bioökonomietage des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sind eine etablierte Plattform zum Informationsaustausch über bioökonomische Innovationen entlang der Agrar-, Forst- und Lebensmittelwertschöpfungsketten. Sie werden von Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Praktiker und Prakterinnen sowie Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen besucht und zur Vernetzung über die Branchen- und Sektorengrenzen hinweg genutzt.

    Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwartet ein spannendes Programm zu aktuellen Themen, bestehend aus interaktiven Austauschformaten, spannenden Projektpräsentationen und anschaulichen Praxisbeispielen. Als besonderes Highlight werden die Gewinner des Ideenwettbewerbs „Bioökonomie - Innovationen für den Ländlichen Raum“ von Minister Peter Hauk MdL mit dem Innovationspreis Bioökonomie 2021 des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

     

    Weitere Informationen und Anmeldung

    • Online

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

    • Herrenberg

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

    • Online

    Die Waldstrategie Baden-Württemberg 2050

    Der Erhalt unserer Wälder und ihrer Funktionen ist eine große, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Waldstrategie Baden-Württemberg 2050 gehen wir die damit verbundenen Herausforderungen an und setzen den waldpolitischen Rahmen und unsere Leitlinien für die nächsten Jahre. Dabei ist ein fortlaufender Dialogprozess – mit Ihrer aller Beteiligung und Mitsprache – ein besonderes Anliegen. 

    Die Waldstrategie ist ein gemeinsamer Prozess – seien Sie herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

Veranstaltungen rund um den Ländlichen Raum