Veranstaltungen

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Schuttertal

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

  • Essen in der Kita
    • Sigmaringen

    Essen in der Kita: sicher, gut und BeKi-zertifiziert

    Die Veranstaltungsreihe informiert Sie über die Lebensmittelhygiene als eine der Grundlagen für gutes und sicheres Essen in der Kita. Die Leitung der Einrichtung ist verantwortlich für die Lebensmittelhygiene und kann sich auf die Ämter für Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen als kompetente Ansprechpartner vor Ort stützen. Stellen Sie Ihre Fragen an die Expertinnen und Experten und tauschen Sie Erfahrungen aus.

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Nellingen

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

  • Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg
    • Ostrach

    Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum: Analysen und Handlungsfelder

    Akademieabend vor Ort

    Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

    Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben. 

Veranstaltungen rund um den Ländlichen Raum