Pressemitteilungen

4033 Ergebnisse gefunden

  • Verbraucherminister Peter Hauk beim Video-Chat mit der Verbraucherzentrale (Bild: Jan Potente)

    Verbraucher können sich zukünftig auch von zu Hause oder von unterwegs von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg persönlich beraten lassen

    Verbraucherminister Peter Hauk MdL: „Verbraucher können sich zukünftig auch von zu Hause oder von unterwegs von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg persönlich beraten lassen“. Vorstand der Verbraucherzentrale Cornelia Tausch: „Die Beratung per Internet ist ein wichtiger Baustein um den Bedürfnissen der Verbraucher in einer zunehmend digitalisierten Welt gerecht zu werden“
  • Person am Laptop
    • Verbraucherschutz

    Bundesratsinitiative zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Online-Handel auf den Weg gebracht

    Verbraucherschutzminister Peter Hauk MdL: „Wir sagen Fake-Shops den Kampf an, damit Verbraucherinnen und Verbraucher weiterhin auf den Online-Handel vertrauen können“
  • Traktor auf dem Feld
    • Landwirtschaft

    Initiative aus Baden-Württemberg und weiteren Ländern im Bundesrat erfolgreich: Risikovorsorge weiter vorangebracht

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Wir sehen die heutige Entschließung des Bundesrates als eine wichtige Weichenstellung zugunsten unserer heimischen Landwirtschaft“
  • Biene an Rapsblüte
    • Landwirtschaft

    Dialog zum Thema Landwirtschaft und Artenschutz, Umwelt- und Landwirtschaftsminister luden zum Verbändegespräch

    Zwei Wochen nachdem die Landesregierung die Eckpunkte zum Schutz der Insekten in Baden-Württemberg als Weiterentwicklung des Gesetzesentwurfs „Rettet die Bienen“ beschlossen hat, fand gestern (6. November) in Stuttgart das erste Verbändegespräch statt.
  • Schwein
    • Tierschutz

    Verleihung des Tierschutzpreises 2019

    Minister Peter Hauk MdL: „Mit dem Tierschutzpreis zeichnen wir engagierte Bürger des Landes aus, die sich vorbildlich und nachhaltig zum Wohl der Tiere einsetzen“. 2019 gibt es Preisträger aus Kupferzell, Spechbach, Kandern, Fluorn-Winzeln, Radolfzell und Karlsruhe.
    • Lebensmittelüberwachung

    Ministerium informiert über Untersuchungen zu Listerien

    Der aktuelle Bericht des RKI vom 23. Oktober zu erneuten Krankheitsfällen in Deutschland der letzten Monate, ausgelöst durch Listerien Typ Pi4, betrachtet Baden-Württemberg mit großer Sorge und Sorgfalt. Der zuständige Verbraucherminister Peter Hauk MdL hat umgehend eine intensive Ermittlungstätigkeit der Lebensmittelüberwachung veranlasst. Die bisherigen Untersuchungen in Baden-Württemberg zeigen aber keine Hinweise auf Listerien vom Typ Pi4.
  • Genussgipfel 2018
    • Ernährung

    7. Genussgipfel unter dem Motto ‚Essen als Religion – Moral als Würze‘ in Münsingen

    Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Die Genussbotschafter 2019 verkörpern eine Lebensmittelkultur, die Qualität und Genuss zusammenbringt“. Auszeichnungen an Heiner Beck aus Römerstein und an die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V. (MVG).
  • Totholz © ForstBW
    • Forst

    Zehn Jahre Alt- und Totholzkonzept (AuT-Konzept) in Wirtschaftswäldern

    Forstminister Peter Hauk MdL: „Unser Konzept zur Anreicherung von Alt- und Totholz hat sich in den vergangenen zehn Jahren bestens bewährt. Flächenmäßig übersteigen wir damit den Nationalpark Schwarzwald um ein ganzes Drittel“
  • Blick in den Wald
    • Forst

    Minister Hauk stellt Waldzustandsbericht 2019 vor

    Forstminister Peter Hauk MdL: „Unser Waldzustandsbericht zeigt, dass der Klimawandel unsere Wälder fest im Griff hat. Dürre und Borkenkäfer schädigen unsere Bäume auf großer Fläche“. Minister Hauk stellt den Waldzustandsbericht 2019 vor. Die Mittlere Kronenverlichtung erreicht Höchststand seit Beginn der Aufzeichnungen. Notfallplan und Waldstrategie 2050 für Wälder im Land.
    • Verbraucherschutz

    Der Verbraucherschutzpreis 2019 geht an drei allgemeinbildende Schulen in Baden-Württemberg

    Staatssekretärin im Verbraucherschutzministerium Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Staatssekretär im Kultusministerium Volker Schebesta MdL: „Der diesjährige Verbraucherschutzpreis motiviert Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, sich aus der Sicht des Verbrauchers mit den Daten in der digitalen Welt auseinanderzusetzen“