Flurneuordnung

Abschlussveranstaltung der Flurneuordnung Mudau-Scheidental

Mudau - Scheidental

Minister Peter Hauk MdL: „Das Flurneuordnungsverfahren Mudau-Scheidental zeichnet sich in besonders hohem Maße durch die Zusammenführung der Interessen von Landwirtschaft, Naturschutz sowie Naherholung im Ländlichen Raum aus“

Abschlussveranstaltung der Flurneuordnung Mudau-Scheidental

„Die Flurneuordnung ist ein wichtiges Förderinstrument. Die vom Bund und Land zur Verfügung gestellten Zuschüsse sind dabei sehr gut angelegt. Im Flurneuordnungsverfahren Mudau-Scheidental haben die Verantwortlichen das Instrument Flurneuordnung vorbildlich genutzt, um ihren Ländlichen Raum resilienter zu gestalten. Die Maßnahmen reichen vom Ausbau der Wald- und Feldwege über die Umsetzung von umfangreichen Ortsgestaltungsmaßnahmen und Schaffung von ökologischen Verbesserungen bis hin zur Förderung des indirekten Hochwasserschutzes durch Gewässerrenaturierung“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Freitag (8. März) in Mudau-Scheidental (Neckar-Odenwald-Kreis) anlässlich der Festveranstaltung zum Abschluss des Flurneuordnungsverfahrens.

Die im Verfahrensgebiet umgesetzten Maßnahmen wurden mit Fördermitteln in Höhe von rund 2,8 Millionen Euro unterstützt. „Mit diesen Geldern investieren wir in die Zukunft von nachfolgenden Generationen. Die umgesetzten Maßnahmen tragen zur resilienten Entwicklung des Ländlichen Raumes bei. Mit den Investitionen wurden unter anderem 19 Kilometer befestigte Wege gebaut sowie durch den Ausbau der Ortsstraßen und Platzgestaltungen in Unterscheidental und Oberscheidental ein noch lebenswerteres Wohnumfeld geschaffen“, erläuterte Minister Hauk.

Das ehrenamtliche Engagement des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft wurde mit der Übergabe von Dankesurkunden des Landes Baden-Württemberg gewürdigt. „Als ehrenamtlich gewählte Vertreterinnen und Vertreter der Teilnehmergemeinschaft kam Ihnen eine besondere Verantwortung zu. Schließlich hatten Sie ein Flurneuordnungsverfahren voranzubringen und mussten die Interessen aller Grundstückseigentümer im Auge behalten, dafür danke ich Ihnen sehr herzlich“, würdigte Minister Hauk die Arbeit der Vorstandsmitglieder.

Hintergrundinformationen:

Detaillierte Informationen zur Flurneuordnung Mudau-Scheidental finden sich online.

Umfassende Informationen zu der Flurneuordnung und Landentwicklung finden sich auf den Seiten des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung (LGL).

Weitere Informationen zu den Themen Ernährung, Ländlicher Raum, Landentwicklung und Landwirtschaft finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Peter Hauk MdL

Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Zur Biografie
// //