Forst

Landesholzbautag Baden-Württemberg 2023

Holzbau

Landesholzbautag Baden-Württemberg 2023: Minister Peter Hauk MdL „Holzbau ist im Waldland Baden-Württemberg tief verwurzelt und damit ein lebhafter Teil unserer Landeskultur“

„Ob traditionelles Fachwerk oder modernes Holzhybridhochhaus, in unseren Städten und Gemeinden prägen markante Holzbauten unsere nachhaltige Baukultur. Wir begreifen zunehmend, wie wichtig guter Wohnraum und attraktive Stadtplanung für uns als Bürgerinnen und Bürger, aber auch im Sinne einer klimaangepassten Zukunft sind. Das Bauen mit Holz erlebt heute zurecht eine Renaissance. Mit Holz, welches wir langfristig in Gebäuden verbauen, entziehen wir der Atmosphäre Kohlenstoff und schützen unser Klima. Zudem schonen wir endliche Ressourcen, vermeiden CO2-Emmissionen und haben die Chance, neue Produkte zu entwickeln und eine kreislauffähige Wirtschaft zu etablieren“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Freitag (22. September) anlässlich des ‚Landesholzbautages Baden-Württemberg 2023‘ in Mannheim.

Der Verband Holzbau-Baden-Württemberg hatte zum 75sten (bzw. coronabedingt zum 76sten) Jubiläum des Verbandes geladen. Die Erstgründung des Zimmererverbandes fand bereits 1895 statt, in der Folge wurde der Verband im Jahr 1947 erneut gegründet und besteht seither als wichtigste Vertretung der Holzbau- und Zimmererkunst im Land. Baden-Württemberg hat eine lange Tradition, Holz als Baustoff einzusetzen. Das Land unterstützt diese für das Klima so bedeutende Entwicklung seit 2018 mit der europaweit bedeutenden Holzbau-Offensive BW.

„Eine klimafreundliche Holzbauweise birgt einen großen Hebel, um unsere klimapolitischen Ziele zu erreichen. Ich bin mir sicher, wir können Fortschritt und Klimaanpassung vereinen, wenn wir beispielsweise nachwachsende Rohstoffe, insbesondere Holz aus unseren nachhaltig bewirtschafteten Wälder in einen langfristigen und hochwertigen Einsatz bringen. Diese sind nicht nur klimaneutral, sondern klimapositiv“, so Minister Hauk.

Neben der Förderung des Einsatzes von Holz als Baustoff werden durch die Maßnahmen der Holzbau-Offensive BW zudem weitere Holzbau- und Verarbeitungskapazitäten aufgebaut. Über Bildungsmaßnahmen und der Unterstützung der akademischen Lehre, beispielsweise durch geförderte Holzbauprofessuren soll das Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen weiter gestärkt werden.

Hintergrundinformationen:

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat mit der Holzbau-Offensive einen wirksamen Impuls zur Transformation des Bausektors gesetzt. Ziel ist es, eine klimafreundliche Baukultur mit Holz im Land zu unterstützen und Baden-Württemberg als Beispiel-Region und Wegbereiter für den modernen Holzbau zu positionieren.

Weitere Informationen zur Holzbau-Offensive BW finden Sie unter www.holzbauoffensivebw.de   

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Peter Hauk MdL

Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Zur Biografie
// //