Ernährung

Öko-Aktionswochen 2023 in Baden-Württemberg: ‚Baden-Württemberg is(s)t Bio‘ beim Markgräflich Badischen Gutsbetrieb

Bio-Aktionsplan Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Öko-Aktionswochen machen regionale Bio-Lebensmittel unter dem Motto ‚Baden-Württemberg is(s)t Bio‘ erlebbar“

„Baden-Württemberg is(s)t Bio. Das Motto der vierten Öko-Aktionswochen in Baden-Württemberg ist Programm. Im Rahmen von Veranstaltungen, Workshops und Angeboten für alle Altersgruppen bieten die Aktionswochen eine breite Themenpalette. Von ökologischem Anbau, Lebensmittel bis Genuss- und Esskultur, Weinanbau, sowie nachhaltiges Bauen und Wohnen bis zu Kosmetik aus Bio-Produkten. Das Engagement vom Markgräflich Badischen Gutsbetrieb bei der Erzeugung regionaler Bio-Lebensmittel, der Erhaltung der Kulturlandschaft und Lösungsansätzen im Klimawandel ist dabei vorbildlich“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR), Peter Hauk MdL, am Montag (16. Oktober), im Rahmen einer Besichtigung des Betriebes in Salem (Bodenseekreis).

Der Markgräfliche Badische Gutsbetrieb lud zu einer großen Themenveranstaltung ‚Bodenfruchtbarkeit und Humusaufbau‘ ein. Der Betrieb, der ökologisch-regenerativ nach den Richtlinien von Naturland bewirtschaftet wird, stellte vor wenigen Jahren auf ökologische Bewirtschaftung um und widmet sich den Themen Biodiversität, Klimaresilienz und nachhaltige Betriebsentwicklung.

Hintergrundinformationen:

Bereits zum vierten Mal finden die Öko-Aktionswochen statt – 2023 mit dem Motto “Baden-Württemberg is(s)t Bio“ vom 18. September bis zum 31. Oktober 2023 in ganz Baden-Württemberg. Organisatoren sind das Land Baden-Württemberg und die MBW Marketinggesellschaft mbH, sowie die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Baden-Württemberg. Die Öko-Aktionswochen stehen 2023 unter dem Motto ‚Baden-Württemberg is(s)t Bio‘. Am Montag, den 18. September wurden die Öko-Aktionswochen auf dem Schlossweingut Hohenbeilstein eröffnet.

Bei den Öko-Aktionswochen melden Erzeugerbetriebe, aber auch Akteurinnen und Akteure aus Verarbeitung, Handel und Gastronomie einschließlich der Gemeinschaftsverpflegung (GV) landesweit Veranstaltungen rund um das Thema Ökolandbau an, die unter dem Dach der Öko-Aktionswochen beworben werden. Für Verbraucherinnen und Verbraucher wird der Ökologische Landbau in Baden-Württemberg auf diese Weise sichtbar und erlebbar. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie unter www.öko-aktionswochen-bw.de.

Vom 23. September 2023 bis zum 29. September 2023 fand im Rahmen der Öko-Aktionswochen eine Themenwoche mit dem Schwerpunkt „Baden-Württemberg is(s)t Bio in der Gemeinschaftsverpflegung“ statt. Regionale Bio-Lebensmittel mit dem Biozeichen Baden-Württemberg wurden sichtbar gemacht und die Tischgäste informiert. Weitere Informationen

Das Projekt „Öko-Aktionswochen“ ist ein Bestandteil des weiterentwickelten Aktionsplanes „Bio aus Baden-Württemberg“. Weitere Informationen zum Aktionsplan (pdf)

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Peter Hauk MdL

Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Zur Biografie
// //