Gemeinde Weissach im Tal, Rems-Murr-Kreis

Biodiversitätspfad: „Schatz der Vielfalt“

Quelle: © Gemeinde Weisach im Tal

Länge: 3,5 km

Beschaffenheit des Weges: teilweise starke Steigung und nicht kinderwagentauglich

Parkmöglichkeiten: Spielplatz Brühlweg in Unterweissach

ÖPNV: Bushaltestelle Rathaus Unterweissach

 

Wissenswertes über den Biodiversitätspfad Weissach im Tal

Die Gemeinde Weissach im Tal möchte Bürgerinnen und Bürgern die Vielfalt der Natur und Landschaft, in der sie leben, näherbringen. Für Interessierte und besonders für Familien mit Kindern wird mit Hilfe eines Erlebnisweges, Wissenswertes über Natur und Umwelt auf mehreren Kanälen (kognitiv, ästhetisch, emotional, pragmatisch) vermittelt und so ein Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung der biologischen Vielfalt geleistet.

Folgende Lebensräume gibt es entlang des Biodiversitätspfades zu entdecken:

  • Lössböschungen und Hohlwege,
  • Streuobstgebiete,
  • strukturreiche Feldfluren und
  • Feuchtlebensräume

Der Themenpfad zur Biodiversität greift diese Schwerpunkte auf und stellt verschiedene interessante Tiere, Pflanzen und Lebensräumen vor. Durch biodiversitätssteigernde Maßnahmen entlang des Weges wird die biologische Vielfalt vor Ort gestärkt.

Startpunkt ist der Spielplatz Brühlweg. Von dort aus muss der Weg zum Schatz gefunden werden. Es gibt keine Wege- oder Wanderzeichen. Den Weg zu den einzelnen Schatzkisten bietet der digitale „Actionbound“. Es gibt sieben Schatztruhen zu entdecken. Der Pfad führt mal über Feld- und Graswege, mal über Stock und Stein und lädt dazu ein, die Landschaft auf eigene Faust zu erkunden.

Link zur Homepage des Biodiversitätspfades

Link zum Actionbound

Flyer

// //