Kinderernährung

Projekt STErnE

Ernährung in der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung

Der Betreuungsumfang von Kindern in Kitas und die Anzahl der dort eingenommenen Mahlzeiten nimmt stetig zu. Dadurch sind pädagogische Fachkräfte, wie Erzieherinnen und Erzieher, immer mehr in diesem Bildungsbereich rund um Mahlzeitengestaltung, Ernährungsbildung und Verpflegung gefragt. Sie stellen gemeinsam mit den Eltern die Weichen für die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Essverhaltens, der Esskultur sowie der Sozialisation. Es ist daher besonders wichtig, dass Erzieherinnen und Erzieher in ihrer Ausbildung bereits auf diese verantwortungsvolle Aufgabe im sehr facettenreichen Themenbereich Ernährung in der Kita vorbereitet werden und professionelles Wissen in diesem wichtigen Teil der frühkindlichen Bildung erwerben.

Durch die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) verfügt das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz seit mehr als 40 Jahren über Erfahrung in der Ernährungsbildungsarbeit mit pädagogischen Fachkräften. Der stark gewachsene Stellenwert dieses zentralen Feldes der frühkindlichen Bildung soll auch in der Ausbildung der Erzieherinnen und Erziehern verdeutlicht werden. Daher hat das Ministerium das IN FORM-Projekt „Stärkung des Themenbereichs Ernährung in der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung" (STErnE) ins Leben gerufen. Gefördert wird das Vorhaben als IN FORM-Projekt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Das Projekt wird in Kooperation mit den Ländern Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit mehreren Bundesländern soll sicherstellen, dass die Ergebnisse bundesweit umgesetzt werden können.

Der Schwerpunkt liegt in der Zusammenarbeit mit den Fachschulen für Sozialpädagogik, um passgenaue Unterstützungen für den Unterricht zu erarbeiten und eine bessere Verzahnung im Bildungsplan zu erreichen. Entstanden ist neben einer Broschüre mit Arbeitshilfen für den Fachschulunterricht zum Thema Ernährung der frei zugängliche Moodle-Kurs „Den Bildungsort Mahlzeit in der Kita wertschätzend und professionell gestalten“ für den Einsatz in der Erzieherinnen- und Erzieher-Ausbildung. Eine Aufstellung von Anknüpfungspunkten zum Thema Ernährung an den „Rahmenlehrplan für die Fachschule für Sozialpädagogik“ ist derzeit in Bearbeitung. Die entwickelten Materialien werden über Fortbildungen für Lehrkräfte an Fachschulen für Sozialpädagogik beworben.

Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BGM) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen unter: www.in-form.de