Pressemitteilungen

4085 Ergebnisse gefunden

  • Labortest
    • Corona

    Ab sofort zusätzliche Laborkapazitäten zum Test auf das Corona-Virus im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart

    Verbraucherschutzminister Peter Hauk MdL: „Behörden arbeiten dort, wo man sie braucht. Wir stellen ab sofort zusätzliche Laborkapazitäten zum Test auf das Corona-Virus bereit“. Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart stellt die Arbeit teilweise um. Die Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit ist weiterhin auf hohem Niveau sichergestellt.
    • Landwirtschaft

    Minister Hauk wirbt für Plattform www.daslandhilft.de

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Die Aktion ‚Das Land hilft‘ bietet Chancen. Melden Sie den Bedarf Ihres Betriebs auf der entsprechenden Internetplattform an!“
  • Zwei Kinder mit Zwerg-Cochin
    • Tierschutz und Tiergesundheit

    Landeswettbewerb zur Jugendarbeit der Kleintierzuchtverbände und des Landes beginnt

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Durch den Umgang mit den Tieren lernen Kinder und Jugendliche wichtige Werte. Das Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch und Tier wird geschärft“. "Kleintierzucht erleben – Kinder und Jugendliche begeistern" - unter dieser Überschrift startet der Landeswettbewerb zur Jugendarbeit der Kleintierzuchtverbände und des Landes. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2021 möglich.
    • Coronavirus

    Direkte finanzielle Hilfen des Landes für gewerbliche Teilbetriebe in der Landwirtschaft möglich

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Wir unterstützen unsere Landwirte in der aktuellen Corona-Krise durch vielfältige Maßnahmen“. Direkte finanzielle Hilfen des Landes für gewerbliche Teilbetriebe in der Landwirtschaft sind möglich. Erleichterungen für den Einsatz von Saisonarbeitskräften.
  • Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)
    • Landwirtschaft

    Gentechnisch veränderte Pflanzen haben in der kleinräumigen Agrarstruktur Baden-Württembergs keinen Platz

    Minister Peter Hauk MdL: „Gentechnisch veränderte Pflanzen haben in der kleinräumigen Agrarstruktur Baden-Württembergs keinen Platz“. Die Amtliche Untersuchung der heimischen Ernte auf gentechnisch veränderte Organismen (GVO) ist für 2019 abgeschlossen. Es gibt keine Hinweise auf gentechnische Veränderungen bei insgesamt 97 Proben.
  • Einsatz von Erntehelfern ist dringend notwendig, um die Versorgung mit heimischen Lebensmitteln sicherzustellen

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Der Einsatz von Erntehelfern ist dringend notwendig, um die Versorgung der Menschen mit heimischen Lebensmitteln sicherzustellen“. Land unterstützt Jobplattform www.daslandhilft.de für Erntehelfer. Alle Möglichkeiten im Land müssen jetzt genutzt werden – auch das Angebot an Asylbewerber und Flüchtlinge.
    • Forst

    Internationaler Tag des Waldes am 21. März

    Forstminister Peter Hauk MdL: „Unsere naturnahe Waldwirtschaft dient dem Erhalt der biologischen Vielfalt und deckt sich mit den Zielen einer zeitgemäßen Klimaschutzpolitik“. Am 21. Märze ist der Internationaler Tag des Waldes. Forstminister Hauk setzt auf naturnahe Bewirtschaftung der Wälder.
  • Traktor auf dem Feld
    • Landwirtschaft

    Antragstellung GA und Eindämmung von Corona

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Behördengänge nach Möglichkeit vermeiden“
    • Verbraucherschutz

    Regionale Versorgung nun wichtiger denn je

    Minister Peter Hauk MdL: „Regionale Versorgung nun wichtiger denn je“. Die Verordnung der Landesregierung erlaubt auch weiterhin den Verkauf in Hofläden und Raiffeisen-Märkten. Verbraucher haben keinen Grund für Hamsterkäufe.
  • Biene an Rapsblüte
    • Landwirtschaft

    Ministerrat gibt Gesetzentwurf zur Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes zur Anhörung frei

    Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der jeder seinen Teil beitragen muss. Unser Gesetzesvorschlag ebnet den Weg für ein gutes Miteinander“ Umweltminister Franz Untersteller MdL: „Die novellierten Gesetze sind zukunftsweisend. Wir bringen Naturschutz und Landwirtschaft näher zusammen, und wir stärken gleichermaßen sowohl biologische Vielfalt als auch bäuerliche Landwirtschaft.“