Tierschutz und Tiergesundheit

Kühe auf der Weide ©TMBW

Zum Wohl der Tiere

Tierschutz genießt in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert und ist seit langem Ausdruck für unseren Respekt vor den Tieren, die unser Leben bereichern. Die baden-württembergische Landesregierung setzt sich ständig für Fortschritte im Tierschutz ein. Gesunde Tiere sind wesentliche Voraussetzung für eine leistungsfähige landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sichere Lebensmittel sowie für die menschliche Gesundheit.

Afrikanische Schweinepest (ASP)

Warnhinweis Tierseuchen

Hand hält Sau
  • Tierschutzpolitik

Staatsziel Tierschutz

Wir alle sind für Tiere als Mitgeschöpfe verantwortlich. Die Landes-regierung gestaltet Tierschutzpolitik auf hohem Niveau, um dem in der Landesverfassung festgeschriebenen Staatsziel Tierschutz gerecht zu werden. Die Bandbreite der im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz behandelten Tierschutzthemen erfasst alle Tiere vom Schwein bis zum grünen Leguan.

Hühner ©TMBW
  • Tierkrankheiten bekämpfen

Gesunde Tiere

Gesunde Tiere sind wesentliche Voraussetzung für eine leistungsfähige landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sichere Lebensmittel sowie die menschliche Gesundheit. Tierseuchen und vor allem auf den Menschen übertragbare Infektionskrankheiten stellen nach wie vor ein hohes Gefahrenpotential für Tier und Mensch dar.

Hühner in Freilandhaltung © Jan Potente
  • Haltungsbedingungen

Artgerechte Nutztierhaltung

Charakteristisches Fundament der Landwirtschaft und auch der Nutztierhaltung in Baden-Württemberg sind unsere bäuerlichen Familienbetriebe. Die Nutztierhaltung stellt mit 45 Prozent des landwirt- schaftlichen Produktionswertes  eine unverzichtbare Säule der baden-württembergischen Landwirtschaft dar.

Kaninchen
  • Tierhaltung

Heimtiere artgerecht halten

Alle Menschen, die mit Tieren umgehen, übernehmen Verantwortung für deren Leben und Wohlbefinden und können dies durch verantwortungsvolles Handeln zeigen. Die Übertragung dieser Verantwortung ist wesentlicher Bestandteil des Tierschutzgesetzes.

Landestierschutzbeauftragte Dr. Dr. Julia Stubenbord
  • Landesbeauftragte

Die Landesbeauftragte für Tierschutz

Die Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz ist eine Einrichtung mit ausschließlich beratender Funktion. Dr. Julia Stubenbord ist Ansprechpartnerin für Tierschutzverbände und -vereine, Bürgerinnen und Bürger sowie für Organisationen und Einrichtungen.

Igel im Garten
  • Tierschutz

Landesbeirat für Tierschutz fordert bessere Überprüfung von tierschutzwidrigen Mährobotern

Tierschutzpreis
  • Tierschutz

Tierschutzpreis 2021: Preisträger ausgezeichnet

Hausschweine
  • Tiergesundheit

Verstärkte Biosicherheitsberatung in der Schweinehaltung unterstützt Landwirte beim Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest

Hund und Katze
  • Tierschutz

Nicht immer können Haustiere mit in den Urlaub

Wildschweine
  • Tiergesundheit

Minister Hauk warnt Reisende und Fernfahrer, aus dem Ausland keine Lebensmittel von Tieren mitzubringen

Kuhweide
  • Tierschutz

Impfung gegen das Virus der Blauzungenkrankheit (BTV) weiterhin dringend erforderlich

Hund
  • Tierschutz

Bei den aktuell sehr hohen Temperaturen keine Hunde alleine im Auto zurücklassen!

Forschungspreis Tierversuche
  • Tierschutz

Landesregierung fördert auch 2021 wissenschaftliche Arbeiten zur Vermeidung von Tierversuchen

Hühner
  • Vogelgrippe

Handel über Reisegewerbe nur noch nach Untersuchung der Tiere möglich

Hühnerstall
  • Vogelgrippe

Junghennen aus einem Seuchenbetrieb in Nordrhein-Westfalen auch in zahlreiche Kleinhaltungen von Baden-Württemberg geliefert

  • Tierschutz

Minister Hauk mit Antrag im Bundesrat erfolgreich: Mehr Tierwohl im Umgang mit Schlachttieren

Hund und Katze
  • Tierschutz

Land fördert Stadt Walldorf mit 71.000 Euro im Rahmen der Tierheimförderung

Hund und Katze
  • Tierschutz

Land schreibt Tierschutzpreis Baden-Württemberg 2021 aus

Ministerium für Verbraucherschutz und Ländlichen Raum
  • Tierschutz

Bundesratsinitiative für ‚Mehr Tierwohl im Fleischsektor‘ auf den Weg gebracht

Wildvögel
  • Vogelgrippe

Geflügelpest bei einem in Konstanz verendet aufgefundenem Schwan amtlich festgestellt

Wildvögel
  • Vogelgrippe

Geflügelpest durch das hochpathogene aviäre Influenzavirus (HPAIV) des Subtyps H5 bei einem Mäusebussard amtlich festgestellt

Haustiere unter dem Weihnachtsbaum

83. Sitzung des Landesbeirats für Tierschutz

Kuhweide
  • Tiergesundheit

Weiterhin Unterstützung der Impfung gegen das Blauzungenvirus

massnahmenplan-tierschutz
  • Tierschutz

Minister stellt Maßnahmenplan ‚Tierschutz für Nutztiere in Baden-Württemberg‘ vor

Dummy Image
  • Tierschutz

Hauk kündigt Maßnahmenpaket für Schlachthöfe an

Wasservögel
  • Tiergesundheit

Hauk ruft Geflügelhalter in Baden-Württemberg auf, Biosicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung eines Geflügelpesteintrags strikt einzuhalten

Wildschweine
  • Landwirtschaft

Vorbeugemaßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest in der Landwirtschaft

Wildschweine
  • Tierseuche

Erhöhung der Unkostenpauschale beim Schwarzwildmonitoring zum 1. November 2020

Hund und Katze
  • Tierschutz

Anträge auf Tierheimförderung können noch bis zum 30. November 2020 bei den zuständigen Regierungspräsidien gestellt werden

Wildschweine
  • Afrikanische Schweinepest

Freiwilliges Früherkennungsprogramm zur Afrikanischen Schweinepest in Schweinehaltungsbetrieben in Baden-Württemberg gestartet