Die Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz

Katze

Die Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz ist eine Einrichtung mit ausschließlich beratender Funktion. Sie ist Ansprechpartner für Tierschutzverbände und -vereine, Bürgerinnen und Bürger sowie für Organisationen und Einrichtungen, die sich mit dem Tierschutz oder der Tierhaltung befassen.
Die Landesbeauftragte ist fachlich und politisch unabhängig. Da sie nicht über behördliche Kompetenzen verfügt, kann sie weder etwas verbieten noch Genehmigungen aussprechen. Gleichzeitig bietet dies Spielraum für Vertraulichkeit bei der Beratung.
Weitere Aufgaben sind unter anderem die Teilnahme am Landesbeirat für Tierschutz, die Erarbeitung von Informationsmaterial, wissenschaftliche Recherchen und gegebenenfalls Gutachten sowie die Stellungnahme zu bestimmten Rechtsetzungsvorhaben.

Frau Dr. Julia Stubenbord
  • Das Team

Die Stabsstelle

Ab 1. Juni 2017 ist Dr. Julia Stubenbord Landestierschutzbeauftragte. Sie ist eine unabhängige Anlaufstelle für Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern und eine wichtige Ansprechpartnerin für Tierschutzverbände und -vereine sowie für Organisationen und Einrichtungen.

  • Kontakt

Frau Dr. med. vet. Julia Stubenbord

Landesbeauftragte für Tierschutz

 

Kernerplatz 3
70182 Stuttgart
0711/126-2450

 

Tierschutzbeauftragte

 

Tierschutztelefon

0711/126-2929

Haben Sie eine Frage
an uns?

  • Tierschutz

Weniger Tierversuche im Studium - Ärger um neues Hochschulgesetz

Zirkus
  • Tierschutz

Die neue Zirkusverordnung sieht nur ein halbherziges Verbot von Wildtieren im Zirkus vor

Katze
  • Landestierschutzbeauftragte

Tierschutz in Baden-Württemberg - Tätigkeitsbericht für 2019

  • Tierschutz

Überarbeitete Leitlinien für den Tierschutz im Pferdesport

Hund
  • Tierschutz

Bundesweiter Warntag mit Sirenen: Tiere gut darauf vorbereiten

Hausschweine
  • Tierschutz

Immunokastration im ökologischen Landbau ermöglichen

Hund
  • Tierschutz

Wenn der Tierhalter plötzlich ins Krankenhaus muss: Kleine Helfer mit großer Wirkung

  • Tierschutz

Tierschutz auf die lange Bank geschoben

Schwein
  • Tierschutz

Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung zum Kastenstand – keine Einigung in Sicht

Rinder auf der Weide (Bild: © MLR)
  • Tierschutz

Russland verneint Versorgungsmöglichkeiten im eigenen Land für Tiertransporte

Hund
  • Tierschutz

Schon im Frühling kann das Auto für den Hund zur Todesfalle werden

Rehe
  • Tierschutz

Rehkitze auch in Zeiten der Corona-Krise bei der Frühjahrsmahd schützen

Hund
  • Tierschutz

Umgang mit Haustieren während des Coronageschehens

Dummy Image
  • Tierschutz

Gesetzliche Vorgaben für Tierversuche in Deutschland entsprechen nicht den europäischen Standards

  • Tierschutz

10. Oktober ist internationaler Welthundetag

Dummy Image
  • Tierschutz

Fortbildung der Stabsstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz „Tierschutzfälle vor Gericht“ am 25. September

Dummy Image
  • Tierschutz

Klebepasten zur Taubenabwehr: Immer wieder verklebte Vögel in baden-württembergischen Städten

Dummy Image
  • Tierschutz

In der Praxis bewährt sich die App von Q-Wohl-BW

Dummy Image
  • Weltkatzentag

Umfrage des Landestierschutzverbandes zeigt den Bedarf von Katzenschutzverordnungen in Baden-Württemberg

  • Tierschutz

Tätigkeitsbericht der Landestierschutzbeauftragten für das Jahr 2018 veröffentlicht

  • Tierschutz

Enorme Hitze – Tierschutzbeauftragte der Länder appellieren an Tiertransportunternehmen und Abfertigungsstellen

Dummy Image
  • Tierschutz

Heiße Temperaturen in Deutschland: Geeigneten Witterungsschutz für Weidetiere sicherstellen

Dummy Image
  • Tierschutz

Wirtschaftliches Interesse kein vernünftiger Grund für Kükentöten. Ein salomonisches Urteil?

Dummy Image
  • Tierschutz

Kükentöten darf nicht allein wirtschaftlich motiviert sein

Dummy Image
  • Tierschutz

Erste Gemeinde in Baden-Württemberg erlässt Katzenschutzverordnung

Bücher und Materialien
  • Information

Gerichtsurteile und Materialien

Hier finden Interessierte Materialien, auch Unterrichtsmaterialien, rund um das Thema Tierschutz als PDF sowie aktuelle Gerichtsurteile. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Veterinärämter können weiterführende Bücher und Materialien ausleihen.

  • Recht&Fachthemen

Stellungnahmen

Die Stabsstelle Landesbeauftragte für Tierschutz (SLT) nimmt unabhängig Stellung zu Rechtsetzungsverfahren und Fachthemen mit Tierschutzrelevanz. Hier können Sie diese Stellungnahmen nachlesen.

Veranstaltungen
  • Veranstaltungen

Vor Ort

Die Stabsstelle Landesbeauftragte für Tierschutz (SLT) veranstaltete regelmäßig verschiedene Fortbildungsveranstaltungen. Hier können Sie sich über geplante Veranstaltungen informieren und gehaltene Vorträge herunterladen.

Vorträge
  • Archiv

Vorträge

Die Stabsstelle Landesbeauftragte für Tierschutz (SLT) hält bei verschiedenen Anlässen Vorträge. Hier finden Sie alle Vorträge und Veröffentlichungen der vergangenen Jahre.

Rinder auf der Weide
  • Archiv

Schwerpunkte und Berichte

Vom Tierschutz bei der Schlachtung bis zum kommunalen Kastrationsgebot: Die Tätigkeitsberichte vermitteln einen Überblick, mit welchen Themen und Projekten sich die Stabsstelle der Landestierschutzbeauftragten befasst hat.