• Hohenlohe © TMBW

    Ländlicher Raum – stark in der Fläche

Der Ländliche Raum in Baden-Württemberg

Hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft

Der Ländliche Raum Baden-Württembergs zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft aus. Etwa jeder dritte Baden-Württemberger lebt im Ländlichen Raum. Rund 149 Einwohner kommen damit auf einen Quadratkilometer. Zum Vergleich: im Landesdurchschnitt sind es doppelt so viele. Der Ländliche Raum wirkt als starker Motor für das wirtschaftliche Wachstum, aber auch für den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig erfüllt er wichtige Aufgaben als naturnaher Erholungs- und Ausgleichraum.

Banner zur Akademie Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Verwandte Meldungen


Streuobst

Eröffnung des Spätlingsmarktes in Ludwigsburg / Streuobsttag am 7. November


ILEK

Abschluss des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) ‚Neckarschleifen‘ / Es geht um den Erhalt von Weinbausteillagen


Flurneuordnung

Staatssekretärin Gurr-Hirsch übergibt Bewilligungsbescheid für Görwihl-Strittmatt


Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Kabinettsausschuss Ländlicher Raum ruft Wettbewerb ‚Stärkung des Ländlichen Raums‘ für Schüler an Agrarwissenschaftlichen Gymnasien ins Leben


Kulturlandschaft

Schwäbischer Heimatbund und Sparkassenverband Baden-Württemberg verleihen den Kulturlandschaftspreis 2017


Agrarministerkonferenz

Agrarministerkonferenz in Lüneburg / Baden-Württemberg kämpft für den Erhalt und die Stärkung bäuerlicher Familienbetriebe


Flurneuordnung

Einweihung des Rad- und Wirtschaftsweges von Crailsheim nach Kreßberg-Rudolfsberg im Flurneuordnungsverfahren Crailsheim-Goldbach


Regional

Minister gibt Startschuss zu landesweiter Hofladenwoche und stellt Hofladen-App vor


Förderung

Hauk zieht positive Halbzeitbilanz des Förderprogramms "Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg"


Holz

Baden-Württemberg soll als Holzbauland Nummer 1 weiter ausgebaut werden.


Landesgartenschau

Spatenübergabe auf der Gartenschau Bad Herrenalb


Streuobst

Streuobst-Aktionstag auf Gartenschau und Streuobstpreis Baden-Württemberg: Land stellt junge Menschen in den Mittelpunkt


Weinbau

Zwei Jubiläen am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg


Landwirtschaft

Staatssekretärin besucht Forellenzucht in Lichtenstein-Honau


Gartenschau

Minister Peter Hauk MdL: „Gartenschau war ein Segen für Bad Herrenalb“

Fußleiste