Stark in der Fläche

Kloster-Schöntal

Hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft

Der Ländliche Raum Baden-Württembergs zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft aus. Etwa jeder dritte Baden-Württemberger lebt im Ländlichen Raum. Rund 149 Einwohner kommen damit auf einen Quadratkilometer. Zum Vergleich: im Landesdurchschnitt sind es doppelt so viele. Der Ländliche Raum wirkt als starker Motor für das wirtschaftliche Wachstum, aber auch für den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig erfüllt er wichtige Aufgaben als naturnaher Erholungs- und Ausgleichraum.

Traktor auf dem Feld
  • Landwirtschaft

Politik für den ländlichen Raum

Die Art und Weise, wie wir unsere Lebensmittel produzieren, ist zu einem zentralen gesellschaftlichen Thema geworden. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen nicht nur sichere und gesunde Lebensmittel, sondern haben auch hohe Ansprüche an deren Erzeugung in Bezug auf Klima-, Umweltschutz und Tierwohl.

Ländlichen Raum stärken
  • Förderprogramme

Vorausschauende Strukturpolitik

Die Stärken des Ländlichen Raums auszubauen und gleichzeitig nachteiligen Folgen des Strukturwandels entgegenzuwirken, ist Aufgabe und Ziel verschiedener Förderprogramme, die zum Teil mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union in Baden-Württemberg realisiert werden. 

Flurneuordnung in Baden-Württemberg
  • Flurneuordnung

Flurneuordnung und Landentwicklung

Die Flurneuordnung ist ein Bodenordnungsverfahren zur ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung der ländlichen Räume. Ihr Ziel ist die Verbesserung von Produktions- und Arbeitsbedingungen in Land- und Forstwirtschaft und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

Gemeinde Niedernhall im Hohenlohekreis
  • Ländlicher Raum

Modellprojekte und Studien

Neue Herausforderungen brauchen neue Ideen. Daher erprobt das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz auch außergewöhnliche Lösungsansätze im Rahmen von Modellprojekten.

Ländlicher Raum
  • Gesamtstrategie

Kabinettsausschuss 2016 bis 2021

Ziel der Landesregierung sind gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land. Für eine kluge Strukturpolitik benötigen wir eine Gesamtstrategie für den Ländlichen Raum sowie Lösungen aus einem Guss. Genau hier setzt der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum an.

Biogasanlage und Windräder
  • Ländlicher Raum

Innovation und Energiewende

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Daher ist der zügige Ausbau des Anteils der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung ein zentrales Ziel der Landesregierung.
 

Blick auf Müllheim
  • Ländlicher Raum

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR): Ausschreibung Jahresprogramm 2023 gestartet

Birnen
  • Regionalität

‚Hohenloher Birnenbrand/Hohenloher Birnenwasser‘ als geografische Angabe EU-weit geschützt

Symbolbild: Ländlicher Raum. (Bild: Elke Lehnert / Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Kabinettsausschuss

Zweite Sitzung des Kabinettsausschusses Ländlicher Raum

Streuobstwiese
  • Landwirtschaft

Landesweiter Streuobsttag steht für Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und verbindet Streuobstakteure europaweit

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Landesgartenschau

Eröffnung Gartenschau Eppingen

Albtrauf
  • Landwirtschaft - Forst

Digitale Podiumsdiskussion Land- und Waldwirtschaft zwischen Klimaschutz, regionaler Versorgung und Weltpolitik

Gemeinde Niedernhall im Hohenlohekreis
  • Ländlicher Raum

Juryentscheidung zum Projekt ‚Gut Beraten!‘

Holzbau
  • Landesgartenschau

Minister Hauk besucht Gelände der Landesgartenschau 2024 in Wangen im Allgäu

Jugendliche im ländlichen Raum
  • Ländlicher Raum

Veranstaltungsreihe ‚Jugend im Ländlichen Raum: Aufwachsen – Mitgestalten – Leben‘ lädt zum Austausch ein

Gruppenfoto
  • Regionalkampagne

Auszeichnung Sommerweine der „Schmeck den Süden“-Gastronomen und Eröffnung Spargelsaison 2022

Firma WMB Ventilatoren GmbH in Obersontheim
  • Ländlicher Raum

18. Auswahlrunde der Technologie-Förderung ‚Spitze auf dem Land!‘ abgeschlossen

Landentwicklung Dorfentwicklung
  • Ländlicher Raum

Broschüre und Folgeprojekt zum Jungen Wohnen im Ländlichen Raum vorgestellt

Der Albtrauf
  • Kabinettsausschuss Ländlicher Raum

Genossenschaftliches Hausarztmodell MVZ Rothauser Land eG nimmt Betrieb auf

Holzbau
  • Holzbauoffensive

Kommunaler Holzbau ist aktiver Klimaschutz

Das Wort-Bild-Logo des Ideenwettbewerbs „Gemeinsam:Schaffen“: Die Worte „Gemeinsam:Schaffen“ und „voneinander:miteinander:füreinander“ stehen mit fünf gezeichneten Händen in einem Kreis blau auf weiß geschrieben.
  • Ländlicher Raum

Minister Hauk besuchte gefördertes Projekt im Rahmen des Ideenwettbewerbs ‚Gemeinsam:Schaffen‘

Zwei Jugendliche auf dem Fahrrad
  • Ländlicher Raum

Aktionsbaukasten für den Ländlichen Raum fördert Jugendbeteiligung vor Ort

Das Gebäude der Brauerei Rothaus
  • Klimaschutz

Staatsbrauerei Rothaus wird bis 2030 konsequent klimapositiv

Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)

Rund 700.000 Euro für Flurneuordnung Großrinderfeld (Wald) und 110.000 Euro für Modernisierung Wegenetz

Weg im ländlichen Raum
  • Flurneuordnung

Die Städte Buchen und Osterburken erhalten Zuschuss für ihre Modernisierung des Wegenetzes

ELR Broschüre
  • Förderung

Ministerium fördert Projekte im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) mit 108 Millionen Euro

ELR Gemeinde
  • Förderung ELR

Minister Hauk überzeugt sich von erfolgreichem Einsatz der ELR-Fördermittel

  • Ländlicher Raum

Studie ‚Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs‘ erfasst Perspektiven und Wünsche der Jugend auf dem Land

Stärkung Ehrenamt
  • Ideenwettbewerb

Ideenwettbewerbs ‚Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum‘: Vorstellung Gewinnerprojekte und vierter Wettbewerbsaufruf gestartet

Firma WMB Ventilatoren GmbH in Obersontheim
  • Förderung

‚Spitze auf dem Land!‘ Bewerbungen für die bevorstehende Auswahlrunde noch bis zum 28.02.2022 möglich

Neubaustrecke Stuttgart-Ulm, Tunnel Widderstal

Flurneuordnung in Nellingen mindert Nachteile für die Landwirtschaft