Der Minister

Biografie

Der Minister

  • Minister Peter Hauk, Foto: MLR/Potente

Minister Peter Hauk MdL

  • Geboren am 24. Dezember 1960 in Walldürn
  • katholisch
  • verheiratet
  • drei Kinder


Ausbildung/Beruf

  • 1980 Abitur
  • 1980 bis 1981 Wehrdienst
  • Studium der Forstwissenschaften in Freiburg, Diplom Forstwirt 1987, Große Forstliche Staatsprüfung 1989
  • 1989 bis 2002 Forsteinrichter bei der Forstdirektion Freiburg, stellvertretender Leiter des Staatlichen Forstamtes Schöntal (Jagst) und Projektleiter bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
  • 2002 bis 2005 Leiter des Forstamtes Adelsheim
  • 2005 bis 2010 Minister für Ernährung und Ländlichen Raum
  • 2010 bis 2015 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
  • 2015 bis 2016 erster stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
  •  seit 12. Mai 2016 Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz


Politische Funktionen

  • seit 27. April 1992 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg  als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Neckar-Odenwald
  • seit 2013 Bezirksvorsitzender der CDU Nordbaden
  • 1996 bis 1998 Vorsitzender des Arbeitskreises Ländlicher Raum der CDU-Landtagsfraktion und agrarpolitischer Sprecher der Fraktion
  • 1998 bis 2005 stellv. Fraktionsvorsitzender in den Geschäftsbereichen Umwelt/Verkehr und Ländlicher Raum/Landwirtschaft
  • 1993 bis 2013 stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Nordbaden
  • 1999 bis 2004 Kreisrat und Mitglied der Regionalversammlung Unterer Neckar
  • 2007 Vorsitzender der Verbraucherschutzministerkonferenz

Verwandte Meldungen


Verbraucherschutz

Vorstellung des Ökomonitoring-Berichts 2017


Ländlicher Raum

Bahnfahrt zeigt Themenvielfalt auf dem Land / Förderprogramme setzen Impulse für nachhaltige Wertschöpfung


Landentwicklung

Große Fachtagung Geoinformation und Landentwicklung


Forst

Hauk plädiert für Nachverdichtung der Ballungsräume mit Aufstockungen und Anbauten in moderner Holzbauweise


Ländlicher Raum

Minister Hauk gibt Ergebnisse des Landesentscheids bekannt / Ulm (Teilgemeinde der Stadt Renchen) im Ortenaukreis siegt beim Landesentscheid des Dorfwettbewerbs ...


Verbraucherschutz

Initiativen zur Bekämpfung von Fakeshops und für Mindeststandards bei Energiepreisvergleichsportalen auf der Verbraucherschutzministerkonferenz erfolgreich


Verbraucherschutz

Auch in Baden-Württemberg sind mit Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden in den Handel gelangt


Ländlicher Wegebau

Übergabe der ersten Bewilligungen aus dem Förderprogramm "Nachhaltige Modernisierung Ländliche Wege"


Forst

Kartellstreit Rundholzvermarktung


Badische Weinkönigin

Miriam Kaltenbach aus Gundelfingen bei Freiburg zur 69. Badischen Weinkönigin 2018/2019 gekürt


Forst

Minister Hauk übergibt frisch renovierte Grünhütte im Nordschwarzwald der Öffentlichkeit


Forst

Natura 2000 im Kommunal- und Privatwald


Auftakt des gemeinsamen Runden Tisches von Umwelt- und Landwirtschaftsministerium zur Tierhaltung in Naturschutz und Landschaftspflege: die Rückkehr des Wolfes ...


LEADER

Land gibt weitere 20 Millionen Euro für den LEADER-Prozess frei


Förderung

Erste Stellungnahme zu Kommissionsentwurf zur GAP nach 2020

Fußleiste