Regionale Landwirtschaft

Genussbotschafter 2017: Charlotte Müller, Lukas Locher, Fritz Tauscher, Hopfengut No20, Tettnang

Auf dem Hopfengut No20 wird in 4. Generation Tettnanger Aromahopfen angebaut, der in der eigenen Brauerei zu besonderen Bierspezialitäten verarbeitet wird, aber auch an andere Brauereien auf der ganzen Welt exportiert wird. Das Qualitätsprodukt Tettnanger Aromahopfen und dessen „Botschaft“ wird von dem Dreiergespann Charlotte Müller, Lukas Locher und Fritz Tauscher dabei mit einem angegliederten Museum, wo die Tradition und die Geschichte des Hopfenanbaus dargestellt werden, und gleichzeitig aktiver Produktion und Verarbeitung des Rohstoffs mit modernster Technik, sowie eines Ladens und einer Gaststätte vor Ort auf dem Betrieb, somit über die gesamte Wertschöpfungskette, kulinarisch und touristisch, in Tradition und Moderne, den Verbraucherinnen und Verbraucher näher gebracht. Der "Tettnanger Hopfen ggA" ist darüber hinaus ein guter globaler Botschafter, der über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus ein Aushängeschild für die Kompetenz und Vielfalt des Genießerlands Baden-Württemberg darstellt.

Zurück zur Übersicht

// //