Stellenangebote Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

6 Treffer

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    staatlich geprüfte/n Lebensmittelchemiker/-in (w/m/d)

    Am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart ist ab 01.03.2020 bis 31.01.2021 befristete Stelle für eine/n staatlich geprüfte/n Lebensmittelchemiker/-in (w/m/d) in der Abteilung Bedarfsgegenstände zu besetzen.

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Amtstierärztin / Amtstierarzt (w/m/d)

    Beim Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Veterinärdienst und Verbraucherschutz – ist zum 1. Mai 2020 die unbefristete Stelle für eine Amtstierärztin / einen Amtstierarzt (w/m/d) mit einer Tierärztin / einem Tierarzt des höheren Veterinärdienstes zu besetzen.

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Stellvertretende Leiterin / stellvertretenden Leiter (w/m/d)

    Beim Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der stellvertretenden Leiterin / des stellvertretenden Leiters (w/m/d) mit einer Tierärztin / einem Tierarzt des höheren Veterinärdienstes zu besetzen.

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Tierarzt (m/w/d)

    Beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Karlsruhe ist in der Abteilung „Tiergesundheit“ zum nächstmöglichen Termin eine befristete Projektmittelstelle für eine/n Tierarzt (m/w/d) (oder vergleichbare Qualifikation) mit einem Beschäftigungsumfang von 50% in der Tierseuchendiagnostik befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen.

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Landwirtschaftsreferendariat in Baden-Württemberg

    Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sucht zum 1. Oktober 2020 engagierte, flexible und kontaktfreudige Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) für den Vorbereitungsdienst für den höheren landwirtschaftlichen Dienst (Referendariat mit Anwärterbezügen).

    • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Nachwuchsführungskräfte für die Landesforstverw. BW und ForstBW, Trainee (w/m/d) bzw. Referentinnen/ Referenten (w/m/d) für den höheren Forstdienst

    Ab 1. Januar 2020 trägt die in Gründung befindliche Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (ForstBW) Verantwortung für die Bewirtschaftung von 330.000 ha Staatswald und ist größter Forstbetrieb des Landes. Starten Sie bei uns zum 1. Juli 2020 a) bei Nichtvorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den höheren Forstdienst als Trainee (w/m/d) für den höheren Forstdienst. b) Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen für den höheren Forstdienst als Referentin / Referent (w/m/d) für den höheren Forstdienst.

: Hinweis zum Datenschutz für Bewerberverfahren

Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage hier entnehmen. Hinweise zum Datenschutz für Bewerberverfahren