Landwirtschaft

Bauer mit seinen Ziegen

Natürlich aus der Region

Die Landwirtschaft prägt das Gesicht unserer Kulturlandschaft. Auch wenn sie heute nur noch einen geringen Anteil am gesamten Arbeitsplatz- und Wirtschaftsaufkommen hat, ist sie doch unverzichtbar: Unsere Landwirtschaft produziert hochwertige Lebensmittel und nachwachsende Rohstoffe und spielt eine wichtige Rolle für den Ressourcenschutz, die Pflege unserer Kulturlandschaft sowie den Klimaschutz. Damit schafft sie auch ein wertvolles Kapital für den Naturschutz und den Tourismus. Die Landwirtinnen und Landwirte in Baden-Württemberg leisten daher einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Bodensee – Reichenau
  • Genießerland

Regionale Landwirtschaft stärken

Die  Nachfrage nach regional erzeugten Lebensmitteln nimmt immer weiter zu. Dies ist eine große Chance für die hiesigen Erzeuger. Mit der Vielfalt und Qualität seiner regionalen Produkte ist Baden-Württemberg das deutsche Genießerland.

Traktor auf dem Feld
  • Landwirtschaft

Zukunftsfähige Landwirtschaft

Die Art und Weise, wie wir unsere Lebensmittel produzieren, ist zu einem zentralen gesellschaftlichen Thema geworden. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen nicht nur sichere und gesunde Lebensmittel, sondern haben auch hohe Ansprüche an deren Erzeugung in Bezug auf Klima-, Umweltschutz und Tierwohl.

Landwirtschaft 4.0
  • Landwirtschaft 4.0

Digitalisierung in der Landwirtschaft

Der Einzug der Digitalisierung in der Landwirtschaft ist mit einem großen Potential an Chancen und Möglichkeiten, aber auch mit Herausforderungen und Risiken verbunden.

Landwirte im Feld
  • Ökolandbau

Ökologischer Landbau auf Wachstumskurs

Immer mehr Verbraucher wünschen sich ökologisch erzeugte Produkte aus der Region. Hier liegt eine große Markchance für die heimischen Landwirte. Die baden-württembergische Agrarpolitik legt daher ein besonderes Augenmerk auf den Biolandbau.

Umweltverträglicher Pflanzenbau
  • Landwirtschaft

Umweltverträglicher Pflanzenbau

Ziel der Pflanzlichen Erzeugung ist neben der Erzeugung qualitativ hochwertiger pflanzlicher Lebensmittel, Futtermittel und nachwachsender Rohstoffe die Erhaltung und Pflege der natürlichen Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser und Luft sowie die Erhaltung der Kulturlandschaft und der Artenvielfalt. 

  • Urlaub auf dem Bauernhof

Kleine Abenteuer an jeder Ecke

Urlaub auf dem Bauernhof ist eine eigenständige und qualitativ hochwertige Marke. Die landwirtschaftlichen Betriebe in Baden-Württemberg sind nicht nur Erholungsort, sondern geben auch Einblicke in ihre Arbeit

Garten- und Weinbau
  • Garten-, Obst- und Weinbau

Land der Sonderkulturen

Der Garten-, Obst-, und Weinbau prägt Baden-Württemberg sowohl kulturell, als auch wirtschaftlich. Im Unterschied zu den in Feld und Flur anzutreffenden Ackerkulturen, Wiesen und Weiden sind Sonderkulturen je nach Klima und unternehmerischen Anforderungen regional unterschiedlich ausgeprägt.

Sonnenblumen – © LTZ Jenrich
  • Klimawandel

Klimaneutrale Produktion von Lebensmitteln

Der Sommer 2015 zählte zu den zehn wärmsten Sommern seit Beginn der Messungen im Jahr 1881. Hitzewellen im Sommer, dazu Hagel, Stürme, Überschwemmungen und schneefreie Winter – das alles zeigt: Der Klimawandel hat auch in Baden-Württemberg begonnen.

Kontrolleurin bei GVO-Untersuchung
  • Risiken

Gentechnikfreie Landwirtschaft

Gentechnisch verändertes Saatgut, Futtermittel und Lebensmittel sind seit langem umstritten und werden von einer großen Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt. Zu groß sind die Bedenken um ungeklärte Risiken. Da die Landesregierung in Baden-Württemberg diese Bedenken teilt, spricht sie sich für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und für gentechnikfreie Lebensmittel aus. 

Familie auf dem Land
  • Ehrenamt

Engagement und Bildung

Zukunftsfähige Ländliche Räume brauchen engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Entwicklung ihres Dorfes einsetzen. Denn die besten Ideen für die regionale Entwicklung haben die Bürger selbst. Von der Landjugend bis zum Dorfwettbewerb: Das ehrenamtliche Engagement in Baden-Württemberg ist stark ausgeprägt.

Hausschweine
  • Tierkrankheiten

Afrikanische Schweinepest in Baden-Württemberg

Äpfel an Streuobstbäumen
  • Biodiversität

Streuobstpreis für Erhalt der genetischen Vielfalt der Streuobstbestände

Streuobstwiese
  • Landwirtschaft

Landesweiter Streuobsttag steht für Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und verbindet Streuobstakteure europaweit

  • Bundesrat

Osterpaket: Bioenergie leistet weiterhin ihren Beitrag zur Energiewende

Araberstuten mit Fohlen
  • Landwirtschaft

Umstellung auf ökologischen Landbau am Haupt- und Landgestüt Marbach

Gemüsekorb
  • Landwirtschaft

Qualitätsprogramme aus Baden-Württemberg für weitere fünf Jahre genehmigt

Albtrauf
  • Landwirtschaft - Forst

Digitale Podiumsdiskussion Land- und Waldwirtschaft zwischen Klimaschutz, regionaler Versorgung und Weltpolitik

Maimarkt Mannheim
  • Landwirtschaft

Minister Hauk eröffnet Mannheimer Maimarkt 2022

Solar Panel
  • Landwirtschaft

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL beim Spatenstich zur Agri-Photovoltaik-Modellanlage in Bavendorf

Gruppenfoto
  • Regionalkampagne

Auszeichnung Sommerweine der „Schmeck den Süden“-Gastronomen und Eröffnung Spargelsaison 2022

Bodensee Reichenau
  • Landwirtschaft

70 Jahre Genießerland Baden-Württemberg

Traktor auf dem Feld
  • Landwirtschaft

Antragsfrist für Gemeinsamen Antrag endet am 16. Mai

Weizen auf dem Feld
  • Landwirtschaft

Lösung aktueller Herausforderungen in Lebensmittelversorgung und Klimaschutz nur gemeinsam mit Landwirtschaft, Natur- und Artenschutz

Forelle
  • Fischerei

Klimawandel bringt auch unsere Fische ins Schwitzen

Das Gebäude der Brauerei Rothaus
  • Klimaschutz

Staatsbrauerei Rothaus wird bis 2030 konsequent klimapositiv

Äpfel an Streuobstbäumen
  • Regionale Landwirtschaft

Projektpräsentation der Interessengemeinschaft Schwäbischer Cider

Bärlauch in einem Wald (Bild: © ForstBW)
  • Forst

Bärlauch gehört zu den beliebtesten Frühlingskräutern, bitte schauen Sie genau hin!

Schweine
  • Landwirtschaft

Landesregierung stellt bis zu 1,52 Millionen Euro für Entlastung der baden-württembergischen Ferkelerzeuger bei Beiträgen an die Tierseuchenkasse bereit

Kuhweide
  • Landwirtschaft

Baden-Württemberg wurde mit Ausnahme des Landkreises Ravensburg von der EU-Kommission als frei von Boviner Virusdiarrhoe (BVD) anerkannt

Schafe auf Weide
  • Landwirtschaft

Land erhöht Förderung der Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Rinder-, Ziegen- und Schafzucht

Kuhstall
  • Landwirtschaft

Tierhalter brauchen verlässliche Perspektiven und erleichterte Verfahren für Investitionen beim Neu- und Umbau für mehr Tierwohl

Äpfel aus Streuobst
  • Landwirtschaft

20. internationale ECOFRUIT-Tagung: Impulse für den Öko-Obstbau

Obstbau
  • Landwirtschaft

Fruchtwelt Bodensee – Digitaltage 2022 und Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten

v.l.n.r.: Karl Rombach, Thomas Hagmann, Karl Silberer, Minister Peter Hauk MdL, Franz Käppeler, Dr. Gerhard Kuhn, Hans Götz
  • Landwirtschaft

Landwirtschaftsminister Peter Hauk verabschiedet ausgeschiedene Verwaltungsratsmitglieder der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg und gratuliert neuem Vorsitzen zur Wahl

Minister Peter Hauk MdL stellt den Genussführer 2022 vor.
  • Ernährung

Minister Peter Hauk MdL stellt den Genussführer 2022 vor