Lebensmittelretter

Aktionswoche

Logo der Kampagne Lebensmittelretter. (Bild: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg)

Unter dem Motto „Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land.“ fand in diesem Jahr erstmals eine landesweite Aktionswoche zur Lebensmittelwertschätzung vom 7. bis 13. Oktober im Lebensmitteleinzelhandel statt. Die Aktionswoche wurde im Rahmen des Runden Tischs zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung mit Vertretern der Wissenschaft, des Handelsverbands, des Einzelhandels und des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz auf den Weg gebracht.

Unter dem gemeinsamen Dach wurde der wertschätzende Umgang mit Lebensmitteln thematisiert und durch die Aktionswoche sichtbar gemacht. Für die Verbraucherinnen und Verbraucher wurde dieses Engagement sichtbar. Die Verbraucherinnen und Verbraucher wurden ermuntert, Lebensmittel vor der Abfalltonnen zu retten und zu Hause zu einem leckeren Essen zu verwerten.

Die Aktionswoche wurde in Kooperation mit Handelsverband Baden-Württemberg, Edeka, Kaufland, Lidl, Penny, REWE und der DHBW Heilbronn durchgeführt.

Unsere Partner